1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raumfahrt: Elon Musk möchte in zehn…

Auf den 30.000$ Tesla bin ich schon gespannt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auf den 30.000$ Tesla bin ich schon gespannt

    Autor: Schrödinger's Katze 18.06.14 - 12:11

    Das Modell E könnte auch für Normalos die Tür in Elektrozeitalter öffnen.

    Und wenn man damit noch die Besiedlung des Mars unterstützt, klingt das fast schon zu gut um wahr zu sein.

  2. Re: Auf den 30.000$ Tesla bin ich schon gespannt

    Autor: schap23 18.06.14 - 12:25

    Die tolle Leistung der Teslas beruht darauf, daß darin Akkus im Werte eines gut ausgestatteten Kleinwagens eingebaut sind. Der "Normalo" wird auch weiterhin den Kleinwagen dem Akku vorziehen.

    Die Reise zum Mars wird bis auf Weiteres eine Reise ohne Wiederkehr werden. Neben der langen Schwerelosigkeit wird die Strahlung unterwegs den Reisenden zusetzen. Lebensgrundlagen gibt es auf den Mars zur Zeit auch nicht. Da kann die Nasa noch so viel über die großen Seen und Flüsse in grauer Vorzeit spekulieren.

  3. Re: Auf den 30.000$ Tesla bin ich schon gespannt

    Autor: JensM 18.06.14 - 12:39

    schap23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Reise zum Mars wird bis auf Weiteres eine Reise ohne Wiederkehr werden.

    Wer will denn wieder zurück? Zur Erde? Dieser komische blaue Ball mit den ulkigen Bewohnern?

  4. Re: Auf den 30.000$ Tesla bin ich schon gespannt

    Autor: Mr.Coolschrank 18.06.14 - 14:46

    Zurück konnte man damals auch nicht, wenn man nach Amerika ausgewandert ist.
    Und dennoch haben sich genug leute gefunden, die das gemacht haben.
    Das Risiko bei der Reise draufzugehen dürfte bei dem Trip zum Mars sogar niedriger sein :-)

  5. Re: Auf den 30.000$ Tesla bin ich schon gespannt

    Autor: ichbinhierzumflamen 18.06.14 - 15:12

    elektro autos bringen garnix für die umwelt solang der ganze strom, mit dem das auto geladen wird, nicht aus erneuerbaren energien kommt

  6. Re: Auf den 30.000$ Tesla bin ich schon gespannt

    Autor: wmayer 18.06.14 - 15:14

    Selbst dann bringen die bessere Luft in den Städten.

  7. Re: Auf den 30.000$ Tesla bin ich schon gespannt

    Autor: ichbinhierzumflamen 18.06.14 - 15:16

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst dann bringen die bessere Luft in den Städten.


    solang in deiner stadt das kohlekraftwerk steht, nein

  8. Re: Auf den 30.000$ Tesla bin ich schon gespannt

    Autor: wmayer 18.06.14 - 15:22

    Weil die Kohlekraftwerke in der Innenstadt stehen. Und auch so viele davon.
    Und weil es nicht sinnvoller ist weniger, dafür bessere Filter in wenigen Kraftwerken zu nutzen als in jedem Fahrzeug.

  9. Re: Auf den 30.000$ Tesla bin ich schon gespannt

    Autor: Schrödinger's Katze 18.06.14 - 16:03

    ichbinhierzumflamen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > elektro autos bringen garnix für die umwelt solang der ganze strom, mit dem
    > das auto geladen wird, nicht aus erneuerbaren energien kommt

    Wen interessiert das? Ich kann günstiger Auto fahren und im Falle von Tesla sogar sehr sportlich. Ist ein tolles Fahrgefühl und man spart noch Geld im Gegensatz zu den Verbrennern.

    Kein Wunder, dass Elektroautos sich nicht durchsetzen, wenn man die sonst auf maximale Umweltverträglichkeit baut und nicht als Sportwagen.

    Tesla teilt übriges besagte 30.000$ an, wie bereits geschrieben und ebenfalls 400-500km Reichweite. Wird interessant.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Kiel
  3. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)
  4. über duerenhoff GmbH, Wunstorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 46,99€
  3. 14,29€
  4. (u. a. FIFA 20 für 27,99€, Dragon Ball Z Kakarot für 46,89€, Rainbow Six: Siege Deluxe für 8...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
    Buglas
    Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

    Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
    Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

    1. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
    2. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
    3. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten