1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rammstein: Management mahnt Medien…

'CD-Qualität' auf youtube?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 'CD-Qualität' auf youtube?

    Autor: Der braune Lurch 25.07.09 - 15:35

    Wie soll das denn gehen?

  2. Re: 'CD-Qualität' auf youtube?

    Autor: Chlor 25.07.09 - 15:48

    Was genau verstehst Du nicht?

  3. Re: 'CD-Qualität' auf youtube?

    Autor: Hifi-Spezialist 25.07.09 - 16:05

    Nö! Was verstehst Du nicht? MP3, WMV und OGG ist schließlich keine CD-Qualität, sondern nur annähernd gut.

  4. Re: 'CD-Qualität' auf youtube?

    Autor: Der braune Lurch 25.07.09 - 16:05

    Alle Lieder, die ich bisher bei youtube gehört habe, hatten keine CD-Qualität. Das ist ja auch gar nicht der Sinn von youtube, sondern es soll zuverlässig gestreamt werden.

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------

  5. Re: 'CD-Qualität' auf youtube?

    Autor: Huflattich 25.07.09 - 17:37

    Im Volksglauben sind doch auch verlustbehaftet totkomprimierte Formate wie MP3 'CD-Qualität'.

  6. Re: 'CD-Qualität' auf youtube?

    Autor: uiotobi098ß0 25.07.09 - 18:14

    Einfach bei dem Youtube-Video unten den "HD"-Knopf drücken, dann hast du je nach dem was der Uploader hochgeladen hat schon ziemlich hochqualitativen Sound.

  7. Re: 'CD-Qualität' auf youtube?

    Autor: uiotobi098ß0 25.07.09 - 18:17

    Niemand wird eine mp3 mit 192kbit/s VBR (mit aktueller LAME-Version erstellt) von dem Sound einer CD unterscheiden können.

  8. Re: 'CD-Qualität' auf youtube?

    Autor: Der braune Lurch 25.07.09 - 18:23

    Das stimmt (in 99% der Fälle), aber wer erstellt solche Dateien schon?

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------

  9. Re: 'CD-Qualität' auf youtube?

    Autor: Moehre 25.07.09 - 18:31

    Du INtelligenzbestie weiß aber schon, dass OGG nur ein Container ist und auch ein Lossless-Format da reinpasst?

    Wenn meckern, dann bitte auch richtig.

  10. Re: 'CD-Qualität' auf youtube?

    Autor: Qualität 25.07.09 - 20:13

    Das die Soundqualität teilweise recht ordentlich ist stimmt schon, allerdings ist es übertrieben das CD-Qualität zu nennen. Dazu müssten ja (alleine für den Sound, vom Video in HD/HQ mal ganz abgesehen) sogar (z. B. FLAC-)komprimiert für ein durchschnittlich langes Lied um die 20MB gestreamt werden. Und so groß sind selbst HD-Videos bei Youtube nicht (wenn man mal nur den Sound betrachet).

  11. Re: 'CD-Qualität' auf youtube?

    Autor: Anonymer Nutzer 25.07.09 - 20:17

    Also sogar ein mp3 mit 128 kbit/s ist der YouTube-Qualität meilenweit vorraus.

  12. So geht's! (war: Re: 'CD-Qualität' auf youtube?)

    Autor: Klaus1971 25.07.09 - 21:28

    Der braune Lurch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie soll das denn gehen?

    Durch eine Sicherheitslücke im Flashplayer kann beliebiger Code ausgeführt werden. In diesem Fall ist es ein Rootkit, das verhindert, dass auf dem PC Audio- oder Videodateien gespeichert werden können, die im Dateinamen oder in den Meta-Informationen das Wort "Rammstein" oder "Liebe" beinhalten.

    Und schon hat der "Kunde" die gleiche "Qualität" wie bei einer CD. :-)

    Klaus


  13. Re: 'CD-Qualität' auf youtube?

    Autor: Hifi-Spezialist 26.07.09 - 14:24

    Doch, aber in dem Moment, wo ichs gemerkt habe, hatte ich schon "Beitrag absenden" geklickt.

  14. Re: 'CD-Qualität' auf youtube?

    Autor: itachi 26.07.09 - 14:51

    Leute die ne "Ahnung" haben, bzw. schon ein "paar" mp3s encodet haben und daher aufgrund der Erfahrung wissen, dass man mit diesen Settings kaum noch unterschiede bemerkt.

  15. Re: 'CD-Qualität' auf youtube?

    Autor: Der braune Lurch 26.07.09 - 17:04

    Ich benutze LAME auch schon lange, aber du umschiffst meine Frage. Die meisten User nutzen eben LAME nicht. Und das Standardformat auf youtube (also kein HD) hat folgende Traumwerte: 64kbps mp3, 22kHz. Mir persönlich reicht (gerade portabel) lame -V5. Aber das ist immer noch ein gewaltiger Unterschied zu dem, was youtube daraus macht.

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------

  16. FULLACK! (kwT.)

    Autor: Der Kaiser! 26.07.09 - 17:11

    > Niemand wird eine mp3 mit 192kbit/s VBR (mit aktueller LAME-Version erstellt) von dem Sound einer CD unterscheiden können.


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  17. Lesenswert!

    Autor: Der Kaiser! 26.07.09 - 17:16

    > Einfach bei dem Youtube-Video unten den "HD"-Knopf drücken, dann hast du je nach dem was der Uploader hochgeladen hat schon ziemlich hochqualitativen Sound.


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  18. Re: Lesenswert!

    Autor: hhhd 30.07.10 - 12:54

    Ich versteh die Diskussion hier gar nicht, es ist doch klar dass die "Management"-Fuzzis maßlos übertreiben!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ITEOS, Stuttgart
  2. Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart
  3. Arconic Fastening Systems / Fairchild Fasteners Europe - Camloc GmbH, Kelkheim (Taunus)
  4. SySS GmbH, Tübingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 47€
  2. (u. a. NieR Automata für 13,99€ und PSN Card 25 Euro [DE] für 21,99€ - Bestpreise!)
  3. (u. a. 3 Spiele für 49€ und SanDisk Ultra 400 GB microSDXC + Adapter für 47€)
  4. 77,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene
  3. Galaxy Home Mini Samsung schraubt Erwartungen an Bixby herunter

  1. Elektroauto: Sono Motors erreicht Crowdfunding-Ziel von 50 Millionen Euro
    Elektroauto
    Sono Motors erreicht Crowdfunding-Ziel von 50 Millionen Euro

    Am Samstagabend wurde das Ziel der Crowdfunding-Kampagne für das Elektroauto Sion von Sono Motors erreicht: 50 Millionen Euro wurden zugesagt. Nun kommt es auf die Zahlungsmoral der Unterstützer an.

  2. Beschlagnahmt: Webseite bietet 12 Milliarden Zugangsdaten an
    Beschlagnahmt
    Webseite bietet 12 Milliarden Zugangsdaten an

    Betreiber verhaftet, Domain und Server beschlagnahmt: Die Webseite Weleakinfo.com hat im großen Stil mit Zugangsdaten gehandelt, die aus mehr 10.000 Datenlecks gestammt haben sollen.

  3. Bürogebäude Karl: Apple baut Standort in München deutlich aus
    Bürogebäude Karl
    Apple baut Standort in München deutlich aus

    Apple wird seine Aktivitäten in München offenbar deutlich ausbauen und auch ein neues Bürogebäude beziehen, das Platz für 1.500 Beschäftigte bietet. In München betreibt Apple bereits das Bavarian Design Center mit 300 Mitarbeitern.


  1. 21:04

  2. 15:08

  3. 13:26

  4. 13:16

  5. 19:02

  6. 18:14

  7. 17:49

  8. 17:29