Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raumfahrt: Sojus MS-10 in Not

35 Jahre ohne Zwischenfall

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 35 Jahre ohne Zwischenfall

    Autor: Free Mind 11.10.18 - 20:05

    Das ist eine beeindruckende Bilanz. Auch insgesamt gesehen gab es nur 2 Zwischenfälle, in beiden haben alle überlebt. Respekt vor dieser Leistung.

  2. Re: 35 Jahre ohne Zwischenfall

    Autor: Frank Wunderlich-Pfeiffer 11.10.18 - 20:11

    Der erste und der zehnte Flug endeten tödlich (mit je einem und drei Toten). Aber in den letzten 129 Flügen ging alles gut. Was das Gegenteil des Space Shuttles ist, wo die tödlichen Unfälle viel später kamen und nicht an "Kinderkrankheiten" lagen, sondern am Konzept.

    Frank Wunderlich-Pfeiffer - als freier Journalist bei Golem.de unterwegs - Raumfahrt Podcast http://countdown-podcast.de/

  3. Re: 35 Jahre ohne Zwischenfall

    Autor: Anonymer Nutzer 11.10.18 - 22:16

    Najaaaa! Also da war schon bissl was in den letzten Jahren

    falscher Orbit, Leck in der Kapsel, Explosionen unbemannter Raketen

  4. Re: 35 Jahre ohne Zwischenfall

    Autor: chefin 12.10.18 - 08:18

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Najaaaa! Also da war schon bissl was in den letzten Jahren
    >
    > falscher Orbit, Leck in der Kapsel, Explosionen unbemannter Raketen

    Also wenn ein BMW wegen Motorschaden liegen bleibt sind alle VW Motoren unzuverlässig?

    oder wie muss man dein Geschreibsel verstehen?

    Das einzige was da über bleibt ist das Leck in der Kapsel. Und da wissen wir nicht, wie oft das schon gemacht wurde und keine Probleme auftraten. Wir kennen aktuell nur den Fehler der passiert ist. Würde das sowas absolut einmaliges sein, würde nicht der Monteur am Boden mit Kleber schnell flicken. Sowas wird gemacht, wenn es dafür einen Kleber überhaupt gibt und ein Prozedere weil es schon öfters gemacht wurde. Das es an DIESER Stelle nicht funktionierte, heist nicht, das es woanders unter anderen Bedingungen nicht doch funktioniert.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, München, Schwielowsee
  2. BWI GmbH, Bonn
  3. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  4. Rodenstock GmbH, Regen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 5,55€
  2. (u. a. GRAND THEFT AUTO V: PREMIUM ONLINE EDITION 13,99€, Shadows: Awakening 12,50€)
  3. (aktuell u. a. Monitore, Mäuse, CPUs)
  4. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

  1. HPE Primera: Perfekte Verfügbarkeit mit Fußnote
    HPE Primera
    Perfekte Verfügbarkeit mit Fußnote

    Mit einem neuen Angebot will HPE potenzielle Kunden locken. Im Vordergrund steht das Versprechen einer perfekten Verfügbarkeit des Primaer-Storage-Systems. Im Hintergrund: die Fußnoten.

  2. Werbung: AR-Lippenstift für Youtube-Influencer
    Werbung
    AR-Lippenstift für Youtube-Influencer

    Influencer können künftig auf Youtube nicht mehr nur einfach für bestimmte Produkte werben, Zuschauer sollen diese auch virtuell ausprobieren. Möglich macht das Augmented Reality.

  3. Zombieload: Intel-Microcode für Windows v1809/v1803 verfügbar
    Zombieload
    Intel-Microcode für Windows v1809/v1803 verfügbar

    Schutz gegen Microarchitectural Data Sampling wie Zombieload: Wer noch Windows 10 oder Windows Server in einer älteren Version auf einem Intel-Prozessor nutzt, erhält nun direkt über das Betriebssystem passenden Microcode, um das System gegen Seitenkanalangriffe zu härten.


  1. 11:03

  2. 10:48

  3. 10:36

  4. 10:10

  5. 09:40

  6. 09:24

  7. 09:12

  8. 08:56