1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raumfahrt: Leitende Angestellte…

CopyCat

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. CopyCat

    Autor: JoPaKr 25.08.21 - 07:27

    So ein bisserl am Thema vorbei, aber wisst Ihr eigentlich dass derstandard eure Artikel ziemlich oft fast 1:1 kopiert?

    (Ich würd ja den Link zum standard posten wenn ich dürfte)

    (Öfters sogar wortwörtlich derselbe Satz.)
    golem.de: Der Ingenieur erklärt dort, dass er und der größte Teil der Mitarbeiter bei Blue Origin den Infografiken und anderen Teilen der Werbekampagne nicht zustimmten.

    Standard.at: Der Ingenieur beschreibt darin, dass er und der größte Teil der Mitarbeiter bei Blue Origin den Infografiken und anderen Teilen der eigenen Werbekampagne nicht zustimmen können und ihnen diese sogar peinlich sei.

    golem.de: Man unterstütze die Freunde bei anderen Raumfahrtfirmen und deren Erfolgen.

    derstandard.at: Man unterstütze die Kollegen, so der Mitarbeiter weiter, bei anderen Raumfahrtfirmen und feiere deren Erfolge.

    golem.de: Die Arbeitsbedingungen bei Blue Origin seien nicht besser als anderswo, mit vielen Wochen über 60 Arbeitsstunden. Er bat um Respekt und Unterstützung der Mitarbeiter von Blue Origin als Menschen, trotz des Verhaltens der PR-Abteilung.

    derstandard.at: Die Arbeitsbedingungen bei Blue Origin seien nicht besser als in anderen Unternehmen, mit vielen Wochen über 60 Arbeitsstunden. Deswegen bat der Ingenieur um Respekt und Unterstützung, trotz des Verhaltens der eigenen PR-Abteilung.

    golem.de: In der 21-jährigen Firmengeschichte hat Blue Origin noch keine Rakete zum Erdorbit oder darüber hinaus gestartet, oder eine Rakete gebaut, die dazu in der Lage war.

    derstandard.at: In der 21-jährigen Firmengeschichte von Blue Origin wurde noch keine Rakete zum Erdorbit oder darüber hinaus geschossen oder eine Rakete gebaut, die dazu imstande gewesen wäre.

    golem.de: Die Firma hat noch keinerlei Erfahrung im Bau von Raumfahrzeugen vorzuweisen, die sich länger als eine Minute im Weltraum aufhalten.

    derstandard.at: Hinzu kommt, dass die Firma noch keinerlei Erfahrung im Bau von Raumfahrzeugen vorzuweisen hat, die sich länger als eine Minute im Weltraum aufhalten.

  2. Re: CopyCat

    Autor: Frank Wunderlich-Pfeiffer 25.08.21 - 09:23

    Nimm fast beliebige Berichterstattung zu Natrium-Ionen-Akkus und man findet ähnliches.

    Oft kopiert aber unerreicht. ;) :p

    Frank Wunderlich-Pfeiffer (Twitter: @FrankWunderli13) - als freier Journalist bei Golem.de unterwegs - Countdown Podcast zur Raumfahrt @countdown_pod oder https://countdown.podigee.io/

  3. Re: CopyCat

    Autor: Jossele 25.08.21 - 12:11

    Kannst Du als freier Journalist dem Standard nicht auch deine Artikel anbieten?

    Privatsphäre ist normal. Überwachung ist verdächtig.

  4. Re: CopyCat

    Autor: Prypjat 25.08.21 - 15:21

    JoPaKr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So ein bisserl am Thema vorbei, aber wisst Ihr eigentlich dass derstandard
    > eure Artikel ziemlich oft fast 1:1 kopiert?

    Ist doch Standard ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Entwickler Embedded Systems - C++ / Linux (m/w/d)
    OTT Hydromet GmbH, Kempten
  2. Betriebswirtin / (Wirtschafts-)Informatikerin / Wirtschaftsingenieurin als SAP-Architektin ... (m/w/d)
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München
  3. Servicetechniker (w/m/d) 2nd Level
    Bechtle Onsite Services GmbH, Wolfsburg
  4. Product Owner Digitale Akte (m/w/d)
    L-Bank, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nintendo Switch OLED angespielt: Echt mehr Spaß mit echtem Schwarz
Nintendo Switch OLED angespielt
Echt mehr Spaß mit echtem Schwarz

Nicht schneller, aber schöner können wir mit der Nintendo Switch OLED spielen - dank viel besserem Display. Es gibt weitere Optimierungen.
Von Peter Steinlechner

  1. iFixit Nintendo hat auch die Kühlung der Switch OLED geändert
  2. Retro Lite CM4 Bastler bauen Nintendo-Switch-Klon mit Raspberry Pi
  3. Nintendo "OLED-Switch erscheint mit neuster Version der Joy-Con"

Neue Tile-Tracker im Test: Schlüssel finden leicht gemacht
Neue Tile-Tracker im Test
Schlüssel finden leicht gemacht

Tiles neue Tracker haben eine größere Bluetooth-Reichweite und sind wasserfest. Die Fernortung braucht Zeit, funktioniert aber - zumindest in der Stadt.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Radeon RX 6600 im Test: Die bisher günstigste Raytracing-Grafikkarte
    Radeon RX 6600 im Test
    Die bisher "günstigste" Raytracing-Grafikkarte

    Mit der sparsamen Radeon RX 6600 lässt sich in 1080p gut spielen, für Raytracing-Grafik müssen aber bestimmte Punkte erfüllt sein.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Radeon RX 5000 AMD-Treiber verbessert Leistung älterer Grafikkarten
    2. RDNA2-Grafikkarte Radeon RX 6600 XT ab 430 Euro lieferbar
    3. Radeon RX 6600 XT im Test Wenn die Unendlichkeit bei 1080p endet