1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Radikalisierung im Internet…

Gegenpropaganda im Informationskrieg

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Gegenpropaganda im Informationskrieg

    Autor: PampelHampel 25.09.14 - 12:37

    Statt Zensur sollte mehr in demokratische Gegenpropaganda investiert werden. Zum Beispiel Videos in denen der IS oder die Taliban lächerlich gemacht werden, Satiren, Cartoons und so weiter. So wie eben Gegeninformationen die Aufklärung, Laizismus und Atheismus verbreiten.

    Wenn uns die radikalen mit reaktionär religiöser Propaganda überhäufen und damit Gewalttäter werben dann sollten wir darauf reagieren indem auf ähnliche Weise z.B. in Islamistischen Ländern aufklärerische Propaganda übers Netz verteilt wird. Wir sollten in diesem Kulturkrieg keinesfalls nur passiv sein und solche Hetze löschen sondern auch mit Gegeninformationen in die Offensive gehen. Ansonsten werden wir gegen die Radikalen immer im Nachteil sein.

    Den Maschinen die Arbeit, uns die Freiheit ! Grundeinkommen für alle !

  2. Re: Gegenpropaganda im Informationskrieg

    Autor: phytec 25.09.14 - 13:07

    Unterschreibe ich so.

  3. Re: Gegenpropaganda im Informationskrieg

    Autor: somedudeatwork 25.09.14 - 13:13

    Völliger Schwachsinn, wer Feuer mit Feuer bekämpft verursacht nur größere Brände.

  4. Re: Gegenpropaganda im Informationskrieg

    Autor: teenriot* 25.09.14 - 14:44

    somedudeatwork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Völliger Schwachsinn, wer Feuer mit Feuer bekämpft verursacht nur größere
    > Brände.

    Das hat der TE doch gar nicht gefordert.
    Feuer mit Feuer wäre selbst Enthauptungsvideos zu verbreiten.
    Feuer bekämpft man mit Wasser.
    Das Wasser nennt sich Aufklärung. Und diese kann man durchaus auch als Propaganda bezeichnen. Das Wort Propaganda ist im eigentlichen Sinn nicht so negativ besetzt wie die meisten annehmen.

    Ein weiterer Grund gegen das beschränken auf Zensur ist, das die dazu nötige Infrastruktur zwangsläufig missbraucht werden wird, bzw es bereits getan wird.

  5. Re: Gegenpropaganda im Informationskrieg

    Autor: somedudeatwork 25.09.14 - 14:55

    >Wenn uns die radikalen mit reaktionär religiöser Propaganda überhäufen und damit Gewalttäter werben dann sollten wir darauf reagieren indem auf ähnliche Weise
    Danach hat er vom kämpfen gesprochen bevor ein Mod aufgeräumt hat.
    PS: Informationskrieg.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.09.14 15:05 durch somedudeatwork.

  6. Re: Gegenpropaganda im Informationskrieg

    Autor: janitor 26.09.14 - 13:46

    Sowas wie diese Videos?
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/is-spottvideos-verhoehnen-die-radikalen-islamisten-a-989433.html

  7. Re: Gegenpropaganda im Informationskrieg

    Autor: gaym0r 26.09.14 - 16:55

    Ist da was dran Golem? Zensiert ohne Info?

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Supporterin/IT-Supporter (m/w/d)
    Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik, Berlin
  2. SAP Retail Senior Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  3. Senior Storage NetApp Administrator (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, München
  4. Informatiker (m/w/d) (FH / Bachelor) oder Diplom-Verwaltungsinformatik- er (m/w/d) oder Fachinformatiker ... (m/w/d)
    Landesarbeitsgericht Nürnberg, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€ (UVP 19€)
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. (stündlich aktualisiert)
  4. ab 69,99€ (inkl. digitaler Bonusinhalte + Lanyard im God of War-Design)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de