Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Preisvergleich: Werbung "Media Markt…

Fernseher? Wozu?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fernseher? Wozu?

    Autor: Anonymer Nutzer 27.06.11 - 15:43

    Ich mein, es gibt ja eine Menge elektronisches Konsumspielzeug, aber warum machen die eine solche Aktion ausgerechnet mit sowas Antikem wie Farbfernsehgeräten? So einen Verblödungsstrahler würde ich ja nicht einmal geschenkt mit nach Hause nehmen.

  2. Re: Fernseher? Wozu?

    Autor: anonfag 27.06.11 - 15:47

    Da bist du ne Ausnahme ^^

  3. Re: Fernseher? Wozu?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.06.11 - 15:47

    Deine Meinung zur Notwendigkeit von Fernsehgeräten ist ja zum Glück nicht repräsentativ und schon gar nicht von besonderer Relevanz. Schau du mal deine Filme weiterhin auf 22" ;-)

  4. Re: Fernseher? Wozu?

    Autor: Anonymer Nutzer 27.06.11 - 15:47

    Nach dem, was du schreibst, scheinst du ja früher verdammt viel fern gesehen zu haben.

  5. Re: Fernseher? Wozu?

    Autor: Anonymer Nutzer 27.06.11 - 16:04

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schau du mal deine Filme weiterhin auf 22" ;-)

    Filme schaut man auf 600" und neuerdings in 3D, hab ich mal gehört.

  6. Re: Fernseher? Wozu?

    Autor: syntax error 27.06.11 - 16:05

    i-g.o.l.e.m schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nach dem, was du schreibst, scheinst du ja früher verdammt viel fern
    > gesehen zu haben.


    Deshalb braucht er ja keinen mehr. ;)

  7. Re: Fernseher? Wozu?

    Autor: Apple_und_ein_i 27.06.11 - 16:08

    Stell dir mal vor: auf einem Fernseher muss nicht zwangslaeufig RTL2 und DSF laufen! Man kann darauf auch Arte oder Nachrichten schauen. Manche gehen sogar so weit und schliessen Konsolen, Computer und BR-Player an und bestimmen damit ihr eigenes Programm. Klingt komisch, ist aber so.

    Der Glaube fängt immer da an wo das Wissen aufhört.

  8. Re: Fernseher? Wozu?

    Autor: kendon 27.06.11 - 16:09

    ich hab gehört man soll nicht alles glauben was man hört... auf jeden fall haste dich da fett verarschen lassen.

  9. Re: Fernseher? Wozu?

    Autor: tingelchen 27.06.11 - 16:11

    Na hoffentlich ist deine Wohnzimmerwand für 600" auch groß genug ;) Damit du dann die 5 Filme (die es in 3D gibt) auch darauf schauen kann.... inkl. dem 20.000¤ teuren Projektor und 300¤ Shutter Brille :)

  10. Re: Fernseher? Wozu?

    Autor: y.m.m.d. 27.06.11 - 16:13

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich hab gehört man soll nicht alles glauben was man hört... auf jeden fall
    > haste dich da fett verarschen lassen.

    Kennst du diese komischen Gebäude ohne Fenster bei denen viele Leute in einem großen Raum sitzen und zusehen wie Licht an eine sehr große Wand geworfen wird?

    Vermutlich nicht....

  11. Re: Fernseher? Wozu?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.06.11 - 16:14

    Hör auf! Du bist doch verrückt!

  12. Re: Fernseher? Wozu?

    Autor: Anonymer Nutzer 27.06.11 - 16:15

    Apple_und_ein_i schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stell dir mal vor: auf einem Fernseher muss nicht zwangslaeufig RTL2 und
    > DSF laufen!

    DSF gibt es schon seit über einem Jahr nicht mehr. :-D

    > Man kann darauf auch Arte oder Nachrichten schauen.

    Man kann sich auch ein Loch ins Knie bohren und Milch hineingießen.

    Nachrichten "schauen"? Gibt es schon soviele Analphabeten?

    > Manche gehen sogar so weit und schliessen Konsolen, Computer und BR-Player an

    Oder Konsolen mit Bluray-Player. Und dann fangen sie an rumzujammern, daß ihre Daten gestohlen werden. :-D

  13. Re: Fernseher? Wozu?

    Autor: Anonymer Nutzer 27.06.11 - 16:19

    i-g.o.l.e.m schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nach dem, was du schreibst, scheinst du ja früher verdammt viel fern
    > gesehen zu haben.

    In den 80ern und 90ern war das Programm z. T. ganz unterhaltsam - so wie das Usenet. Aber irgendwann ist die Zeit für ein Medium auch mal abgelaufen. Wir haben 2011!

  14. Re: Fernseher? Wozu?

    Autor: aha47 27.06.11 - 16:31

    jtsn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple_und_ein_i schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Stell dir mal vor: auf einem Fernseher muss nicht zwangslaeufig RTL2 und
    > > DSF laufen!
    >
    > DSF gibt es schon seit über einem Jahr nicht mehr. :-D

    Die "Rückbesinnung" auf "Sport" hat bei dem Sender aber auch nicht lange gehalten. Da seit einer Weile die Telefonabz***spielchen wieder da sind, könnten die eigentlich auch wieder zum alten Namen zurückkehren.

  15. Re: Fernseher? Wozu?

    Autor: syntax error 27.06.11 - 16:45

    Er benutzt Teufelswerk! Verbrennt ihn!

  16. Re: Fernseher? Wozu?

    Autor: elknipso 27.06.11 - 17:01

    jtsn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich mein, es gibt ja eine Menge elektronisches Konsumspielzeug, aber warum
    > machen die eine solche Aktion ausgerechnet mit sowas Antikem wie
    > Farbfernsehgeräten? So einen Verblödungsstrahler würde ich ja nicht einmal
    > geschenkt mit nach Hause nehmen.


    Man muss das Gerät ja nicht dazu zu benutzen sich die Unterschichten Unterhaltung anzuschauen...

  17. Re: Fernseher? Wozu?

    Autor: Anonymer Nutzer 27.06.11 - 17:02

    elknipso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jtsn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich mein, es gibt ja eine Menge elektronisches Konsumspielzeug, aber
    > warum
    > > machen die eine solche Aktion ausgerechnet mit sowas Antikem wie
    > > Farbfernsehgeräten? So einen Verblödungsstrahler würde ich ja nicht
    > einmal
    > > geschenkt mit nach Hause nehmen.
    >
    > Man muss das Gerät ja nicht dazu zu benutzen sich die Unterschichten
    > Unterhaltung anzuschauen...

    Man kann sich auch ein Auto in die Vitrine stellen, anstatt damit herumzufahren. ;-)

  18. Re: Fernseher? Wozu?

    Autor: elknipso 27.06.11 - 17:07

    jtsn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man kann sich auch ein Auto in die Vitrine stellen, anstatt damit
    > herumzufahren. ;-)

    Äpfel und Birnen?

    Ich habe auch einen großen modernen Fernseher bei mir auf dem noch keine Sekunde die letzten Jahre irgendwelcher Müll gelaufen ist der aktuell so im Fernsehen gesendet wird.

    Es gibt genügend Alternativen...

  19. Re: Fernseher? Wozu?

    Autor: kendon 27.06.11 - 17:08

    ich vermute du meinst kinos. jedes mal wenn ich das bedürfnis habe 16 euro zu bezahlen um den film dann von ein paar betrunkenen jugendlichen mit migrationshintergrund kommentiert zu bekommen besuche ich eine solche einrichtung.

    übrigens, kennst du diese räume mit sehr grossen fenstern, meist mit bequemen sofas ausgestattet, auf denen man es sich mit der freundin gemütlich machen kann?

  20. Re: Fernseher? Wozu?

    Autor: Anonymer Nutzer 27.06.11 - 17:10

    elknipso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt genügend Alternativen...

    ...zum Fernseher. Das ist wahr. :-)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. Hogrefe-Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen
  3. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  4. Dataport, Bremen, Hamburg, Altenholz bei Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 659,00€
  2. 227,74€ (Bestpreis!)
  3. 69,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

  1. AT&T: Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s
    AT&T
    Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s

    Das Branchenevent AT&T Shape sollte die Filmindustrie für 5G begeistern. Oft wurden auf dem Gelände von Warner Bros. in Los Angeles bis 1,7 GBit/s gemessen.

  2. Netzausbau: Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten
    Netzausbau
    Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten

    Der Deutschen Städte- und Gemeindebund spricht ein Tabuthema an: 5G-Antennen auf Schulen und Kindergärten. Der Mast strahle nicht auf das Gebäude, auf dem er steht.

  3. Ladesäulenbetreiber Allego: Einmal vollladen für 50 Euro
    Ladesäulenbetreiber Allego
    Einmal vollladen für 50 Euro

    Nach und nach stellen die Ladesäulenbetreiber auf verbrauchsgenaue Abrechnungen bei Elektroautos um. Doch eichrechtskonform sind die Lösungen teilweise immer noch nicht. Dafür aber bei Anbietern wie Allego recht teuer.


  1. 19:45

  2. 19:10

  3. 18:40

  4. 18:00

  5. 17:25

  6. 16:18

  7. 15:24

  8. 15:00