Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Preisvergleich: Werbung "Media Markt…

Ähnliche Erfahrung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ähnliche Erfahrung

    Autor: klink 27.06.11 - 17:54

    Hab mir letzte Woche auch einen TV bei MM gekauft, aber erst nach einer langer Diskussion. Mein ausgesuchter TV wahr knapp 500¤ unter dem MM Preis und dann fingen die mit Ausreden an, erst hieß es, mein billigster preis ist ohne Porto, dann hieß es der Anbieter hat den nicht auf Lager und ein anderer hat nur 2 auf Lager.

  2. Re: Ähnliche Erfahrung

    Autor: HaJotCe 27.06.11 - 20:06

    Habe meinen Fernseher beim kleinen Händler um die Ecke gekauft. MM-Produkte sind "unvergleichlich" über ihre Nummern (alle machen das Spielchen mit, auch Computerhersteller usw.). Von der Ausstattung her waren die billigeren Fernseher meiner gesuchten Größe offensichtlich bereits älter. Und bei meinem Händler bin ich sicher, dass das Gerät neu war und nicht schon ein paar Monate mit den Hunderten anderer Geräte den Laden 18h am Tag beheizt hat. (Ich habe noch nie etwas von einem günstigen Abverkauf verbrauchter Demogeräte bei MM gehört.)
    Übrigens kostet die Dose Pressluftspray (z.B. zum Reinigen von Kameras) beim Edelschrottversender im Internet etwa ein Viertel im Vergleich zu MM (und das einschließlich Versandkosten).

  3. Re: Ähnliche Erfahrung

    Autor: brando 28.06.11 - 11:11

    ihr werdet vor allem die kleineren sachen wie kabel usw. teils bis zu 10x billiger finden als im MM...

  4. Re: Ähnliche Erfahrung

    Autor: Kira 28.06.11 - 13:19

    Du findest fast alles billiger im Onlinehandel oder beim Fachhändler als beim MM.

    Ich habe mir auch mal dort ne Razer Maus gekauft, die oben laut preisschild 40 ¤ gekostet hat. An der Kasse wollten die 65 ¤. Als ich die Dame an der Kasse gesagt hab dass das gute Stück 40 ¤ kostet, gab es wieder 25 Min. lang diskussionen ob Sie mir den Preis geben können.

    Ebenso ist der Umtausch beim Media Markt ein fall für sich. Es wird immer mit Gutscheinen gehandelt. Wenn ich ein Produkt das dritte mal zurück bringe und mir immernoch Gutscheine statt auszahlung angeboten werden, dann weis ich. DIE SIND DOCH BLÖD.

    -------------------------------------------------------------------------------
    2 Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit, wobei ich mir beim Universum nicht ganz sicher bin ...

  5. Re: Ähnliche Erfahrung

    Autor: Thread-Anzeige 28.06.11 - 13:37

    Kabel und Kleinkrams kann man extrem günstig bei Amazon-Marketplace kriegen. Oft auch ohne Porto. Vermutlich dann meist Waren-Sendung aber damit kann ich leben. Woanders (böse Nachbarn) geht das vielleicht nicht. Und 3 Werktage muss man auch einplanen.

    Vielleicht auch Ebay wer Amazon nicht mag.

    Wenn man nach etwas sucht, von dem man nicht schon weiss, ob und wo man es kriegt, sollte man wohl fast immer bei Amazon gucken.
    Akkus und Batterien kriegt man natürlich bei Aldi oder Lidl. Aber Kabel und 12-Volt-Türklingel-Batterien oder Handy-Akkus o.ä. sind bei Amazon(Marketplace) i.d.R. günstiger.
    SOWAS nennt man Markt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. BWI GmbH, Meckenheim
  3. Schütz GmbH & Co. KGaA, Selters (Westerwald)
  4. Rasco GmbH, Kolbermoor Raum Rosenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. AMD Upgrade-Bundle mit Sapphire Radeon RX 590 Nitro+ SE + AMD Ryzen 7 2700X + ASUS TUF B450...
  2. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55€ und Seagate Expansion...
  3. (u. a. Call of Duty: Modern Warfare für 52,99€, Pillars of Eternity II für 16,99€, Devil May...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Pixel 4 Google will Gesichtsentsperrung sicher machen
  2. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  3. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Radikalisierung: Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase
    Radikalisierung
    Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase

    Dass fast jeder in gefährlichen Filterblasen oder Echokammern lebt, ist ein Mythos, sagt die Kommunikationswissenschaftlerin Merja Mahrt. Radikalisierung findet nicht nur im Internet statt, doch darauf wird meist geschaut.

  2. Mozilla: Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz
    Mozilla
    Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz

    Der Tracking-Schutz des Firefox blockiert sehr viele Elemente, die in der aktuellen Version 70 des Browsers für die Nutzer ausgewertet werden. Der Passwortmanager Lockwise ist nun Teil des Browsers und die Schloss-Symbole für HTTPS werden verändert.

  3. Softbank: Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar
    Softbank
    Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar

    In einer neuen Vereinbarung erlangt die japanische Softbank die Kontrolle über das Co-Working-Startup Wework. Es fällt dabei erheblich im Wert und entgeht dem drohenden Bankrott.


  1. 19:37

  2. 16:42

  3. 16:00

  4. 15:01

  5. 14:55

  6. 14:53

  7. 14:30

  8. 13:35