1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raumfahrt: Sandkastenstreit der…

Ist das ein IMHO, oder

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist das ein IMHO, oder

    Autor: sg-1 02.07.21 - 16:20

    Oder ist das ein diskreditierender Artikel von Golem?

    Ich beobachte, dass die Grenze zu solchen Artikeln immer lascher werden und es immer üblicher wird, andere Menschen anzugreifen.

    Was soll das?

  2. Re: Ist das ein IMHO, oder

    Autor: che (Golem.de) 02.07.21 - 16:25

    Oh, pardon. Das ist natürlich tatsächlich ein IMHO. Da fehlte im Redaktionssystem ein Häkchen. Danke für den Hinweis.

  3. Re: Ist das ein IMHO, oder

    Autor: Noxmiles 02.07.21 - 16:48

    Der Artikel greift niemanden an, er ist eher eine Auflistung von Fakten. IMHO kann das IMHO hier weg bleiben.

  4. Re: Ist das ein IMHO, oder

    Autor: Eheran 02.07.21 - 22:22

    >Der reichste Mann der Welt, Jeff Bezos, der für die besonders schlechten Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter seiner Firma Amazon bekannt ist

    Nach dem Satz habe ich erstmal geschaut von wem der Artikel ist. Dann war ich arg überrascht, dass er doch von Frank Wunderlich-Pfeiffer ist.

  5. Re: Ist das ein IMHO, oder

    Autor: Neonen 03.07.21 - 13:49

    Naja, wenn Mitarbeiter in Flaschen pinkeln sollen... ja kann man schon sagen, dass das miese Bedingungen sind.

  6. Re: Ist das ein IMHO, oder

    Autor: Eheran 03.07.21 - 22:01

    Ist es denn so? Gibt es dazu mehr Hinweise als eine einzige Aussage irgendeiner Person? Da arbeiten tausende Menschen mit hoher Fluktuation. Stimmt es, würde ich entsprechend viele Hinweise bzw. auch Videos erwarten.

  7. Re: Ist das ein IMHO, oder

    Autor: theFiend 04.07.21 - 11:32

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Der reichste Mann der Welt, Jeff Bezos, der für die besonders schlechten
    > Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter seiner Firma Amazon bekannt ist
    >
    > Nach dem Satz habe ich erstmal geschaut von wem der Artikel ist. Dann war
    > ich arg überrascht, dass er doch von Frank Wunderlich-Pfeiffer ist.

    Ach komm, nach dem 1000. Bericht über die Arbeitsbedingungen noch immer so zu tun als wäre das alles nur üble Nachrede ist schon mehr als Naiv...
    So ist halt der Kapitalismus, das kann man durchaus akzeptieren, ebenso wie man dann halt akzeptieren muss das dieser Nebensatz jedesmal auftaucht wenn es um den Arbeitgeber geht...

  8. Re: Ist das ein IMHO, oder

    Autor: Eheran 04.07.21 - 18:01

    >nach dem 1000. Bericht über die Arbeitsbedingungen
    Dann hab ich schlicht 995 davon verpasst. Kannst du die 10 häufigsten Beanstandungen kurz nennen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Performance Manager IT Infrastruktur (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf
  2. IT Integration Analyst Digital Services (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg, Mülheim an der Ruhr
  3. IT Solution & Demand Manager (m/w/d)
    Melitta Gruppe, Minden
  4. Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) Schwerpunkt Datenmanagement
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 01.10.)
  2. 9,99€
  3. (u. a. The Walking Dead: The Telltale Definitive Series für 23,99€, Project Wingman für 18...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de