1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raumfahrt: Indische Sonde Mangalyaan…

Indien gilt noch als Entwicklungsland...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Indien gilt noch als Entwicklungsland...

    Autor: EgoTroubler 24.09.14 - 11:53

    Dabei ist in dem Land mehr als genug Vermögen nur offensichtlich kein Interesse sich um die arme Bevölkerung zu kümmern...

  2. Re: Indien gilt noch als Entwicklungsland...

    Autor: plutoniumsulfat 24.09.14 - 12:02

    EgoTroubler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dabei ist in dem Land mehr als genug Vermögen nur offensichtlich kein
    > Interesse sich um die arme Bevölkerung zu kümmern...

    nicht anderes wie hier, nur dass unser Standard etwas höher liegt.

  3. Re: Indien gilt noch als Entwicklungsland...

    Autor: YoungManKlaus 24.09.14 - 12:13

    Das Geld verpufft ja nicht, es wird ja in die Wirtschaft investiert. Und da ist es viel besser, eine Marsmission zu finanzieren als sich noch ein wenig Militärspielzeug hinzustellen (für den Betrag kriegt man ja nicht einmal ein anständiges Flugzeug - und außerdem wird quasi alles aus dem Ausland zugekauft).

    Und wenn ich mir so die Ausgaben der Inder anschaue, gibts ganz andere Bereiche wo man zuerst sparen sollte als bei tatsächlich wissenschaftlich wertvollen Dingen die noch dazu echt billig sind.

    * Gesamt: US$270 Mrd
    * Militär: US$33 Mrd <<< ouch
    * Ministry of Health & Family Welfare: US$6.1 Mrd
    * Education: US$820 Mio
    * Minority Affairs Ministry: US$580 Mio
    * Medizinische Froschung: US$780 Mio
    * Frauenrechte: US$160 Mio
    * Sport: US$41 Mio

  4. Re: Indien gilt noch als Entwicklungsland...

    Autor: Sebbi 24.09.14 - 12:19

    +1 dafür, dass wieder jemand gemerkt hat, dass für so etwas ausgegebenes Geld gutes Geld ist und nicht im Weltall verpufft.

  5. Re: Indien gilt noch als Entwicklungsland...

    Autor: AlphaStatus 24.09.14 - 13:11

    Ich denk mal das raumprogramm wird auch betrieben weil Raketenforschung wichtig für die nuklearen interkontinental raketen ist.

  6. Re: Indien gilt noch als Entwicklungsland...

    Autor: DrWatson 24.09.14 - 13:21

    EgoTroubler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dabei ist in dem Land mehr als genug Vermögen nur offensichtlich kein
    > Interesse sich um die arme Bevölkerung zu kümmern...

    Was zu belegen wäre.

    Was ist "mehr als genug Vermögen" und wofür wird es zur Zeit genutzt?
    Wie würdest du dich um die arme Bevölkerung kümmern?

    Vom Sessel aus irgendwas kritisieren ist einfach.

  7. Re: Indien gilt noch als Entwicklungsland...

    Autor: violator 24.09.14 - 13:25

    Das ist ja auch der Witz, Indien schickt für 50 Mio ne Sonde zum Mars und die Amis bekommen es nicht gebacken, anständige Jagdflugzeuge zu bauen. Die kosten aktuell über 100 Mio Euro pro Stück...

  8. Re: Indien gilt noch als Entwicklungsland...

    Autor: teenriot* 24.09.14 - 13:47

    Korrekt.

    Es ist ganz schön arrogant derartig Kritik zu äußern.
    Während Europa 200 Jahre Zeit für die Industrialisierung hatte,
    war Indien bis vor 70 Jahren noch eine Kolonie.

    Man kann auch leicht solche Kritik über Deutschland konstruieren mittels meiner beliebten Schnittblumen. In Deutschland werden jede Woche mehr als 57 Mio dafür ausgegeben während es viele Kinder gibt die hungrig zur Schule gehen und dort kein Mittag bekommen.

  9. Re: Indien gilt noch als Entwicklungsland...

    Autor: plutoniumsulfat 24.09.14 - 13:56

    Also kaufen zwei Drittel der Deutschen jede Woche eine Blume für je einen Euro?

    Chickenburger fände ich da realistischer :D

  10. Re: Indien gilt noch als Entwicklungsland...

    Autor: teenriot* 24.09.14 - 14:02

    http://www.mz-web.de/ratgeber/blumenmarkt-rosen-liegen-in-der-gunst-der-deutschen-an-der-spitze,20641324,17922270.html

    Fast 3 Mrd pro Jahr und das vor 5 Jahren!!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.09.14 14:06 durch teenriot*.

  11. Re: Indien gilt noch als Entwicklungsland...

    Autor: plutoniumsulfat 24.09.14 - 14:20

    Tatsache....es klingt schon irgendwie unglaubwürdig :D

  12. Re: Indien gilt noch als Entwicklungsland...

    Autor: root61 24.09.14 - 14:53

    YoungManKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > * Militär: US$33 Mrd <<< ouch

    Also ~soviel wie wir.
    Warum schicken wir (Deutschland) eigentlich keine Sonde zum Mars?

  13. Re: Indien gilt noch als Entwicklungsland...

    Autor: AlphaStatus 24.09.14 - 15:02

    root61 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > YoungManKlaus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > * Militär: US$33 Mrd <<< ouch
    >
    > Also ~soviel wie wir.
    > Warum schicken wir (Deutschland) eigentlich keine Sonde zum Mars?

    Ich würde sagen wir bauen erst mal den Flughafen fertig bevor wir an (eigene) Raumfahrt denken. Deutschland ist ja schon bei Gemeinschaftsprojekten dabei.

  14. Re: Indien gilt noch als Entwicklungsland...

    Autor: Crogge 24.09.14 - 16:13

    Ich denke die Wissenschaft hat Priorität, zumindest bei Finanziellen mitteln.

  15. Re: Indien gilt noch als Entwicklungsland...

    Autor: plutoniumsulfat 24.09.14 - 16:38

    vor was?

  16. Re: Indien gilt noch als Entwicklungsland...

    Autor: Dwalinn 25.09.14 - 13:58

    Das Geld ist gut Investiert, damit zeigen sie Investoren was man so drauf hat.. wer weiß vielleicht schickt bald Indien unsere Satelliten ins All.

    Und zu den Militärausgaben: das der Großteil ins Ausland fließt ist ein Problem... wenn die ausgaben für Sachen wären die im eigenen Land hergestellt werden (Kleidung, Fahrzeuge usw.), wäre es aber ne gute Investition..... wobei mehr Polizei wäre besser als ein großes Heer... und eine gute Infrastruktur + gute Bildung wäre das absolut klügste was man machen kann um die Wirtschaft zu stärker (ich vermute die Regierung hat angst das die gut ausgebildeten kräfte in ausland ziehen und damit ihre Investition für die Katz war)

    Mir fällt gerade auf das meine SHIFT Taste etwas spinnt... einfach die Groß/Kleinschreibung ignorieren xD

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Metzingen
  2. ECR Services GmbH, München
  3. MicroNova AG, München Vierkirchen
  4. belboon GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Transport Fever 2 für 22,99€, Project CARS 2 Delux für 15,99€)
  2. (u. a. PS4 Pro Naughty Dog Bundle für 399,99€, PS4 VR Megapack Ed. 2 für 279,99€, Death...
  3. (Samsung Galaxy A51 128 GB für 299,00€)
  4. (aktuell u. a. WD Eements 10 TB für 179,00€, Crucial X8 1 TB externe SSD für 149,00€, Zotac...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de