Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Preisvergleich: Werbung "Media Markt…

Mediamarkt? Ich bin doch nicht blöd!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mediamarkt? Ich bin doch nicht blöd!

    Autor: michael.w.dietrich 29.06.11 - 08:40

    Seit einer auf ganzer Linie gewonnenen rechtlichen Auseinandersetzung (um eine PSP- Gewährleistung!!!) gilt für mich das Motto:

    "Mediamarkt? Ich bin doch nicht blöd!"

    Und da Saturn die selbe Firma (MediaSaturn in Ingolstadt) und nur eine andere Marke ist, dürfen die sich den Schuh gleich mit anziehen.

    Für mich läuft das so: zu offline-Märkten geh ich, wenn ich mir ein Gerät vor Bestellung ansehen will (was meist nicht der Fall ist!). Am Ende bestell ich alles, was teurer ist als ne elektrisch Zahnbürste im Internet.

    Wenn ich doch mal zum gucken in einen der Läden gehe ist es mir am liebsten, wenn mich die "Verkäufer" nicht anquatschen. Auf deren "Beratung" kann ich gut UND gerne verzichten.

    Das letzte größere was ich offline - nicht bei MediaSaturn, gekauft habe waren meine Lautsprecher-Boxen. Ich hielt es schlicht für unpraktikalbel mir alle 20 in Frage kommenden Modelle im Web zu bestellen und vorzuhören. Also hab ich aus 20 vier beim Hifi-Händler meines Vertrauens ausgesucht, den bei mir zu Hause vorbeikommen lassen, dort nochmal alle vier angehört und dann gekauft. Die Beratung stand als Extraposten mit auf der Rechnung und ich hab sie mit Freude bezahlt.

  2. Re: Mediamarkt? Ich bin doch nicht blöd!

    Autor: redsc0re 29.06.11 - 09:13

    Und genau so "Geschichten" sind der Grund warum ich nicht's mehr bei dem >Verrein kaufe! Und das wie in der Kindheit mache, schauen vielleicht auch mal anfassen aber nicht kaufen.... ;)

  3. Re: Mediamarkt? Ich bin doch nicht blöd!

    Autor: WinMo4tw 29.06.11 - 09:58

    Ich weiß auch nicht wieso man denn unbedingt bei MM kaufen will. Da muss ich mir den günstigen Internetpreis suche um dann doch dahin zu rennen, endlose Diskussionen führen usw usf.
    Warum bestelle ich nicht einfach zu dem günstigen Internetpreis IM INTERNET?!?!
    Das ist doch reines Querulantentum. Der "gute" Service kann es ja jedenfalls nicht sein. :D

  4. Re: Mediamarkt? Ich bin doch nicht blöd!

    Autor: Anonymouse 29.06.11 - 16:12

    Das ist der "sofort Mitnehmen" Effekt.
    Den hat man im Intenret halt nicht. Dort wartet man wie ein kleines Kind auf dem Weihnachtsmann ;)
    Wobei Vorfreude ja bekanntlich die schönste Freude ist.

  5. Re: Mediamarkt? Ich bin doch nicht blöd!

    Autor: WinMo4tw 30.06.11 - 00:12

    Also noch ein Vorteil für die Bestellung. ;)
    2-3 Tage warte ich gerne. Bestpreis + mind. 14 Tage Rückgaberecht überzeugen. Sicherlich, manchmal braucht man auch mal einen Artikel sofort. Ist doch aber eher die Ausnahme. Selbst dafür gibt es aber bessere Alternativen als MediaSaturn.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Hannoversche Informationstechnologien (hannIT), Hannover
  3. VRmagic Imaging GmbH, Mannheim
  4. Stiftung Katholische Freie Schule der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Rottenburg am Neckar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. Archer2: Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc
    Archer2
    Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc

    Der Archer2 soll 2020 die höchste CPU-Leistung aller Supercomputer weltweit erreichen und es dank Beschleunigerkarten in die Top Ten schaffen. Im System stecken fast 12.000 Epyc-7002-Chips und Next-Gen-Radeons.

  2. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.

  3. ChromeOS: Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia
    ChromeOS
    Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia

    Das Pixelbook Go ist ein Clamshell-Notebook mit ChromeOS, das eher eine Ergänzung als ein Nachfolger des Ur-Pixelbooks ist. Zumindest kostet es wesentlich weniger. Auch der genaue Starttermin für Stadia steht jetzt fest.


  1. 18:25

  2. 17:30

  3. 17:20

  4. 17:12

  5. 17:00

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:11