1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raumfahrt: Falscher Orbit nach…

Man merkt bereits an der Liveuebertragung, dass das europaeische ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Man merkt bereits an der Liveuebertragung, dass das europaeische ...

    Autor: Alex_M 28.01.18 - 13:51

    ... Raumfahrtprogramm veraltet ist und neu definiert werden muss. Vielleicht diesmal mit Fokus auf Innovation statt zwanghaft jede Schraube aus einem anderen EU Land zu beziehen.

  2. Re: Man merkt bereits an der Liveuebertragung, dass das europaeische ...

    Autor: Frank Wunderlich-Pfeiffer 28.01.18 - 13:59

    Das ist leider in Artikel 7 der ESA Convention festgelegt:
    http://www.esa.int/About_Us/Business_with_ESA/How_to_do/Industrial_policy_and_geographical_distribution

    Frank Wunderlich-Pfeiffer (Twitter: @FrankWunderli13) - als freier Journalist bei Golem.de unterwegs - Countdown Podcast zur Raumfahrt @countdown_pod oder https://countdown.podigee.io/

  3. Re: Man merkt bereits an der Liveuebertragung, dass das europaeische ...

    Autor: masel99 28.01.18 - 15:29

    Frank Wunderlich-Pfeiffer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist leider in Artikel 7 der ESA Convention festgelegt:
    > www.esa.int

    Im Prinzip ja, aber ein bisschen Gestaltungsspielraum gibts da dem Gesetzestext nach schon. Auch "Der Rat kann duch einstimmigen Beschluß aller Mitgliedsstaaten andere Ziele setzen."

    https://www.bgbl.de/xaver/bgbl/text.xav?SID=&tf=xaver.component.Text_0&tocf=&qmf=&hlf=xaver.component.Hitlist_0&bk=bgbl&start=%2F%2F*%5B%40node_id%3D%27246005%27%5D&skin=pdf&tlevel=-2&nohist=1

  4. Re: Man merkt bereits an der Liveuebertragung, dass das europaeische ...

    Autor: Frank Wunderlich-Pfeiffer 28.01.18 - 15:48

    masel99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Im Prinzip ja, aber ein bisschen Gestaltungsspielraum gibts da dem
    > Gesetzestext nach schon. Auch "Der Rat kann duch einstimmigen Beschluß
    > aller Mitgliedsstaaten andere Ziele setzen."
    >
    > www.bgbl.de

    Also im Prinizip nein, aber es gibt hypothetische Ausnahmen. ;)

    Wenn es schlimm genug wird, könnte es etwas werden. Aber ich glaube, der Erkenntnisprozess ist noch nicht so weit.

    Frank Wunderlich-Pfeiffer (Twitter: @FrankWunderli13) - als freier Journalist bei Golem.de unterwegs - Countdown Podcast zur Raumfahrt @countdown_pod oder https://countdown.podigee.io/

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Service Manager Linux Server (m/w/d)
    BWI GmbH, Berlin, Bonn, Meckenheim, Wilhelmshaven
  2. Resident Engineer (m/w/d) Automotive für Audio-Verstärker
    ASK Industries GmbH, Stuttgart
  3. IT-Administratoren mit Schwerpunkt Elektronische Akte (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  4. Leitung Anwendungsentwicklung (w/m/d)
    Kommunale Versorgungskassen Westfalen-Lippe, Münster

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 760€
  2. 709,99€ bei MyToys
  3. 1.049€ (günstig wie nie) - 200€ Cashback möglich
  4. 234,90€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test: Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage
Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test
Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage

Der PX7 S2 von Bowers & Wilkins ist ein guter ANC-Kopfhörer, der sich im Test mit einer starken Konkurrenz von sechs ANC-Kopfhörern beweisen muss.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nuratrue Pro Nura bringt neue In-Ears mit 3D-Sound und Lossless-Audio
  2. Master & Dynamic MW75 ANC-Kopfhörer mit Knopfsteuerung kostet 600 Euro
  3. Dyson Zone ANC-Kopfhörer hat einen eingebauten Luftreiniger

Ferngesteuertes Auto ausprobiert: Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht
Ferngesteuertes Auto ausprobiert
Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht

Der Carsharing-Anbieter Elmo zeigt uns seine Lösung für ferngesteuertes Fahren in Städten und stößt dabei an die Grenzen der deutschen Mobilfunknetze.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. EU-Verkehrsminister Lkw-Ladepunkte an allen wichtigen Straßen bis 2030
  2. Bloomberg Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern
  3. Elektromobilität Produktion von Elektroautos ist 2021 stark gestiegen

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski