1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raumfahrt 2017: Wie SpaceX die…

Cubesat Nachfrage

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Cubesat Nachfrage

    Autor: amacati 26.12.17 - 13:43

    Sehr schöner Artikel (mal wieder) von Herrn Wunderlich-Pfeiffer, großes Lob und gerne mehr!
    Interessant wären hier noch die geplanten Internetkonstellationen (OneWeb und das hauseigene SpaceX Starlink) mit CubeSats gewesen. Soweit ich informiert bin plant SpaceX über 4000 CubeSats für das Netzwerk ein, wäre als Ausblick auf die Nachfrage noch informativ gewesen (gerade weil es schon fast in die Richtung fantastische New Space Versprechen geht).

  2. Re: Cubesat Nachfrage

    Autor: Lorphos 27.12.17 - 13:54

    Die 4000 Satelliten, die SpaceX plant, sind größer als Cubesats, Microsat 2A und 2B wiegen je ca. 400kg.

    Link dazu: http://space.skyrocket.de/doc_sdat/microsat-2.htm



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.12.17 13:57 durch Lorphos.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kassenärztliche Vereinigung Bremen, Bremen
  2. Zurich Kunden Center, Frankfurt am Main
  3. Waschbär GmbH, Freiburg (Home-Office)
  4. KDO Service GmbH, Oldenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 29,49€
  3. 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
PC-Hardware
Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
  2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner