1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raumfahrt: Enterprise soll sich in 20…

Wir haben seit den 50ern Antigravitationstechnologie....

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wir haben seit den 50ern Antigravitationstechnologie....

    Autor: Junior-Consultant 15.05.12 - 16:52

    ...aber weil es die Ölindustrie umbringen würde, wird es nicht declassified. Gibt X Zeugen dafür, kredible, hunderte.

    http://www.youtube.com/watch?v=4XvZP36tdxY

  2. Re: Wir haben seit den 50ern Antigravitationstechnologie....

    Autor: bonesix 15.05.12 - 18:50

    Junior-Consultant schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...aber weil es die Ölindustrie umbringen würde, wird es nicht
    > declassified. Gibt X Zeugen dafür, kredible, hunderte.
    >
    > www.youtube.com

    ja, sicher doch ... gähn

  3. Re: Wir haben seit den 50ern Antigravitationstechnologie....

    Autor: TC 15.05.12 - 23:59

    Junior-Consultant schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...aber weil es die Ölindustrie umbringen würde, wird es nicht
    > declassified. Gibt X Zeugen dafür, kredible, hunderte.
    >
    > www.youtube.com

    ja, voll fies die, mein ZPM haben sie mir auch weggenommen

  4. Re: Wir haben seit den 50ern Antigravitationstechnologie....

    Autor: Hotohori 16.05.12 - 00:25

    Naja, wer weiß was die großen Konzerne schon für Entwicklungen in ihren Schublade haben verschwinden lassen.

  5. Re: Wir haben seit den 50ern Antigravitationstechnologie....

    Autor: ZeroSama 17.05.12 - 19:16

    Ja, z.B. das Zeug, das Zahnpasta und Zähne putzen überflüssig macht!

    ..mein Zero Point Modul ist übrigens auch seit letzem Donnerstag spurlos verschwunden. Muss mal im Cheyenne Mountain anrufen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Simovative GmbH, München
  2. ALBIS PLASTIC GmbH, Hamburg
  3. AKKA, Ingolstadt
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telekom, Vodafone: Wenn LTE schneller als 5G ist
Telekom, Vodafone
Wenn LTE schneller als 5G ist

Dynamic Spectrum Sharing erlaubt 5G und LTE in alten Frequenzbereichen von 3G und DVB-T. Doch wenn man hier nur LTE einsetzen würde, wäre die Datenrate höher.
Ein Bericht von Achim Sawall

  1. Telekom Große Nachfrage nach Campusnetzen bei der Industrie
  2. Redbox Vodafone stellt komplettes 5G-Netz in einer Box vor
  3. 5G N1 Telekom erweitert massiv das 5G-Netz mit Telefónica-Spektrum

Unix: Ein Betriebssystem in 8 KByte
Unix
Ein Betriebssystem in 8 KByte

Zwei junge Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang ein Betriebssystem und die Sprache C. Zum 50. Jubiläum von Unix werfen wir einen Blick zurück auf die Anfangstage.
Von Martin Wolf


    IT-Fachkräftemangel: Es müssen nicht immer Informatiker sein
    IT-Fachkräftemangel
    Es müssen nicht immer Informatiker sein

    Die Corona-Pandemie scheint der Digitalisierung tatsächlich einen Schub zu geben. Aber woher sollen die dafür nötigen ITler kommen?
    Ein Interview von Peter Ilg

    1. Jobporträt IT-Produktmanager Der Alleversteher
    2. Headhunter "Wegen der Krise verlassen mehr IT-Profis ihre Komfortzone"
    3. IT-Ausbildungsberufe Endlich "supermodern"

    1. Jens Spahn: Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App
      Jens Spahn
      Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App

      Die Corona-Warn-App ist bislang über 14 Millionen Mal heruntergeladen worden, ungefähr 300 Warnmeldungen über mögliche Infektionen wurden ausgegeben.

    2. Bafin: Stärkung der Finanzaufsicht nach Wirecard-Skandal geplant
      Bafin
      Stärkung der Finanzaufsicht nach Wirecard-Skandal geplant

      Der Skandal um fehlende Milliarden beim Finanzdienstleister Wirecard bringt die Finanzaufsicht in Erklärungsnot - und damit auch die Bundesregierung.

    3. Teams: Slack wirft Microsoft unfairen Wettbewerb vor
      Teams
      Slack wirft Microsoft unfairen Wettbewerb vor

      Slack gehört zu den Gewinnern in der Corona-Krise, das Plus hätte aber noch höher ausfallen können: Unternehmens-Chef Stewart Butterfield wirft Microsoft Wettbewerbsverzerrung vor.


    1. 14:17

    2. 13:59

    3. 13:20

    4. 12:43

    5. 11:50

    6. 14:26

    7. 13:56

    8. 13:15