Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Probleminhalte: Management von…

Und bald ist hass auch kritik am Staat

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und bald ist hass auch kritik am Staat

    Autor: dangi12012 03.04.19 - 18:38

    Wer von youtube fordert fake news zu löschen denkt das ganze nicht zu ende. Weil ich fake news sehe heißt das nicht dass ich das auch glaube. Außerdem hat man dann infrastruktur die gegen bürgerrechtler und kleinere journalisten verwenet wird.

    Dass die USA Deutsche bürger ausspioniert wäre vor 10 jahren fake news gewesen und als verschwörungstheorie auch gelöscht worden.

  2. Re: Und bald ist hass auch kritik am Staat

    Autor: throgh 03.04.19 - 21:19

    Durchaus korrekt, dennoch braucht es dahingehend weit mehr als nur den reinen Gedankengang. Es geht insofern um Medienkompetenz und wenn man sich anschaut wie stark bereits die Aufnahme von "Informationen" nur über eine singuläre Plattform wie YouTube passiert, braucht es da Aufmerksamkeit und zwar die seitens Gesellschaft. Mit Regulierungen durch Politik passiert da wenig bis sogar das Gegenteil.

    Und genau da liegt das Problem: Sehr marode Gesellschaftsnormen, egalitäre Haltungen und noch viel mehr begünstigen das Alles auch noch. Dazu braucht man sich nur anschauen wie gleichgültig die Menschen gegenüber den ganzen Eskalationen seitens Facebook und Co. reagieren. Insofern ist der Artikel ein weiterer Mosaikstein und auch ein Beweis dafür, dass die kommerzialisierten Plattformen mit sprichwörtlichst hochstilisierten Emotionen wie "Hass" Geld verdienen. Einen Riegel kann nur Jeder für sich davor schieben und dazu sind die Menschen einfach zu sehr auf Bequemlichkeiten aus. Das Geschrei ist dann aber groß, wenn der Staat reguliert. Was also machen? Sich selbst hinterfragen und damit beginnen die "Großen" zur Seite zu schieben bis zum vollen Verzicht und dem Schaffen gemeinschaftlicher Alternativen. Software dazu gäbe es, nur der Wille fehlt!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. novacare GmbH, Bad Dürkheim
  2. Haufe Group, Freiburg
  3. Hays AG, Raum Nürnberg
  4. MVZ Labor Ludwigsburg GbR, Ludwigsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. VPN-Anbieter: Server von VikingVPN und Torguard gehackt
    VPN-Anbieter
    Server von VikingVPN und Torguard gehackt

    Neben NordVPN wurden offenbar bei zwei weiteren VPN-Anbietern Server gehackt. Das geht aus einem alten Thread bei 8chan hervor. Zum NordVPN-Hack sind nun weitere Details bekannt.

  2. Ghost Canyon: Intels NUC9 Extreme basiert auf zwei PCIe-Karten
    Ghost Canyon
    Intels NUC9 Extreme basiert auf zwei PCIe-Karten

    Mit dem Ghost Canyon alias NUC9 Extreme plant Intel einen 5-Liter-Mini-PC mit untypischem Innenleben: Statt auf einer Hauptplatine sitzen der Prozessor, die RAM-Steckplätze und die SSD-Slots auf einem PCIe-Modul. Hinzu kommt optional eine dedizierte Grafikkarte neben dem Mainboard.

  3. Surface Pro X im Hands on: ARM macht arm
    Surface Pro X im Hands on
    ARM macht arm

    Das Surface Pro X könnte als neues Vorzeigegerät der Plattform Windows-10-on-ARM herhalten. Das Display ist groß und hochauflösend. Der Stift wurde verglichen mit dem herkömmlichen Surface Pen merklich verbessert. Allerdings gehen Zielgruppe und Preisvorstellung weit auseinander.


  1. 13:35

  2. 12:37

  3. 12:08

  4. 12:03

  5. 11:24

  6. 11:09

  7. 10:51

  8. 10:36