1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raumfahrt: Neuer Nasa-Chef für…

Solange der neue NASA-Chef noch

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Solange der neue NASA-Chef noch

    Autor: MAD_onna 04.09.17 - 19:09

    für die Trump-Regierung ist, rückt wohl auch der Mars in weitere Ferne. Ich wollte es eigntlich noch erleben, dass da irgendein Menschenkind seine Stiefelabdrücke hinterlässt.

    Aber auch in diesem Fall wird wie aus der Erfahrung mit ranghohen Führungskräften der Trump-Ära gelten: Morgen kann schon alles anders sein.

    MAD_onna

  2. Re: Solange der neue NASA-Chef noch

    Autor: xxsblack 04.09.17 - 20:48

    MAD_onna schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > für die Trump-Regierung ist, rückt wohl auch der Mars in weitere Ferne.
    > ...

    3 Jahre 3-2 Monate weiter weg. Maximal! Nicht so schwarzmalerisch. Außerdem, mach nen Blog mit irgendwas "Mars-Verschwörungsmäßiges", verbreite ihn so weit, richtig, dass er bis zu Trump gelangt und zack, da ist das Marsprogramm! Meine Gedanken sind in Schweden!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.09.17 20:49 durch xxsblack.

  3. Re: Solange der neue NASA-Chef noch

    Autor: scat25 05.09.17 - 07:50

    Nicht nur die NASA will zum Mars!

    SpaceX und China sind da auch sehr aktiv. Indien hat auch ein gut laufendes Raumfahrtprogramm, zumindest was Raketen zum Transport von Satelliten angeht. Aus Russland habe ich nicht viel dazu gehört. Blue Origin will wohl erstmal auf den Mond, vielleicht lässt sich das System, was die dafür entwickeln, dann für den Mars wiederverwenden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Softwareentwickler (m/w/d) in der Anwendungsentwicklung
    Allianz Technology SE, Unterföhring
  2. Firmware-Entwickler / Device-Integration Software Engineer (m/w/d)
    PTW FREIBURG Physikalisch-Technische Werkstätten Dr. Pychlau GmbH, Freiburg im Breisgau
  3. B2B/EDI Spezialist (w/m/d)
    EURO-LOG AG, München-Hallbergmoos
  4. Mitarbeiter IT-Support (m/w/d)
    Compador Dienstleistungs GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1,89€ + 3 Monate gratis
  2. 969€
  3. Prime-Hinweis aufgetaucht
  4. 399,99€ (exklusiv für Prime-Mitglieder)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Klimaschutz: Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister recht hat
Klimaschutz
Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister recht hat

Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) warnt vor dem Kauf neuer Autos mit Verbrennungsmotor, weil fossile Brennstoffe keine Lösung sind - auch nicht als E-Fuels.
Ein IMHO von Andreas Donath

  1. Elektroauto VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar
  2. Elektromobilität Renault will ab 2030 in Europa nur noch E-Autos anbieten
  3. Hengchi 5 Evergrande baut sein erstes Elektroauto

PSD2: Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher
PSD2
Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher

Das Buzzword Open Banking sorgt für Goldgräberstimmung in der Finanzbranche. Doch für die Kunden entstehen dabei etliche Probleme.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt


    Aus dem Verlag: Golem-PC mit Geforce RTX 3060 Ti und Core i5-12400
    Aus dem Verlag
    Golem-PC mit Geforce RTX 3060 Ti und Core i5-12400

    Sechs flotte CPU-Kerne dank Alder Lake und eine schnelle Raytracing-Grafikkarte: Der Golem Allround Plus v2 liefert eine hohe Leistung.

    1. Aus dem Verlag Golem-PC mit Radeon RX 6900 XT und Core i7-12700K
    2. Aus dem Verlag Golem-PC mit Geforce RTX 3080 und Core i9-12900K
    3. Aus dem Verlag Golem-PC mit Geforce RTX 3070 und Core i5-12600KF