1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rainbow Shell: Onlinespeicher Dropbox…

Liebes golem Team...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Liebes golem Team...

    Autor: tutnichts_zursache 17.12.10 - 13:14

    Ich moechte Euch bitten, Artikelueberschriften kuenftig weniger verwirrend zu gestalten. Ich bin ein langjaehriges Nesletter-Bezieher und freue mich taeglich auf meine IT-News-Dosis, aber da haette ich diese News doch fast verpasst, da der Titel mit "Rainbow Shell" begann. Hier waere es vielleicht sinnvoller gewesen, einen Titel wie bspw. 'Dropbox: Version 1.0, Codename "Rainbow Shell", veroeffentlicht'. Gerne auch ein 'Dropbox: Onlinespeicher erreicht Version 1.0 mit "Rainbow Shell"', wobei dieses widerum potentiell verwirrend sein koennte. Nun, ihr seht hoffentlich meinen Punkt.

    Vielen Dank.

  2. Re: Liebes golem Team...

    Autor: Climero 17.12.10 - 14:04

    Na ja, Regenbogen Schale klingt aber interessanter als Drop Box = Mülleimer 2.0?

    Gruß

  3. Re: Liebes golem Team...

    Autor: tutnichts_zursache 17.12.10 - 15:55

    Die Frage ist schlicht, fuer wen diese Artikel geschrieben werden - zur Selbstbeweihraeucherung oder als Information fuer die Leserschaft. Ich gehe davon aus, dass die Mehrheit der Leser nur den Bruchteil einer Sekunde darauf verwendet, sich eine Ueberschrift anzuschauen und zu entscheiden, ob das Thema relevant ist. Da mr "Rainbow Shell" nichts sagt, habe ich mich nicht weiter mit dem Rest der Ueberschrift beschaeftigt, bin aber auf dem Weg zur naechsten Ueberschrift bei der Zusammenfassung auf "Dropbox" gestossen und habe daher dann die Ueberschrift nochmals gelesen. So sollte das aber eigentlich nicht funktionieren...

  4. Re: Liebes golem Team...

    Autor: Climero 17.12.10 - 21:12

    Der Begriff "Online Speicher zum teilen" hätte mir auch mehr gesagt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerischer Verwaltungsgerichtshof, München
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  3. Elis GmbH, Hamburg-Schnelsen
  4. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

  1. Vodafone: Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus
    Vodafone
    Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus

    Vodafone sieht bei jungen Menschen wenig Interesse, Kabelfernsehen zu abonnieren. Ein deutscher Netflix-Manager sprach über den Streaminganbieter.

  2. FBI-Wunsch: Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung
    FBI-Wunsch
    Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung

    Apple war einer Bitte des FBI laut der Nachrichtenagentur Reuters nachgekommen und verzichtete auf die Einführung verschlüsselter iPhone-Backups in der iCloud. Apple habe einem Streit mit Beamten aus dem Weg gehen wollen, erklärte eine Reuters-Quelle - geholfen hat es indes nicht.

  3. Rainbow Six Siege: Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter
    Rainbow Six Siege
    Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter

    Seit Monaten gibt es DDOS-Angriffe gegen Rainbow Six Siege, nun klagt Ubisoft gegen einen Anbieter. Der offeriert das Lahmlegen der Server ab 150 Euro, offenbar stecken auch Deutsche hinter den Attacken.


  1. 19:21

  2. 18:24

  3. 17:16

  4. 17:01

  5. 16:47

  6. 16:33

  7. 15:24

  8. 15:09