1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Probleminhalte: Management von…

Und bald ist hass auch kritik am Staat

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und bald ist hass auch kritik am Staat

    Autor: dangi12012 03.04.19 - 18:38

    Wer von youtube fordert fake news zu löschen denkt das ganze nicht zu ende. Weil ich fake news sehe heißt das nicht dass ich das auch glaube. Außerdem hat man dann infrastruktur die gegen bürgerrechtler und kleinere journalisten verwenet wird.

    Dass die USA Deutsche bürger ausspioniert wäre vor 10 jahren fake news gewesen und als verschwörungstheorie auch gelöscht worden.

  2. Re: Und bald ist hass auch kritik am Staat

    Autor: throgh 03.04.19 - 21:19

    Durchaus korrekt, dennoch braucht es dahingehend weit mehr als nur den reinen Gedankengang. Es geht insofern um Medienkompetenz und wenn man sich anschaut wie stark bereits die Aufnahme von "Informationen" nur über eine singuläre Plattform wie YouTube passiert, braucht es da Aufmerksamkeit und zwar die seitens Gesellschaft. Mit Regulierungen durch Politik passiert da wenig bis sogar das Gegenteil.

    Und genau da liegt das Problem: Sehr marode Gesellschaftsnormen, egalitäre Haltungen und noch viel mehr begünstigen das Alles auch noch. Dazu braucht man sich nur anschauen wie gleichgültig die Menschen gegenüber den ganzen Eskalationen seitens Facebook und Co. reagieren. Insofern ist der Artikel ein weiterer Mosaikstein und auch ein Beweis dafür, dass die kommerzialisierten Plattformen mit sprichwörtlichst hochstilisierten Emotionen wie "Hass" Geld verdienen. Einen Riegel kann nur Jeder für sich davor schieben und dazu sind die Menschen einfach zu sehr auf Bequemlichkeiten aus. Das Geschrei ist dann aber groß, wenn der Staat reguliert. Was also machen? Sich selbst hinterfragen und damit beginnen die "Großen" zur Seite zu schieben bis zum vollen Verzicht und dem Schaffen gemeinschaftlicher Alternativen. Software dazu gäbe es, nur der Wille fehlt!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RENA Technologies GmbH, Gütenbach
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. Henry Schein Dental Deutschland GmbH, Hamburg, Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (1TB für 41,65€, 5TB für 92,65€)
  2. (u. a. Hitman 3 - Epic Games Store Key für 34,49€, Medieval Dynasty für 8,99€)
  3. 2.449,00€
  4. gratis (bis 22.04.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme