Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Preisvergleich: Werbung "Media Markt…
  6. Thema

Wer kauft schon noch beim MediaMarkt? Ich bin doch nicht blöd!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Wer kauft schon noch beim MediaMarkt? Ich bin doch nicht blöd!

    Autor: olgalein 28.06.11 - 18:45

    g3kko schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > pff, ich hab das Angebot auch genutzt, und bin mehr als zufrieden.
    > Ich hätt auch bei Amazon und co kaufen können, aber wozu? Der MM ist nur 15
    > KM von meiner Tür entfernt, und im Garantiefall fahr ich ebend da hin und
    > muss keine Wochen auf die Post warten (abhohlen, zurückbringen.. usw)

    Dann hast du bisher immer Glück gehabt und noch nie etwas reklamieren müssen. Media Markt ist die absolute Krönung der Frechheit. Da kauf ich meinen Kram lieber online bei Amazon oder sonst wo, wo ich es ohnehin günstiger bekomme und habe keine Probleme, wenn mal etwas nicht funktioniert oder ich es nicht will.

    Nie wieder Media Markt, ich wünschte jeder würde das begreifen.

  2. Re: Wer kauft schon noch beim MediaMarkt? Ich bin doch nicht blöd!

    Autor: Tarkin 28.06.11 - 18:52

    g3kko schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > pff, ich hab das Angebot auch genutzt, und bin mehr als zufrieden.
    > Ich hätt auch bei Amazon und co kaufen können, aber wozu? Der MM ist nur 15
    > KM von meiner Tür entfernt, und im Garantiefall fahr ich ebend da hin und
    > muss keine Wochen auf die Post warten (abhohlen, zurückbringen.. usw)

    Wozu?
    Typischer MM Käufer...
    Wenn Du Dein kaputtes Gerät 15km selbst zurückgeschleppt hast und der MM es für 3 Monate eingeschickt hat dann weist Du wozu.
    Bei Amzon machste den Karton auf und wech ist das Ding und entweder ist ein neuer schon in der Post oder zu bekommst das Geld umgehend zugeschickt.
    Wer dumm ist kauft bei MM....

  3. Re: Wer kauft schon noch beim MediaMarkt? Ich bin doch nicht blöd!

    Autor: tjo^^ 30.06.11 - 01:05

    seppy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es sollte allgemein bekannt sein, daß der MediaMarkt halbbetrügerisch
    > agiert.
    > Menschenverachtende genz furchtbare Werbung (Mario Barth) und bei genauerer
    > Betrachtung sehr teuer.
    >
    > Der Slogen wird Ihnen eines Tages zum Verhängnis. Darauf freue ich mich
    > sehr.
    > MediaMarkt? Nein danke. Ich bin doch nicht blöd!


    Ich hoffe mal du hast Amnesty International bereits informiert?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.06.11 01:07 durch tjo^^.

  4. Re: Wer kauft schon noch beim MediaMarkt? Ich bin doch nicht blöd!

    Autor: tjo^^ 30.06.11 - 07:42

    Pauschalierungen über Pauschalierungen....

    Nenn dochmal nen konkretes Beispiel...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Aareal Bank Group, Wiesbaden
  3. Phoenix Contact Identification GmbH, Villingen-Schwenningen
  4. PSI Energie Gas & Öl, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,99€ (Bestpreis!)
  2. 349,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

  1. Streaming: Netflix' Kundenwachstum geht zurück
    Streaming
    Netflix' Kundenwachstum geht zurück

    Netflix hat im zweiten Quartal die eigenen Erwartungen verfehlt. Auch der Gewinn fiel niedriger aus als im Vorjahresquartal.

  2. Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich
    Coradia iLint
    Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich

    Zwei Züge, 100.000 Kilometer, keine Probleme: Nach zehn Monaten regulärem Einsatz in Niedersachsen ist das französische Unternehmen Alstom zufrieden mit seinen Brennstoffzellenzügen.

  3. Matternet: Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz
    Matternet
    Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz

    Blutkonserven oder Gewebeproben müssen unter Umständen schnell zu ihrem Bestimmungsort gebracht werden. Die Schweizer Post setzt für solche Transporte Drohnen ein. Doch nach vielen problemlosen Flüge ist ein Copter abgestürzt. Das Drohnenprogramm wurde daraufhin vorerst gestoppt.


  1. 23:00

  2. 19:06

  3. 16:52

  4. 15:49

  5. 14:30

  6. 14:10

  7. 13:40

  8. 13:00