1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prognose: 1.000 4K-Programme kommen…

Spielt TV 2025 überhaupt noch eine Rolle

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spielt TV 2025 überhaupt noch eine Rolle

    Autor: Anonymer Nutzer 10.04.15 - 11:44

    1000 Sender *lol*.

    Ich streame zu 90% in HD und Dolby wenn der Fernseher eingeschaltet ist. Sei es via VOD, Youtube, Mediathek. Und die jüngere Generation schaut doch eh kaum noch TV, es lässt sich alles streamen und schauen, wann man möchte und nicht nach starren Fernsehprogrammen. All-IP ist sogar der Telekom ein Anliegen.

    Ich denke die 1000 Sender in 4K braucht dann keiner mehr ... egal ob via Satellit oder via Kabel oder DVB-T

  2. Re: Spielt TV 2025 überhaupt noch eine Rolle

    Autor: John2k 10.04.15 - 11:47

    Bernie78 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >Re: Spielt TV 2025 überhaupt noch eine Rolle

    Da die alten Leute bald aussterben wird TV vermutlich keine so große Rolle mehr spielen.

    > Und die jüngere Generation schaut doch
    > eh kaum noch TV, es lässt sich alles streamen und schauen, wann man möchte
    > und nicht nach starren Fernsehprogrammen.

    Ich richte mich auch ungerne an starre Strukturen. Ich möchte selbst entscheiden wann ich mir die Zeit nehme etwas zu schauen.

  3. Re: Spielt TV 2025 überhaupt noch eine Rolle

    Autor: kayozz 10.04.15 - 12:10

    Bernie78 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1000 Sender *lol*.
    >
    > Ich streame zu 90% in HD und Dolby wenn der Fernseher eingeschaltet ist.
    > Sei es via VOD, Youtube, Mediathek. Und die jüngere Generation schaut doch
    > eh kaum noch TV, es lässt sich alles streamen und schauen, wann man möchte
    > und nicht nach starren Fernsehprogrammen. All-IP ist sogar der Telekom ein
    > Anliegen.
    >
    > Ich denke die 1000 Sender in 4K braucht dann keiner mehr ... egal ob via
    > Satellit oder via Kabel oder DVB-T

    Stell dir mal vor, das Endspiel der WM 2026 würde ausschließlich als 4K Stream übertragen und nicht über Sat. Das müsste aber noch einiges in die Infrastruktur investiert werden.

    Klassisches Fernsehen hat und wird weiter Marktanteile verlieren, hat aber weiterhin seine Daseinsberechtigung.

  4. Re: Spielt TV 2025 überhaupt noch eine Rolle

    Autor: Anonymer Nutzer 10.04.15 - 12:55

    2005 war DSL 6000 Stand der Technik. 1995 waren es wohl eher 56K.
    2025 werden es vermutlich eher 100 Mbit + sein.
    Kein Problem (für die meisten)!

  5. Re: Spielt TV 2025 überhaupt noch eine Rolle

    Autor: currock63 10.04.15 - 15:14

    Bernie78 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2005 war DSL 6000 Stand der Technik. 1995 waren es wohl eher 56K.
    > 2025 werden es vermutlich eher 100 Mbit + sein.
    > Kein Problem (für die meisten)!
    Hier mitten im Ort gibt es nicht einmal spar-DSL. Nichts, nur UMTS.
    So viel dazu.

  6. Re: Spielt TV 2025 überhaupt noch eine Rolle

    Autor: Anonymer Nutzer 10.04.15 - 16:01

    UMTS geht ja auch bis max. 42,2 Mbit/s.
    LTE bis 300 MBit.
    5G wird sich Richtung Gigabit bewegen ... also es gibt auch für dich Hoffnung

  7. Re: Spielt TV 2025 überhaupt noch eine Rolle

    Autor: hroessler 10.04.15 - 17:26

    Bernie78 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > UMTS geht ja auch bis max. 42,2 Mbit/s.
    > LTE bis 300 MBit.
    > 5G wird sich Richtung Gigabit bewegen ... also es gibt auch für dich
    > Hoffnung
    Naja, das sind aber alles theoretische Werte, die bei Funktechniken in der Praxis nicht mal ansatzweise erreicht werden.

    Greetz
    hroessler

  8. Re: Spielt TV 2025 überhaupt noch eine Rolle

    Autor: robinx999 10.04.15 - 18:27

    Kommt halt drauf an wo die Inhalte liegen. So lange die Serien / Sportveranstaltungen zuerst im TV kommen wird es noch Relevanz haben.
    Wenn ich mir Aktuelle Situationen anschaue und schaue in welcher Qualität z.B.: "Die Anstalt" in der ZDF Mediathek verfügbar ist und welche Qualität man über Sat bekommt da bevorzuge ich doch die Reguläre Ausstrahlung. Aber es mag sich langfristig sicherlich ändern

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Lemgo
  2. GCP - Grand City Property, Berlin
  3. Sika Automotive Frankfurt-Worms GmbH, Worms, Romanshorn, Widen (Schweiz)
  4. Landesbaudirektion Bayern, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  2. 599€
  3. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. AV-Receiver Fehlerhafte HDMI-2.1-Chips führen zu Blackscreen