Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Recycling: Die Plastikwaschmaschine
  6. Thema

Wie wäre es erst einmal unsinnige Kunstoffprodukte und Verpackungen zu verbieten?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Wie wäre es erst einmal unsinnige Kunstoffprodukte und Verpackungen zu verbieten?

    Autor: EGMU 16.05.18 - 16:04

    Ich wüsste nicht, wo ich in meinem Post auch nur angedeutet hätte, dass ich dich gemeint hätte.
    Auch habe ich nicht geschrieben, dass ich Rauchen/ Kiffen würde, daher verwundert mich dein expliziter Vorwurf, ich würde dies tun.

  2. Re: Wie wäre es erst einmal unsinnige Kunstoffprodukte und Verpackungen zu verbieten?

    Autor: ArcherV 16.05.18 - 17:34

    EGMU schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wüsste nicht, wo ich in meinem Post auch nur angedeutet hätte, dass ich
    > dich gemeint hätte.

    Du hast auf meinem Post geantwortet.

    rationale Grüße,
    ArcherV

  3. Re: Wie wäre es erst einmal unsinnige Kunstoffprodukte und Verpackungen zu verbieten?

    Autor: plutoniumsulfat 16.05.18 - 21:26

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ImBackAlive schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ArcherV schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ich fahre kein Dieselauto, etc.
    > >
    > > Solange der deutsche Michel glaubt, dass das Dieselauto das große
    > Problem
    > > ist, ist ja auch alles gut. Wir warten einfach bis beim Benziner die Sau
    > in
    > > 3-4 Jahren durchs Dorf getrieben wird, dann können deutsche Michel
    > andere
    > > deutsche Michel wieder der Umweltverschmutzung bezichtigen, weil sie ja
    > > "kein Benzinauto" fahren, und die Gesellschaft ist wieder ein Stückchen
    > > glücklicher...oder so.
    > >
    > > Der andere Punkt ist hingegen lobenswert.
    >
    > Du das ist mir egal da ich keinen reinen Benziner fahre.
    > Mein Hybrid verursacht weitaus weniger Abgase als ein reiner Verbrenner. Da
    > bin ich sicher noch etwas länger Safe.
    >
    > Am liebsten hätte ich einen VollHybrid oder Elektro Pickup/Geländewagen,
    > aber das bleibt wohl länger ein Wunschtraum.

    Genau, der Strom dafür wird ja auch total sauber gewonnen.

    Frage: WOzu braucht man einen Elektro-Geländewagen?

  4. Re: Wie wäre es erst einmal unsinnige Kunstoffprodukte und Verpackungen zu verbieten?

    Autor: plutoniumsulfat 16.05.18 - 21:26

    EGMU schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wüsste nicht, wo ich in meinem Post auch nur angedeutet hätte, dass ich
    > dich gemeint hätte.
    > Auch habe ich nicht geschrieben, dass ich Rauchen/ Kiffen würde, daher
    > verwundert mich dein expliziter Vorwurf, ich würde dies tun.

    Er lenkt gerne mal vom Thema ab ;)

  5. Re: Wie wäre es erst einmal unsinnige Kunstoffprodukte und Verpackungen zu verbieten?

    Autor: ArcherV 17.05.18 - 07:14

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau, der Strom dafür wird ja auch total sauber gewonnen.


    Trotzdem hat man weniger Schadstoffausstöße als bei einem normalen Verbrenner - und das weißt du auch.

    > Frage: WOzu braucht man einen Elektro-Geländewagen?

    Bei mir zB.:
    Für weitere Reisen als kleines Wohnmobil. Für 1 bis 2 Leute, da muss es kein riesiger und teurer Wohnwagen sein.

    Und bevor du jetzt mit Bulli, Sprinter und Kastenwagen kommst: die Dinger haben keinen Allrad, bzw. die Autos welche einen haben ist nur ein Schlechtwetter Allrad.

    Ein (richtiger) Geländewagen oder ein Pickup mit Wohnkabine ist da eine ganz andere klasse.

    Muss auch kein Elektroauto sein, ein Vollhybrid bzw. ein Plugin wäre auch schon geil. Für die Zwecke brauche ich kein Diesel/Benziner mit 2,5L bis 4L Hubraum..

    rationale Grüße,
    ArcherV



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.05.18 07:17 durch ArcherV.

  6. Re: Wie wäre es erst einmal unsinnige Kunstoffprodukte und Verpackungen zu verbieten?

    Autor: plutoniumsulfat 17.05.18 - 16:25

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > plutoniumsulfat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Genau, der Strom dafür wird ja auch total sauber gewonnen.
    >
    > Trotzdem hat man weniger Schadstoffausstöße als bei einem normalen
    > Verbrenner - und das weißt du auch.

    Das ist aber nicht das Problem, worum es oben ging.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München
  2. Stadtwerke Heidelberg GmbH, Heidelberg
  3. Hays AG, Berlin
  4. IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, Augsburg, München, Schwabmünchen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-64%) 6,50€
  2. 3,83€
  3. 23,49€
  4. (-90%) 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

  1. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
    Biografie erscheint
    Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

    US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.

  2. Lufttaxi: Volocopter hebt in Stuttgart ab
    Lufttaxi
    Volocopter hebt in Stuttgart ab

    In Stuttgart ist der Volocopter erstmals in einer europäischen Innenstadt abgehoben. Rund vier Minuten befand sich das Flugtaxi in der Luft. Für kommerzielle Flüge fehlt jedoch noch die Genehmigung.

  3. Pixel: Googles neue Kamera-App vom Pixel 4 geleakt
    Pixel
    Googles neue Kamera-App vom Pixel 4 geleakt

    Programmierer haben sich die geleakte neue Version von Googles Kamera-App genauer angeschaut und einige Verbesserungen in der Benutzerführung entdeckt. Zudem sollen Nutzer die automatischen Hinweise während der Aufnahme abschalten können.


  1. 11:39

  2. 15:47

  3. 15:11

  4. 14:49

  5. 13:52

  6. 13:25

  7. 12:52

  8. 08:30