Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quellen-TKÜ: Schlampige Software…

Anonymous?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Anonymous?

    Autor: jorgento 13.10.11 - 13:08

    Haben die sich zum Thema Staatstrojaner geäußert, oder geht das Thema sie nicht an?

  2. Re: Anonymous?

    Autor: Schiwi 13.10.11 - 13:20

    Generell würde mich interessieren wie das Ausland darüber denkt, komischerweise habe ich aus der Richtung noch nichts gehört

  3. Re: Anonymous?

    Autor: noblomov 13.10.11 - 13:21

    Staatstrojaner?
    Staatstheater wohl besser.
    imao haben die von anonymous gewiß besseres zu tun als sich schildbürgerstreiche zur brust zu nehmen.

  4. ein haufen pickeliger scriptkiddies?

    Autor: fratze123 13.10.11 - 13:28

    was sollen die schon dazu sagen.

    höchstens vielleicht: "rofl. fail. n00bz" oder so. ^^

  5. Re: ein haufen pickeliger scriptkiddies?

    Autor: jorgento 13.10.11 - 13:30

    "Gefällt mir" (oder besser gesagt +1) ^^

  6. Re: ein haufen pickeliger scriptkiddies?

    Autor: y.m.m.d. 13.10.11 - 13:40

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was sollen die schon dazu sagen.
    >
    > höchstens vielleicht: "rofl. fail. n00bz" oder so. ^^

    Also wenn die Webseite von "Digitask" genauso professionell entwickelt wurde wie der Trojaner, dann könnte man mit dem Gedanken spielen diese Firma virtuell zu löschen und/oder noch weiter bloßzustellen.
    IMHO sollte diese Firma nie wieder einen Auftrag sehen.

    > Die DigiTask GmbH ist bundesweit führender Anbieter von speziellen Sicherheits- und Kommunikationslösungen für Behörden.
    Das steht übrigens immer noch auf deren Webseite.
    Soll das ein Witz sein?
    Haben die einen Exklusivvertrag mit den Behörden? (Sind also die einzigen Anbieter für Behörden und automatisch auch die "führenden")

  7. Re: lampukistan

    Autor: noblomov 13.10.11 - 13:46

    digitask ist dabei garnichtmal das problem...
    Digitask ist lediglich das Ergebnis einer gelungenen Bildungsoffensive.
    we love "Bildungsoffensive".
    Butt more we love shit at its best^^ lol

  8. Re: Anonymous?

    Autor: tingelchen 13.10.11 - 13:47

    Was sollen sie auch sagen?

    - England hats eh auf ihre eigene Bevölkerung abgesehen
    - Frankreich ist ebenfalls ganz vorn dabei
    - USA.. da muss man wohl nichts mehr sagen, dank Stasi Remake
    - Die ganzen Nahostländer sind damit beschäftigt sich gegenseitig zu erschießen
    - China ist schon dabei ein eigenes Staats OS zu basteln
    - Südafrika ist verarmt
    - Mittel und Süd Amerika haben großflächig kein Internet oder haben eh schon Totalüberwachung.
    - Italien zieht grad kräftig nach
    - Indien steht unter Wasser

    Und zu den restlichen Länder kann ich derzeit nichts sagen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  3. PSI Energie Gas & Öl, Essen
  4. CompuGroup Medical SE, Kiel, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 11,50€
  2. 3,74€
  3. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich
Ryzen 3900X/3700X im Test
AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

Das beste Prozessor-Design seit dem Athlon 64: Mit den Ryzen 3000 alias Matisse bringt AMD sehr leistungsstarke und Energie-effiziente CPUs zu niedrigen Preisen in den Handel. Obendrein laufen die auch auf zwei Jahre alten sowie günstigen Platinen mit schnellem DDR4-Speicher.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 3000 BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei
  2. Mehr Performance Windows 10 v1903 hat besseren Ryzen-Scheduler
  3. Picasso für Sockel AM4 AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

  1. Time of flight: iPhone soll 3D-Kamera zur Raumvermessung erhalten
    Time of flight
    iPhone soll 3D-Kamera zur Raumvermessung erhalten

    Auf der Rückseite der übernächsten iPhone-Generation könnte ein Kameratyp sein, der nicht für Fotos, sondern für die Vermessung von Räumen gedacht ist. Damit könnte Augmented Reality besser umgesetzt werden.

  2. Neuzulassungen: Renault im ersten Halbjahr Spitzenreiter bei E-Autos
    Neuzulassungen
    Renault im ersten Halbjahr Spitzenreiter bei E-Autos

    Renault hat Deutschlands meistverkauftes Elektroauto im Sortiment. Im ersten Halbjahr sind 5.551 Renault Zoe zugelassen worden, was im Jahresvergleich einem Zuwachs von 106 Prozent entspricht.

  3. Streaming: Netflix' Kundenwachstum geht zurück
    Streaming
    Netflix' Kundenwachstum geht zurück

    Netflix hat im zweiten Quartal die eigenen Erwartungen verfehlt. Auch der Gewinn ist niedriger ausgefallen als im Vorjahresquartal.


  1. 07:31

  2. 07:19

  3. 23:00

  4. 19:06

  5. 16:52

  6. 15:49

  7. 14:30

  8. 14:10