1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PLCN: Seekabel von China in die USA…

Umdenken ist angesagt

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Umdenken ist angesagt

    Autor: chefin 10.02.20 - 10:00

    Ich denke mal, es wird nicht lange dauern, dann wird man das Internet um USA aussen herum verlegen. Wir müssen jaa nicht USA als Knoten für alles benutzen. Dann reicht es eine kleine Stichleitung da rüber zu machen.

    Anbieter suchen sich ihren Standort nicht nach Landeszugehörigkeit aus sondern nach Bandbreite. Und wir sollten auch nicht vergessen das USA 300 Millionen Einwohner hat, China 1,5 Milliarden. Bildungstechnisch holen die extrem auf, auch dank unserer Fertigungsauslagerung. Was denken die den, was die Chinesen machen, wenn wir ihnen die Fertigung für ein Iphone aufs Auge drücken? Sie kopieren es. Zumindest dem Qualitätsmasstab nach. Und eine Anbindung an eine Infrastruktur wie sie Google oder Apple bieten werden sie auch in Kürze kopiert haben.

    Letztendlich sitzen sie einfach deswegen am längeren Hebel, weil sie eine viel höhere Wirtschaftsleistung haben. Auch wenn ein Chinese nur 25% der Produktivität eines Amerikaners hat, liegen sie vorne.

    https://blog.zeit.de/teilchen/2015/04/01/china-beton-verbrauch-usa-urbanisierung/

    China verbaut in 3 Jahren mehr Beton als USA im 20. Jahrhundert, ich würde sogar sagen, das sie mit dem Überschuss sogar insgesamt mehr hatten als die USA in ihrem besamten Bestehen. Glaubt da einer ernsthaft die liesen sich bremsen, weil ein Ami Buhh sagt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CureVac AG, Tübingen bei Stuttgart
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Hamburg
  3. dtms GmbH, Mainz
  4. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (u. a. Abzu, The Witness, Subnautica)
  3. 8,49€
  4. (aktuell u. a. Brothers - A Tale of Two Sons für 2,75€, Imperator: Rome für 9,50€, Little...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme