Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Proteststurm: EU-Parlament lässt E…

Proteststurm: EU-Parlament lässt E-Mails gegen Pornoverbot ausfiltern

Ein E-Mail-Shitstorm war die Folge des Planes, im EU-Parlament ein Pornografieverbot vorzubereiten. Gegen zu viel Bürgerbeteiligung haben die Abgeordneten eilig den Mailfilter aktivieren lassen, wie Christian Engström berichtet.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Lächerlich 1

    nosferatu | 11.03.13 14:01 11.03.13 14:01

  2. Männlein Weiblein 8

    dr. phibes | 08.03.13 19:58 11.03.13 10:28

  3. Diese „Volksvertreter“ sollte man glatt rauswerfen, weil sie das Volk nicht vertreten. 3

    Spaghetticode | 08.03.13 18:48 11.03.13 09:39

  4. Vorsicht Diktatur 3

    teenriot | 09.03.13 21:21 11.03.13 09:32

  5. Skandal+Zensur 2

    thx1138 | 10.03.13 16:28 11.03.13 09:31

  6. Der Gipfel 1

    theWhip | 11.03.13 09:28 11.03.13 09:28

  7. Porno-Verbot 10

    amitielle | 08.03.13 14:26 11.03.13 09:26

  8. Stereotypen? 1

    azeu | 10.03.13 15:38 10.03.13 15:38

  9. Gender sereotypes 1

    mxcd | 10.03.13 11:46 10.03.13 11:46

  10. Der wahre Grund 8

    pra | 08.03.13 15:23 10.03.13 11:17

  11. Medienwirksame "Mail2Letter"-Aktion in Brüssel! Ausdrucken, hintragen!! 3

    Jörg B. | 08.03.13 19:11 09.03.13 22:20

  12. Auf nach Brüssel! 5

    xviper | 08.03.13 14:14 09.03.13 18:43

  13. Zugegeben ... 4

    NeoTiger | 08.03.13 22:29 09.03.13 13:57

  14. Und da zeigen Sie ihr wahres Gesicht! 4

    flasherle | 08.03.13 13:38 09.03.13 09:52

  15. Re: Auf nach Brüssel!

    sachsenrambo | 09.03.13 07:40 Das Thema wurde verschoben.

  16. Inhalt des Berichts 5

    donjon2183 | 08.03.13 19:33 08.03.13 20:56

  17. "...Mitglieder des Parlaments darüber beschwert hatten, E-Mails vom Bürger zu erhalten" 16

    Cyrano_B | 08.03.13 13:39 08.03.13 20:55

  18. dürfen die das? 1

    azeu | 08.03.13 19:10 08.03.13 19:10

  19. Mit der Bevölkerung wollen die wohl nichts mehr zu tun haben. 5

    Charles Marlow | 08.03.13 16:11 08.03.13 19:06

  20. Der Begriff 1

    beaver | 08.03.13 18:31 08.03.13 18:31

  21. Wer waren "einige Mitglieder"? 2

    Icestorm | 08.03.13 15:53 08.03.13 17:00

  22. Zensur ist ein Armutzeugnis 6

    JTR | 08.03.13 14:28 08.03.13 16:43

  23. Grund hin oder der ... So etwas geht einfach nicht! 1

    Plany | 08.03.13 16:42 08.03.13 16:42

  24. LALALALALAAAAA!! WIR WOLLEN NICHTS HÖÖÖREEEN!! 5

    Emoticons | 08.03.13 15:56 08.03.13 16:36

  25. Bounce Message 1

    krueger.freddy | 08.03.13 16:03 08.03.13 16:03

  26. Sinnvolle Maßnahme. 4

    Keridalspidialose | 08.03.13 14:44 08.03.13 15:30

  27. snail mail kwt 1

    vlad_tepesch | 08.03.13 14:13 08.03.13 14:13

  28. Neuer E-Mail-Shitstorm ! 1

    Mopsmelder500 | 08.03.13 13:56 08.03.13 13:56

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Frankfurt
  3. flexis AG, Chemnitz
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Facebook: Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten
    Facebook
    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

    Facebook will mit einem neuen Schritt die Qualität der im Nutzerfeed angezeigten Nachrichtenquellen verbessern: Die User selbst sollen künftig bewerten, ob ein Medium vertrauenswürdig ist oder nicht. Positiv bewertete Quellen sollen priorisiert werden.

  2. Notebook-Grafik: Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q
    Notebook-Grafik
    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

    Wer künftig ein Notebook mit einer Geforce GTX 1050 (Ti) kauft, sollte darauf achten, ob es eine Max-Q-Variante ist. Die sind deutlich sparsamer, aber daher auch ein bisschen langsamer.

  3. Gemini Lake: Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards
    Gemini Lake
    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

    Intels Atom-SoCs finden Verwendung: Asrock und Gigabyte haben Mini-ITX-Platinen mit aufgelöteten Chips im Angebot. Die Boards sind mit M.2-Slots für PCIe-SSDs, mehreren Sata-Ports, integriertem WLAN und DDR4-Unterstützung ausgestattet.


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28