1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Programmcode: Ist das Kunst?

Programmcode: Ist das Kunst?

Kann Programmcode ein Medium für Künstler sein - genau wie Farbe, Töne oder Worte? Codende Künstler kämpfen seit Jahren darum, das durchzusetzen. Googles DevArt soll helfen.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Programmcode: Ist das Kunst?" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Coding ist KEINE Kunst 9

    TraxMAX | 21.07.14 06:31 25.07.14 14:10

  2. Software == Kunst 7

    dominikx | 20.07.14 19:52 24.07.14 07:14

  3. Processing - Visualisierungen basierend auf Code 1

    TrudleR | 21.07.14 22:54 21.07.14 22:54

  4. pouet.net ist die Antwort. 1

    Anonymer Nutzer | 21.07.14 15:45 21.07.14 15:45

  5. Ja, nein, vielleicht... 4

    unlieb | 21.07.14 12:48 21.07.14 15:19

  6. Re: wäre es kunst könnte es weg

    Trollversteher | 21.07.14 10:39 Das Thema wurde verschoben.

  7. Pauschal: NEIN! 14

    Anonymer Nutzer | 20.07.14 13:22 21.07.14 10:35

  8. Kunst wird vom Kunstmarkt definiert 4

    Anonymer Nutzer | 20.07.14 21:51 21.07.14 10:28

  9. Der Titel sollte heißen: "Ist das Kunst oder kann das weg?" :D (kwt) 4

    Bujin | 20.07.14 13:04 21.07.14 10:10

  10. und wie das kunst ist 1

    anubiran | 21.07.14 09:50 21.07.14 09:50

  11. diskussion verstehe ich nicht 1

    neocron | 21.07.14 09:49 21.07.14 09:49

  12. Ist Kunst manchmal Kunst? 1

    hannebambel4712 | 21.07.14 07:46 21.07.14 07:46

  13. Jedes Medium kann Medium für Künstler sein. 2

    Keridalspidialose | 21.07.14 00:22 21.07.14 06:20

  14. Art is to change expectations (Kunst bedeutet Erwartungen zu verändern) 9

    droucles | 20.07.14 12:40 21.07.14 06:16

  15. Der Name "POV-RAY" sollte eigentlich genügen, um diese Frage eindeutig zu beantworten. 3

    Anonymer Nutzer | 20.07.14 14:24 20.07.14 23:17

  16. Wer es nicht als Kunst sieht, weiß nicht was Kunst ist. 1

    spambox | 20.07.14 21:54 20.07.14 21:54

  17. wäre es kunst könnte es weg 4

    4edebd0f81eeffcc9b862fcf1d4fb280 | 20.07.14 12:42 20.07.14 21:46

  18. Na klar kann das 1

    miauwww | 20.07.14 19:21 20.07.14 19:21

  19. Kunst und Wissenschaft 1

    Zwangsangemeldet | 20.07.14 16:44 20.07.14 16:44

  20. Software und Kunst 3

    Gamma Ray Burst | 20.07.14 15:04 20.07.14 16:43

  21. Scheinbar gehts nicht um Programmcode 3

    lestard | 20.07.14 13:21 20.07.14 15:36

  22. "Und sind die Künstler Informatiker auf neuen Wegen oder fachfremde Menschen" 1

    prof_kai | 20.07.14 13:11 20.07.14 13:11

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Data Scientist (m/w/d) Stabsbereich Vertragsanalyse
    GKV-Spitzenverband, Berlin
  2. 1st and 2nd Level Support Specialist (m/w/d)
    BCG Platinion, München
  3. PhD Student AI - Human Centered AI (m/f / diverse)
    Continental AG, Berlin
  4. Senior Data Scientist (m/w/d) im Chief Data Office
    Allianz Deutschland AG, Unterföhring

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Tales of Arise - Ultimate Edition für 46,99€, For Honor für 6,99€, Sword Art Online...
  2. 47,49€
  3. 21,37€ mit Gutscheincode TROOPERS


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple M2 im Test: Die Revolution ist abgesagt
Apple M2 im Test
Die Revolution ist abgesagt

Der M1 war durchaus ein technisches Meisterstück, der M2 ist "nur" besser - denn auch das Apple Silicon unterliegt den Gesetzen der Physik.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Silicon Der M2 Max soll 8+4+38 Kerne haben
  2. Apple Silicon Das kann der M2-Chip für Macbooks
  3. WWDC Apple bringt Rosetta in Linux-VMs

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Strom durch erneuerbare Energien: Die Stromwende bis 2035 braucht enormes Tempo
    Strom durch erneuerbare Energien
    Die Stromwende bis 2035 braucht enormes Tempo

    Um Strom auf erneuerbare Energien umzustellen, müssen neben Wind- und Solarenergie auch die Stromnetze massiv ausgebaut werden - und zwar rasant.
    Von Hanno Böck

    1. Wirtschaftsumfrage Energiekosten bremsen Investitionen aus
    2. Energieversorgung Kohle war 2021 wichtigste Stromquelle in Deutschlands
    3. Energieversorgung Terrapower bekommt Unterstützung aus Japan