1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Radikalisierung im Internet…

Falsche Vorstellung vom Internet

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Falsche Vorstellung vom Internet

    Autor: tKahner 25.09.14 - 13:49

    Das Internet kann ebenso wenig radikalisiert werden, wie das Handy-Netz oder das Straßennetz durch durch Extremisten radikalisiert wurde.

    Es sollte doch eigentlich jedem klar sein, dass das Internet keiner romantischen Vorstellung einer idealisierten Welt entspricht, sondern ganz schlicht eine Infrastruktur ist.
    Nicht nur die hiesigen Kommentare legen den Verdacht nahe, dass nach allgemeiner Meinung nur moralisch integere Menschen das Internet verwenden dürfen. Und hier ist natürlich die moralische Messlatte der selbsternannten Digital Natives gemeint. Menschen oder Organisationen, die nicht dem eigenen, natürlichen überlegenen moralischen Standard entsprechen, sind selbstverständlich zum Abschuss freigegeben.

    Natürlich argumentiert es sich leicht, wenn die IS Köpfe abschneidet. Aber die Vergangenheit zeigt, dass die Grenze sich leicht auch auf andere Bereiche verlagert.

    Aber letztlich ist dies auch nichts anderes als eine Porno-Filter-Debatte mit anderen Mittel.
    Wie auch der Artikel bereits in der Einleitung richtig sagt - Es sind nicht die Extremisten, die gerade das Internet ändern, es sind die Behörden. Aber auch in einem besseren Internet wird es Extremisten geben.

  2. Re: Falsche Vorstellung vom Internet

    Autor: JustANormalProgrammer 25.09.14 - 14:21

    Sehe ich auch so.
    Das ist ein Bekämpfen der Symptome anstatt der Ursachen.

    Man merkt wie die Stimmung Richtung NSA schon wieder kippt und angstvolle Stimmen laut werden, dass man die NSA/Totalüberwachung doch unbedingt benötigt im Kampf gegen den Terror.

    Reines Schwarz-Weiß-Denken, die sind die bösen, wir die guten. Fertig.

  3. Re: Falsche Vorstellung vom Internet

    Autor: Yash 25.09.14 - 23:32

    JustANormalProgrammer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    die sind die bösen
    Ich will nicht beurteilen ob wir die Guten sind, aber in jedem Fall sind DIE die Bösen.

  4. Re: Falsche Vorstellung vom Internet

    Autor: Matthias Wagner 26.09.14 - 07:48

    das kann man nicht einfach so pauschalisieren... klar ist es unterm streich scheiße menschen vor der kamera zu Köpfen.. ABER ganz kleine frage wieviele menschen sind gestorben weil die USA soldaten in sogenannte "kriesengebiete" geschickt hat und sich als wohltäter aufspielt? die leute dort verhungern ..DAS ist ein qualvoller tot ja... guantanamo? nothing to say.. irak, Syrien such es dir aus... wer sagt denn nicht das wir die bösen sind und die sich einfach nur ans bein gepisst fühlen weil sich die USA überall reinhängen muss?


    geschrieben mitn handy. steinigt mich.

  5. Re: Falsche Vorstellung vom Internet

    Autor: Prypjat 26.09.14 - 13:06

    Matthias Wagner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > geschrieben mitn handy. steinigt mich.

    Erst musst Du Jehova sagen.

  6. Re: Falsche Vorstellung vom Internet

    Autor: tKahner 27.09.14 - 09:20

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Matthias Wagner schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > geschrieben mitn handy. steinigt mich.
    >
    > Erst musst Du Jehova sagen.

    JEHOVA

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Scientist* with focus on Data Engineering
    SCHOTT AG, Mainz
  2. Spezialist Prozessmanagement Warenfluss (m/w/d)
    Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn
  3. Junior Data Scientist / Machine Learning (w/m/d)
    Cofinpro AG, Frankfurt am Main
  4. Produktmanager / Produktverantwortlicher Online-Dienste (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de