1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quantencomputer: Die Fast-alles…

Billiarden??

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Billiarden??

    Autor: HansWursti 06.07.14 - 09:58

    "Billiarden Rechenschritte pro Sekunde"? Das ist ein paar Größenordnungen zu hoch gegriffen...

  2. Re: Billiarden??

    Autor: Komischer_Phreak 06.07.14 - 12:39

    HansWursti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Billiarden Rechenschritte pro Sekunde"? Das ist ein paar Größenordnungen
    > zu hoch gegriffen...

    Nein. Es geht um Supercomputer, also riesige, parallele Anlagen. Da heutige Rechner locker Milliarden Rechenschritte pro Sekunde (genauer: FLOPS) ausführen können, ist die Aussage so völlig zutreffend. Der schnellste Supercomputer der Welt bspw. hat 80.000 Xeon-Rechenkerne (und noch ein paar andere Spielereien). Damit erreicht er eine Leistung von 33,86 PetaFLOPS, also 33,86 Billiarden Rechenoperationen pro Sekunde.

  3. Re: Billiarden??

    Autor: Illoran 07.07.14 - 23:33

    Komischer_Phreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HansWursti schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > "Billiarden Rechenschritte pro Sekunde"? Das ist ein paar
    > Größenordnungen
    > > zu hoch gegriffen...
    >
    > Nein. Es geht um Supercomputer, also riesige, parallele Anlagen. Da heutige
    > Rechner locker Milliarden Rechenschritte pro Sekunde (genauer: FLOPS)
    > ausführen können, ist die Aussage so völlig zutreffend. Der schnellste
    > Supercomputer der Welt bspw. hat 80.000 Xeon-Rechenkerne (und noch ein paar
    > andere Spielereien). Damit erreicht er eine Leistung von 33,86 PetaFLOPS,
    > also 33,86 Billiarden Rechenoperationen pro Sekunde.

    Der tianhe-2 hat über 3300000 Rechenkerne aus multicore CPUs und xeon phi koprozessoren =) aber der Rest stimmt soweit.

    MFG illo

  4. Re: Billiarden??

    Autor: NilsP 18.07.14 - 13:49

    Illoran schrieb:
    > Der tianhe-2 hat über 3300000 Rechenkerne aus multicore CPUs und xeon phi
    > koprozessoren =) aber der Rest stimmt soweit.

    Also, gaaanz genau sind es 3,12 Mio Kerne (16.000 Knoten je 2 Ivy Bridge Xeons (12C) + 3 Xeon Phis (57C)) und lumpige 1,375 TiB RAM.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT - Projektmanager (m/w/d)
    FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Essen
  2. Consultant Digital Networks (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. Mitarbeiter 1st & 2nd Level Support (w/m/d)
    Bechtle GmbH, Hannover
  4. Senior Solution Architect (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de