1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raumfahrt: Sandkastenstreit der…

Und Elon Musk?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und Elon Musk?

    Autor: tritratrulala 02.07.21 - 16:19

    Der hält sich erstaunlicherweise aus diesem "Wettlauf" raus. Aber er fragt gerne noch mal bei ULA nach, was denn nun mit deren Triebwerken ist (die von Blue Origin geliefert werden sollen). ;)

  2. Re: Und Elon Musk?

    Autor: Sensei_sama 02.07.21 - 16:57

    Warum denn auch nicht. Er spielt in einer anderen Liga und hat schon mehrfach Menschen, nicht nur ins All, sondern in den Erdorbit gebracht.

  3. Re: Und Elon Musk?

    Autor: tritratrulala 02.07.21 - 17:48

    Sensei_sama schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum denn auch nicht. Er spielt in einer anderen Liga und hat schon
    > mehrfach Menschen, nicht nur ins All, sondern in den Erdorbit gebracht.

    Das stimmt, aber er hat eine große Klappe und ist sonst fast überall gerne dabei. Eigentlich eher löblich, dass der einfach einmal nichts sagt.

  4. Re: Und Elon Musk?

    Autor: Sensei_sama 02.07.21 - 18:18

    Ach, der sagt schon was.

    Gerade vorgestern erst hat er wieder einmal gegen Tory Bruno geschossen:


    *SpaceX CEO Elon Musk sparred on Twitter with Tory Bruno, the CEO of Boeing and Lockheed Martin’s rocket-building joint venture United Launch Alliance.

    *At the core of the dispute is Musk’s view that ULA receives heavy government support – a position that Bruno ardently denies.

    *“ULA would be dead as a doornail without the two launch provider DoD requirement,” Musk wrote in a tweet.


    Tod wie ein Türnagel? :D
    Kannte diese Formulierung noch gar nicht.

  5. Re: Und Elon Musk?

    Autor: smonkey 02.07.21 - 18:26

    From Middle English ded as dore-nail.
    One of the earliest usages in English is in William Langland's poem Piers Plowman A. i. 161 "Fey withouten fait is febelore þen nouȝt, And ded as a dore-nayl", though it is unlikely this is Langland's invention. It also appears in the English William of Palerne l. 628 "For but ich haue bote of mi bale‥I am ded as dore-nail" and in the alliterative debate poem Parliament of the Three Ages "Dede als a dore-nayle doune was he fallen" 65.[1] Both of these texts are of uncertain date, and may predate Langland's usage.

    One plausible explanation is that doors were built using only wood boards and hand-forged nails: the nails were long enough to dead nail the (vertical) wooden panels and (horizontal) stretcher boards securely together, so they would not easily pull apart. This was done by pounding the protruding point of the nail over and down into the wood. A nail that was bent in this fashion (and thus not easily pulled out) was said to be "dead", thus dead as a doornail.

  6. Re: Und Elon Musk?

    Autor: pierschm 02.07.21 - 20:55

    tritratrulala schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der hält sich erstaunlicherweise aus diesem "Wettlauf" raus.

    Ähhm, nein das tut er selbstverständlich nicht. Stichwort "Inspiration4":
    de.wikipedia.org\wiki\Inspiration4

    Allerdings befindet sich SpaceX im Moment im Sommerloch.
    Im Gegensatz zu den infantilen Gehabe von Virgin Galactic und Blue Origin, würde diese Mission im September den Titel als erster Touristen in den Weltraum gebracht zu haben, wohl noch am ehesten verdienen, wenn sie denn stattfindet.
    Genutzt wird übrigens das Raumfahrzeug, mit dem SpaceX bereits NASA-Astronauten zur ISS gebracht hatte.

  7. Re: Und Elon Musk?

    Autor: HabeHandy 03.07.21 - 14:41

    Der ist zusehr mit den Planungen der Mars-Kolonie beschäftigt und hat für Sandkastenspiele keine Zeit. Aktuell kostet Falcon Super Heavy und das zugehörige Starship viel Zeit.

    Was Branson & Bezos erreichen will hat Musk schon vor Jahren erreicht.

  8. Re: Und Elon Musk?

    Autor: thinksimple 04.07.21 - 12:28

    Sensei_sama schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach, der sagt schon was.
    >
    > Gerade vorgestern erst hat er wieder einmal gegen Tory Bruno geschossen:
    >
    > *SpaceX CEO Elon Musk sparred on Twitter with Tory Bruno, the CEO of Boeing
    > and Lockheed Martin’s rocket-building joint venture United Launch
    > Alliance.
    >
    > *At the core of the dispute is Musk’s view that ULA receives heavy
    > government support – a position that Bruno ardently denies.
    >
    > *“ULA would be dead as a doornail without the two launch provider DoD
    > requirement,” Musk wrote in a tweet.
    >
    > Tod wie ein Türnagel? :D
    > Kannte diese Formulierung noch gar nicht.

    Obwohl grad SpaceX Nutznießer der NASA ist und einiges an Startkapital bekam. Ja, EM will immer alles alleine. Siehe auch seine Aussagen zum Teilemangel.. ".Elon and Companies first"....

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  9. Re: Und Elon Musk?

    Autor: pierschm 04.07.21 - 13:57

    thinksimple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Obwohl grad SpaceX Nutznießer der NASA ist und einiges an Startkapital
    > bekam.

    Aber es ist nicht so, dass Andere kein ausreichendes Startkapital hatten:
    Soweit mir bekannt ist, hatte SpaceX von der NASA ca. 2,6 Mrd. Dollar Startkapital bekommen und als Folge inzwischen 3x Astronauten zur ISS gebracht.
    Boing bekam aus dem gleichen NASA-Programm ca. 4,2 Mrd. Dollar für die Entwicklung seines CST-100 Starliner, der jedoch bis heute keinen einzigen erfolgreichen Testflug absolvieren konnte.
    Für Blue Origin hatte Jeff Bezos in 2017 bekannt gegeben, dass er jährlich ca. 1 Mrd. Dollar Amazon-Aktien verkaufen wolle um die Erlöse in Blue Origin zu investieren.

    Geld scheint mir nicht das Problem zu sein, sondern es scheinen die Fähigkeiten gefragt zu sein, daraus dann auch etwas Sinnvolles aufzubauen.

  10. Re: Und Elon Musk?

    Autor: Kein Kostverächter 05.07.21 - 12:04

    Ich denke mal, Boeing, Lockheed Martin & Co. sind auch diejenigen, mit den sich Elon Musk misst. SpaceX ist doch mittlerweile eine ganz andere Liga als Virgin Galactic und Blue Origin. Ersteres beibt ein teures Bällebad für Branson und letzteres hätte ein gutes Raumfahrunternehmen werden können, wenn nicht ein Soziopath wie Bezos die Führung hätte und für Auswahl der Chefetage zuständig wäre.
    Ich halte auf persönlicher Ebene von allen dreien nicht viel, aber Musk muss man nun mal zugute halten, dass er normalerweise liefert - durchaus mal verspätet, aber er liefert.

    Bis die Tage,

    KK

    ----------------------------------------------------------
    Mach dir deine eigenen Götter, und unterlasse es, dich mit einer schnöden Religion zu beflecken.
    (Epikur, griech. Phil., 341-270 v.Chr.)
    ----------------------------------------------------------
    We provide AI Blockchain Cloud (ABC) enabled applications bringing Enterprise level synergies to vertically integrated business processes.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist (w/m/d)
    Kölner Verkehrs-Betriebe AG, Köln
  2. Data Science Engineer (Data & Analytics Lab) (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. Fachinformatiker / Mitarbeiter (m/w/d) für Anwenderschulungen in Ecclesias
    Erzbistum Hamburg, Hamburg
  4. IT-Projektmanager mit Schwerpunkt Anwendungsberatung / Stellv. Teamleiter IT (m/w/d)
    Kreiswerke Main-Kinzig GmbH, Gelnhausen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 94€ (Bestpreis)
  2. 150€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Horizon Zero Dawn - Complete Edition [PC Version] für 18,49€, NBA 2K22 - NBA 75th...
  4. mit 499€ neuer Bestpreis auf Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"

Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test: Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage
Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test
Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage

Sind kabelgebundene Mäuse wirklich noch besser? Wir zeigen Vor- und Nachteile anhand fast identischer Corsair-Mäuse mit und ohne Kabel.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Ocean Plastic Mouse Microsoft baut Maus mit recyceltem Ozeanplastik
  2. Zephyr Pro Diese Maus hat einen RGB-Lüfter
  3. Razer Orochi V2 Kompakte Maus nutzt Bluetooth und Akku-Trick

Bundestagswahl 2021: Die Parteien im Datenschutz-Check
Bundestagswahl 2021
Die Parteien im Datenschutz-Check

Gesagt, getan? Wir haben geprüft, was CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke und AfD zum Datenschutz fordern - und was sie selbst auf ihren Webseiten umsetzen.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Bundestagswahl Wahl-O-Mat 2021 ist online
  2. Bundestagswahl 2021 Einige Wahlbehörden nur über unsichere Mailserver erreichbar
  3. Kandidaten-Triell Sogar Gendern ist wichtiger als Digitalisierung