Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Protokolle: Chrome entfernt FTP…

FTP im Browser?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. FTP im Browser?

    Autor: windbeutel 17.08.19 - 12:58

    War mir gar nicht bewusst, dass das geht.

    Für sowas hat man doch Cyberduck & Co.

  2. Re: FTP im Browser?

    Autor: devman 17.08.19 - 13:32

    Read Only nur für Download, ja das geht mit den Browsern

  3. Re: FTP im Browser?

    Autor: RipClaw 17.08.19 - 13:52

    windbeutel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > War mir gar nicht bewusst, dass das geht.
    >
    > Für sowas hat man doch Cyberduck & Co.

    Doch für Read Only funktioniert das ohne Probleme. Der Vorteil ist das man kein Extra Programm benötigt wenn man nur selten oder einmalig auf eine FTP URL zugreifen will.

    Inzwischen haben viele Betreiber von Anonmyous FTP Servern auch einen Zugriff via HTTP / HTTPS ermöglicht aber alle haben sicher noch nicht umgestellt.

  4. Re: FTP im Browser?

    Autor: demon driver 17.08.19 - 14:46

    RipClaw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > windbeutel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > War mir gar nicht bewusst, dass das geht.
    > >
    > > Für sowas hat man doch Cyberduck & Co.
    >
    > Doch für Read Only funktioniert das ohne Probleme. Der Vorteil ist das man
    > kein Extra Programm benötigt wenn man nur selten oder einmalig auf eine FTP
    > URL zugreifen will [...]

    Und dass man für welchen Zweck auch immer klickbare Download-Übersichten für den Browser zusammenstellen kann, die sowohl HTTP- als auch Ftp-Quellen beinhalten...

  5. Re: FTP im Browser?

    Autor: RheinPirat 17.08.19 - 14:59

    Hier ein gutes Beispiel für ein FTP: ftp://ftp.logitech.com/pub/techsupport/

    Ich war schon oft froh, dass ich über diesen FTP passende alte Treiber finden konnte.

  6. Re: FTP im Browser?

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 17.08.19 - 15:24

    windbeutel schrieb:
    ---------------------------

    > Für sowas hat man doch Cyberduck & Co.

    Jeder vernünftige Dateimanager ist bereits seit vielen Jahren auch ein vollständiger FTP-Client. Komische 3rd Party Tools braucht man doch nur unter Android und ähnlich kastrierten Plattformen.

  7. Re: FTP im Browser?

    Autor: demon driver 17.08.19 - 15:40

    RheinPirat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier ein gutes Beispiel für ein FTP: ftp.logitech.com
    >
    > Ich war schon oft froh, dass ich über diesen FTP passende alte Treiber
    > finden konnte.

    Das wird auch lustig, wenn auf den vielen Downloadübersichten Dritter, die per Link auf solche Files verweisen, solche Links nicht mehr angecklickt werden können...

  8. Re: FTP im Browser?

    Autor: heikom36 17.08.19 - 15:41

    Seitan-Sushi-Fan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > windbeutel schrieb:
    > ---------------------------
    >
    > > Für sowas hat man doch Cyberduck & Co.
    >
    > Jeder vernünftige Dateimanager ist bereits seit vielen Jahren auch ein
    > vollständiger FTP-Client. Komische 3rd Party Tools braucht man doch nur
    > unter Android und ähnlich kastrierten Plattformen.

    Oder wenn man erweiterte Funktionen haben möchte - die wären allerdings im Browser auch nicht möglich.

  9. Re: FTP im Browser?

    Autor: logged_in 17.08.19 - 18:41

    Aber Hallo...

    Um schnell mal was runterzuladen, was auf einem FTP-Server liegt, oder mal gucken, was es da so gibt, war es schon seit Jahrzehnten eine gute Lösung

    ftp://opendata.dwd.de/weather/ (ja, die gibt es auch als http, aber früher in den Doom und Tucows-Zeiten...)

    So kann gleich drauf verlinkt werden, ohne dass man einen FTP-Client starten muss.

    Stören tut es mich aber nicht, wenn es von Chrome verschwindet. Das gibt's dann ja noch im Firefox oder halt FileZilla.

  10. Re: FTP im Browser?

    Autor: stili 17.08.19 - 19:44

    Windows Explorers kann doch auch FTP.
    Warum sollte Chrom somit bei diesen links nicht an den normalen Explorers verweisen ?

  11. Re: FTP im Browser?

    Autor: logged_in 17.08.19 - 20:30

    > Windows Explorers kann doch auch FTP.

    Wer um Himmels Willen wird den Explorer in's Internet lassen???

  12. Re: FTP im Browser?

    Autor: mgutt 17.08.19 - 20:34

    AVM hat doch auch seine Firmware per FTP vertrieben. Und überhaupt gibt es immer noch sehr viele Treiber auf FTP Servern. Da hat man das FTP einfach nur nicht gesehen, weil es direkte Deeplinks waren.

  13. Re: FTP im Browser?

    Autor: crazypsycho 17.08.19 - 20:40

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > RheinPirat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hier ein gutes Beispiel für ein FTP: ftp.logitech.com
    > >
    > > Ich war schon oft froh, dass ich über diesen FTP passende alte Treiber
    > > finden konnte.
    >
    > Das wird auch lustig, wenn auf den vielen Downloadübersichten Dritter, die
    > per Link auf solche Files verweisen, solche Links nicht mehr angecklickt
    > werden können...

    Sie können durchaus angeklickt werden. Der Browser fragt dann halt mit welchem Programm er die Links öffnen soll.
    Unter Windows kann man dann bspw den Explorer auswählen. Sieht dann aus als wäre es ein normaler Windows-Ordner.

  14. Re: FTP im Browser?

    Autor: demon driver 17.08.19 - 22:36

    crazypsycho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > demon driver schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > RheinPirat schrieb:
    > > ---------------------------------------------------------------------------
    > > > Hier ein gutes Beispiel für ein FTP: ftp.logitech.com
    > > >
    > > > Ich war schon oft froh, dass ich über diesen FTP passende alte Treiber
    > > > finden konnte.
    > >
    > > Das wird auch lustig, wenn auf den vielen Downloadübersichten Dritter, die
    > > per Link auf solche Files verweisen, solche Links nicht mehr angecklickt
    > > werden können...
    >
    > Sie können durchaus angeklickt werden. Der Browser fragt dann halt mit
    > welchem Programm er die Links öffnen soll.
    > Unter Windows kann man dann bspw den Explorer auswählen. Sieht dann aus als
    > wäre es ein normaler Windows-Ordner.

    Klar, die Explorer-Funktionalität kenne ich. Hat nur nicht immer so funktioniert, weswegen ich unter Windows meist doch Filezilla brauchte. Okay, wenn das "seamless" funktionieren würde, dann würde das ja noch passen...

  15. Re: FTP im Browser?

    Autor: gaym0r 18.08.19 - 00:52

    logged_in schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Windows Explorers kann doch auch FTP.
    >
    > Wer um Himmels Willen wird den Explorer in's Internet lassen???

    Ha?

  16. Re: FTP im Browser?

    Autor: crazypsycho 18.08.19 - 07:33

    mgutt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AVM hat doch auch seine Firmware per FTP vertrieben. Und überhaupt gibt es
    > immer noch sehr viele Treiber auf FTP Servern. Da hat man das FTP einfach
    > nur nicht gesehen, weil es direkte Deeplinks waren.

    Man kann die Links ja weiterhin öffnen. Es poppt dann halt nur ein Fenster auf, bei dem man den Explorer auswählen muss.
    Aber da der meist genutzte Browser den Support einstellt, werden die meisten Treiberhersteller auch umstellen.

  17. Re: FTP im Browser?

    Autor: Adra 18.08.19 - 08:27

    Die FTP-Suchmaschinen sind immer noch eine Gaudi! Da finden sich uralte Dateien aus dem Internet. Alte Server irgendwelcher Universitäten. MPG-Filme in fingernagelgroßer Auflösung. Und vor allem alte Software und Treiber, die natürlich an alten Computern immer noch gebraucht werden. Hoffentlich werden die FTP-Server also nicht abgeschaltet, sondern als Option belassen. Wie sagen die Businessmänner noch gleich... "diversifizieren"!

  18. Re: FTP im Browser?

    Autor: RicoBrassers 19.08.19 - 08:37

    RheinPirat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier ein gutes Beispiel für ein FTP: ftp.logitech.com
    >
    > Ich war schon oft froh, dass ich über diesen FTP passende alte Treiber
    > finden konnte.

    Und warum genau sollte man das nicht bspw. über eine HTTP(S)-Seite ausliefern?
    Selbst bei der Verwaltung von Linux-(v)Servern kommt mittlerweile verstärkt SFTP zum Einsatz, das klassische FTP ist doch wahrscheinlich schon so gut wie fast tot.

  19. Re: FTP im Browser?

    Autor: heikom36 19.08.19 - 14:28

    mgutt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AVM hat doch auch seine Firmware per FTP vertrieben. Und überhaupt gibt es
    > immer noch sehr viele Treiber auf FTP Servern. Da hat man das FTP einfach
    > nur nicht gesehen, weil es direkte Deeplinks waren.


    Das ist doch echter Quatsch.
    HTTP und FTP sind grundverschiedene Protokolle. Ein Link würde dann auf ftp://.... zeigen und würde man sofort erkennen.
    Wenn man im Browser die Inhalte eines Servers sieht, dann liegt es nur daran, dass man das zugelassen hat. Eine Datei aus diesen Verzeichnissen wird über den Browser dann per http übertragen.
    Das gleiche Verzeichnis kann man auch beim FTP-Server verwenden, wo dann auch das FTP benutzt wird. Deeplinks ist hier echt falsch.

  20. Re: FTP im Browser?

    Autor: crazypsycho 19.08.19 - 18:10

    heikom36 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mgutt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > AVM hat doch auch seine Firmware per FTP vertrieben. Und überhaupt gibt
    > es
    > > immer noch sehr viele Treiber auf FTP Servern. Da hat man das FTP
    > einfach
    > > nur nicht gesehen, weil es direkte Deeplinks waren.
    >
    > Das ist doch echter Quatsch.
    > HTTP und FTP sind grundverschiedene Protokolle. Ein Link würde dann auf
    > .... zeigen und würde man sofort erkennen.

    Wenn man direkt auf eine Datei auf dem FTP-Server verlinkt, so sieht man es lediglich beim drüberhovern unten links in der Statusleiste.
    Da gucken wohl die wenigsten genau drauf.

    > Wenn man im Browser die Inhalte eines Servers sieht, dann liegt es nur
    > daran, dass man das zugelassen hat.
    > Eine Datei aus diesen Verzeichnissen
    > wird über den Browser dann per http übertragen.

    Kommt drauf an. Man kann auch auf einen FTP-Server verlinken und der Browser listet die Inhalte auf. Übertragen wird dann per FTP. Wenn man auf einen HTTP-Server verlinkt und dort Directory Listing an ist, werden ebenfalls die Inhalte aufgelistet, dann aber per HTTP übertragen

    > Das gleiche Verzeichnis kann man auch beim FTP-Server verwenden, wo dann
    > auch das FTP benutzt wird.

    Richtig, man kann einen Server so konfigurieren, dass über beide Protokolle dasselbe zu sehen ist.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  3. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn
  4. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Deapool 2, Vikings, X-Men Dark Phoenix, Terminator u.v.m.)
  2. 107,90€
  3. (u. a. Bohrhammer für 114,99€, Schraubendreher-Set für 27,99€, Ortungsgerät für 193,99€)
  4. (u. a. Multi Schleifmaschine für 62,99€, Schlagbohrmaschine für 59,99€, Akku Staubsauger für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  2. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich
  3. ID Charger VW bringt günstige Wallbox auf den Markt

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

  1. Adyen: Ebay Deutschland kassiert nun selbst
    Adyen
    Ebay Deutschland kassiert nun selbst

    Ebay verspricht seinen Verkäufern, dass die Kosten für sie sinken würden. Der Austausch von Paypal als wichtigsten Zahlungsabwickler läuft an.

  2. Android: Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor
    Android
    Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor

    Das neue Nex 3 von Vivo kommt wahlweise nicht nur mit 5G-Unterstützung, sondern auch mit einem auffälligen Display: Der Hersteller gibt den Anteil des Bildschirms an der Frontfläche mit 99,6 Prozent an. Möglich machen das ein stark gekrümmter Display-Rand und der Verzicht auf Knöpfe.

  3. BSI: iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben
    BSI
    iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben

    Neben Kryptohandys dürfen Behördenmitarbeiter nun auch auf iPhones Vertrauliches miteinander besprechen - vorausgesetzt, sie verwenden eine App der Telekom.


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 16:08

  4. 15:27

  5. 13:40

  6. 13:24

  7. 13:17

  8. 12:34