1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rainbow Shell: Onlinespeicher Dropbox…

Ein großer Nachteil nicht beseitigt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein großer Nachteil nicht beseitigt...

    Autor: Schade... 17.12.10 - 15:49

    ...leider wird die Benachrichtigung über eine neue Datei in der Dropbox lediglich kurze Zeit als Popup unter Windows eingeblendet. Ist man innerhalb dieser 5 Sekunden nicht am PC, bekommt man nix davon mit! Regt mich seit der ersten Version auf und es kann doch wirklich nicht sein, dass ich der Einzige bin den das stört?

  2. Re: Ein großer Nachteil nicht beseitigt...

    Autor: OMFG 17.12.10 - 16:32

    also bei mir geht die notification nicht nach 5s weg! vermute auch, dass es eher vom os abhängig ist und nicht vom programm.

  3. Re: Ein großer Nachteil nicht beseitigt...

    Autor: tutnichts_zursache 17.12.10 - 16:33

    OMFG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also bei mir geht die notification nicht nach 5s weg! vermute auch, dass es
    > eher vom os abhängig ist und nicht vom programm.


    So ist es.

  4. Re: Ein großer Nachteil nicht beseitigt...

    Autor: ImgLikeOpera 17.12.10 - 16:42

    Rechtsklick: recently changed files

  5. Re: Ein großer Nachteil nicht beseitigt...

    Autor: mars96 17.12.10 - 17:27

    Mich hat bisher eher gestört das bei Dropbox der Namen des Ordners festgelegt ist und nicht geändert werden kann.
    Man kann zwar den Unterordner angeben aber darin legt Dropbox seinen "My Dropbox" Ordner an.

    Das ist zumindest unschön.

    Mit der Beta die ich vor 4 Wochen getesttet hatte war das noch nicht anders. Die finale Version habe ich aber noch nicht ausprobiert.

    Lieber wäre es mir wenn ich einen x-beliebigen Ordner definieren könnte und nur dessen Inhalt relevant ist, nicht das dieser dann "My Dropbox" heisst, aber vielleicht bin ich ja der einzige der sich über sowas aufregt.

  6. Re: Ein großer Nachteil nicht beseitigt...

    Autor: seb 17.12.10 - 18:20

    Jetzt heisst der Ordner nur noch "Dropbox".
    Ändern konnte man den (unter Windows) aber schon immer. Einfach Software beenden und umbenennen.

  7. Re: Ein großer Nachteil nicht beseitigt...

    Autor: seb 17.12.10 - 18:23

    sorry, mit der Änderung war Quatsch.

  8. Re: Ein großer Nachteil nicht beseitigt...

    Autor: Arthofer 18.12.10 - 00:36

    alternativ kannste auch einfach nen Symlink in den Dropbox Ordner legen -> sync von beliebigen ordnern die auch verteilt sein dürfen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Wuppertal
  3. IDS GmbH, Region Nord-/Ostdeutschland
  4. Schoeller Technocell GmbH & Co. KG, Osnabrück

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,99€
  2. (-11%) 7,99€
  3. 4,26€
  4. 4,96€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

  1. Scheuer: Steuergelder sollen 5.000 weiße Flecken schließen
    Scheuer
    Steuergelder sollen 5.000 weiße Flecken schließen

    Die Bundesregierung will den Mobilfunkausbau vereinfachen und 1,1 Milliarden Euro für die Schließung weißer Flecken ausgeben. Doch bis wann die Mobilfunkstrategie umgesetzt sein soll, ist völlig unklar.

  2. E-Privacy-Verordnung: Medien sollen Tracking-Erlaubnis bekommen
    E-Privacy-Verordnung
    Medien sollen Tracking-Erlaubnis bekommen

    In die jahrelangen Verhandlungen zur E-Privacy-Verordnung kommt Bewegung. Die EU-Mitgliedstaaten könnten sich auf eine pauschale Tracking-Erlaubnis für Medien und Drittanbieter einigen.

  3. Chemiekonzern: BASF kauft 3D-Druck-Dienstleister Sculpteo
    Chemiekonzern
    BASF kauft 3D-Druck-Dienstleister Sculpteo

    3D-Druck on Demand ist für den größten Chemiekonzern BASF so interessant, dass er den 3D-Druck-Anbieter Sculpteo übernimmt. Das Unternehmen möchte Sculpteo als ein Schaufenster für seine Materialien nutzen, erklärte der Gründer.


  1. 18:59

  2. 18:41

  3. 18:29

  4. 18:00

  5. 17:52

  6. 17:38

  7. 17:29

  8. 16:55