1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quantified Self: Wem gehört unser…

Kontrollfreaks

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kontrollfreaks

    Autor: Anonymer Nutzer 19.01.12 - 13:10

    müssen idR nicht nur sich selbst kontrollieren sondern haben auch das Faible andere zu kontrollieren.
    Natürlich gibt es da auch Trittbrettfahrer wie der Staat, die Krankenkassen, usw.
    Aber das begreifen obige meist nicht.

    Grüße
    DY

  2. Re: Kontrollfreaks

    Autor: omo 19.01.12 - 13:46

    "Kontrollfreaks" ist ein super Begriff für ÖDler an Arbeitsbehörden.
    Ein Politologe hat sogar mein mentales Leistungsprofil mittels Gutachten durch einen Privatdozenten an einem Univ.-Institut wiss. objektivieren lassen.
    12 Seiten, ich habs da.
    Jeder sollte es ermittelt bekommen, um sein Leben damit der arbeitsgesetzlichen Kontrolle "zumutbarer Mitwirkungspflicht" zu entziehen, fremden Finanzbelangen per sog. "Arbeitsmarkt" "zur Verfügung" zu stehen.
    Die Zitate stammen von diesem Politologen.
    Der PD erklärte mir abschließend, ich hätte jedes Studium mit jedem Abschluß absolvieren können.
    Tja, ich wußte es nur nicht, absolvierte nur den ET/NT-DepplIng. und ein Musikkonservatorium in Klavier, Violine und Orgel.
    Alles war viel zu einfach, elend langweilig.
    Das Anspruchslevel war zu gering.
    Sowas ist politisch gewollt, um teilleistungsreduzierte Kostenfaktoren herzustellen, die Fremdvermögen bedienen.
    Mit Marktwirtschaft hat das nix zu tun.
    Der ÖD will das Leben gesetzlich zu "Arbeitnehmern" Deklarierter kontrollieren.
    Das ist elender Sozialismus, womit die Marktwirtschaft stranguliert wird.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Maciag GmbH, Leipzig
  2. CARL BECHEM GMBH, Hagen
  3. Stadt Fürstenfeldbruck, Fürstenfeldbruck
  4. KBV Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 11,99€, Rayman Legends für 4,99€, The Crew 2 - Gold...
  2. 12,39€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

Vor 25 Jahren: Space 2063: Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau
Vor 25 Jahren: Space 2063
Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau

Vor 25 Jahren startete die Military-Science-Fiction-Serie Space 2063 in Deutschland. Es wurde nur eine Staffel produziert. Sie ist auch ihres bitteren Endes wegen unvergessen.
Von Peter Osteried

  1. Warp-Antriebe und Aliens Das Wörterbuch für Science-Fiction
  2. Science Fiction Babylon 5 kommt als neue Remaster-Version
  3. Unweihnachtliche Filmtipps Zombie-Apokalypse statt Kevin allein zu Haus

No-Regret-Infrastruktur: Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie
No-Regret-Infrastruktur
Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie

Die Organisation Agora Energiewende schlägt vor, sich beim Bau von Wasserstoffleitungen und Speichern zunächst auf wenige Regionen zu konzentrieren.
Von Hanno Böck

  1. Brennstoffzellenfahrzeug Fraunhofer IFAM entwickelt wasserstoffspeichernde Paste
  2. Wasserstoff Lavo entwickelt Wasserstoffspeicher fürs Eigenheim
  3. Energiewende EWE baut einen Wasserstoffspeicher bei Berlin