Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Priority Inbox: Google weiß, welche E…

Google entwickelt sich immer mehr zur WESAYSO Corp.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Google entwickelt sich immer mehr zur WESAYSO Corp.

    Autor: LockerBleiben 31.08.10 - 07:51

    Seufz. Kennt keiner mehr? Von den DINOS.

    http://muppet.wikia.com/wiki/WESAYSO

  2. Re: Google entwickelt sich immer mehr zur WESAYSO Corp.

    Autor: iRelaxed 31.08.10 - 07:59

    Aha, und Deine "Meinung" untermauerst Du, bezogen auf den Artikel, fachlich genau wie jetzt?! ...

    Ich kenne die DINOS. Mir fällt dazu nur eins ein: "Nicht der Papa!" ... und schwinge die Keule ;-D ...

  3. Re: Google entwickelt sich immer mehr zur WESAYSO Corp.

    Autor: Brainfreeze 31.08.10 - 08:05

    Ich glaube Du meinst "Nicht die Mama!" und der Papa kriegt dann die Keule ab :-D

  4. Zu relaxed zum Lesen?

    Autor: LockerBleiben 31.08.10 - 08:07

    "WESAYSO: We know where you live"
    "WESAYSO Knows Best"
    "WESAYSO: We don't like to have our feelings hurt"

  5. Re: Google entwickelt sich immer mehr zur WESAYSO Corp.

    Autor: iRelaxed 31.08.10 - 08:25

    Aaah ja, genau :D Ischa auch schon was her ... Aber die Serie ist Kult. Soviel steht fest :D ...

  6. Re: Google entwickelt sich immer mehr zur WESAYSO Corp.

    Autor: 0o9i8u7z 31.08.10 - 08:56

    Gabs nicht mal eine Folge, in der ein "Hersteller" die perfekte Pfanne produzieren wollte, die nicht vom Baby an den Kopf des Vaters auseinanderbrach? War auch recht lustig *g* ...

  7. Wer die Serie nur für kindisch hält, schaut euch mal die letzte Folge an!

    Autor: LockerBleiben 31.08.10 - 09:06

    http://www.tudou.com/programs/view/_RBZT__PjF4/

  8. Re: Wer die Serie nur für kindisch hält, schaut euch mal die letzte Folge an!

    Autor: gtl 31.08.10 - 09:27

    LockerBleiben schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer die Serie nur für kindisch hält, schaut euch mal die letzte Folge an!
    > http://www.tudou.com/programs/view/_RBZT__PjF4/

    Die "Botschaften" der Sendung sind definitiv nicht kindisch, es ist eher die Präsentation... Leider. Als Kind fand ich die Serie dementsprechend amüsant, heute muss ich aber den Kopf schütteln, wenn ich mir die Art der Präsentation anschaue - auch wenn die Botschaften immer noch deutlich durchscheinen. Irgendwie "Star Trek" in der Steinzeit und extremst für Kinder gemacht worden, so kommt die Serie rüber...

  9. Re: Google entwickelt sich immer mehr zur WESAYSO Corp.

    Autor: Ainer v. Fielen 31.08.10 - 10:47

    iRelaxed schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kenne die DINOS. Mir fällt dazu nur eins ein: "Nicht der Papa!" ... und
    > schwinge die Keule ;-D ...

    Falsch! Zu dem Satz schwingt man die Bratpfanne...

    ___________

    "Aufgrund der globalen Klimaerwärmung sowie der gegenwärtigen Finanzkrise wird das Licht am Ende des Tunnels nun abgeschaltet!"

    - Autor unbekannt -

  10. Re: Wer die Serie nur für kindisch hält, schaut euch mal die letzte Folge an!

    Autor: Ainer v. Fielen 31.08.10 - 11:00

    Kindisch ist die Serie sicher nicht, man sollte sich aber ein wenig kindlichen Humor bewahrt haben, wenn man sich die Serie mit Freude ansehen möchte...

    ___________

    "Aufgrund der globalen Klimaerwärmung sowie der gegenwärtigen Finanzkrise wird das Licht am Ende des Tunnels nun abgeschaltet!"

    - Autor unbekannt -

  11. Re: Google entwickelt sich immer mehr zur WESAYSO Corp.

    Autor: Peter Brülls 31.08.10 - 13:48

    0o9i8u7z schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gabs nicht mal eine Folge, in der ein "Hersteller" die perfekte Pfanne
    > produzieren wollte, die nicht vom Baby an den Kopf des Vaters
    > auseinanderbrach? War auch recht lustig *g* ...

    Die Pfanne haten sie dann entwickelt und eine Werbekampagne mit dem Baby gestartet. Moral der Geschichte war „schickt eure Kinder nicht zum Film.“

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Berlin
  2. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  3. ifp - Institut für Managementdiagnostik Will & Partner GmbH & Co. KG, Großraum München
  4. Etkon GmbH, Gräfelfing

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 749,00€
  2. 199,00€
  3. (u. a. Age of Wonders: Planetfall für 39,99€, Imperator: Rome für 23,99€, Stellaris für 9...
  4. (aktuell u. a. Acer One 10 Tablet-PC für 279,00€, Asus Zenforce Handy für 279,00€, Deepcool...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Ãœberwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29