1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Reform des Urheberrechts: Piratin…

"Unser Ziel ist, ... Online-Tool zu schaffen, ... Lobby-Kontakte offenlegen können"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Unser Ziel ist, ... Online-Tool zu schaffen, ... Lobby-Kontakte offenlegen können"

    Autor: daarkside 20.01.15 - 14:43

    Also, dass das bisherige Lobby Netz deshalb nicht offengelegt wurde weil ein praktisches Tool gefehlt hat, glaubt doch wohl nicht mal ein 6 Jähriges gesitig behindertes Kind.
    Die EU - als der größte Wirtschaftsraum dieses Planetens - könnte eine Bemannte Marsmission in Angriff nehmen und sie auch noch erfolgreich abschließen. Sie Könnte und kann also alles, aber sie will nicht. Sie will keinen Menschen zum Mars schicken und sie will auch mehrheitlich nicht das eigene Korruptionsnetz offenlegen.
    Wozu auch? Damit sie hinterher die eigenen Gesetzestexte selber schreiben muss und keine gut dotierten Beraterposten bekommt und von der mikrigen Abgeordneten Rente vor sich hin vigitiert?

  2. Re: "Unser Ziel ist, ... Online-Tool zu schaffen, ... Lobby-Kontakte offenlegen können"

    Autor: derdiedas 20.01.15 - 15:18

    Wieso auch, solange Deutschland das Übereinkommen der Vereinten Nationen gegen Korruption boykottiert...

    Schau mal welches Land dieses Abkommen noch nicht ratifiziert hat: http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%9Cbereinkommen_der_Vereinten_Nationen_gegen_Korruption#mediaviewer/File:UNCACmap.svg

    Noch irgendwelche Fragen welches Land federführend bei der Verschleierung der Korruption ist?

  3. Re: "Unser Ziel ist, ... Online-Tool zu schaffen, ... Lobby-Kontakte offenlegen können"

    Autor: daarkside 20.01.15 - 18:21

    Wobei ja selbst Länder die auf dem Papier behaupten mit zu machen und gegen Korruption zu kämpfen weit davon entfernt sind es auch tatsächlich zutun.

    USA zb, mit Obamas
    http://www.quickmeme.com/img/eb/eb331b1b9bf0f029722a7e734a51c9fcb7aaefb6b6a20df33e2f5baa200eff9e.jpg
    Kampagne.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.01.15 18:22 durch daarkside.

  4. Re: "Unser Ziel ist, ... Online-Tool zu schaffen, ... Lobby-Kontakte offenlegen können"

    Autor: PiranhA 21.01.15 - 08:03

    Selbst bei den USA würde ich das kaum als Korruption bezeichnen. Das ist durchtriebener Lobbyismus. Die denken da ja wirklich zum Großteil so, dass man die Wirtschaft mit allen Mitteln fördern muss. Hauptsache es gibt Arbeitsplätze.
    Da sind das in Afrika, Brazilien, China oder einigen ehemaligen Ostblock-Staaten schon andere Dimensionen.

  5. Re: "Unser Ziel ist, ... Online-Tool zu schaffen, ... Lobby-Kontakte offenlegen können"

    Autor: Dampfplauderer 21.01.15 - 12:29

    PiranhA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst bei den USA würde ich das kaum als Korruption bezeichnen. Das ist
    > durchtriebener Lobbyismus. Die denken da ja wirklich zum Großteil so, dass
    > man die Wirtschaft mit allen Mitteln fördern muss. Hauptsache es gibt
    > Arbeitsplätze.
    > Da sind das in Afrika, Brazilien, China oder einigen ehemaligen
    > Ostblock-Staaten schon andere Dimensionen.

    Lobbyismus und Korruption sind ein und das Selbe, genau wie ein osteuropäischer Millionär ein Oligarch ist, und ein reicher und/oder berühmter Spinner ein Exzentriker.

  6. Re: "Unser Ziel ist, ... Online-Tool zu schaffen, ... Lobby-Kontakte offenlegen können"

    Autor: daarkside 21.01.15 - 22:30

    PiranhA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst bei den USA würde ich das kaum als Korruption bezeichnen. Das ist
    > durchtriebener Lobbyismus. Die denken da ja wirklich zum Großteil so, dass
    > man die Wirtschaft mit allen Mitteln fördern muss. Hauptsache es gibt
    > Arbeitsplätze.
    > Da sind das in Afrika, Brazilien, China oder einigen ehemaligen
    > Ostblock-Staaten schon andere Dimensionen.


    Nun sind aber weder China noch Somalien würdige Vergleichskandidaten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  2. WEGMANN automotive GmbH, Veitshöchheim
  3. über grinnberg GmbH, Raum Düsseldorf
  4. KONZEPTUM GmbH, Koblenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alien 1 - 6 Collection inkl. Alien-Ei für 126,99€, Ash vs. Evil Dead 1 - 2 + Figur für...
  2. (u. a. Stronghold Crusader 2 für 2,99€, WoW Gamecard Prepaid 30 Tage für 12,49€, FIFA 20 PC...
  3. 299,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein
  2. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  3. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto

  1. Everspin ST-MRAM: 256-MBit-Chips für Arcade-Automaten und Smart-Meter
    Everspin ST-MRAM
    256-MBit-Chips für Arcade-Automaten und Smart-Meter

    Auf die 1-GBit-Versionen für Datacenter folgen kleinere Modelle für Industrie und Internet der Dinge: Der magnetische Speicher von Everspin hat eine sehr lange Haltbarkeit und benötigt nicht dauerhaft Strom.

  2. Wikileaks: Worum es im Fall Assange nun geht
    Wikileaks
    Worum es im Fall Assange nun geht

    Geheimnisverrat, Leben in der Isolation, Anklage in den USA, Foltervorwürfe: Die Auslieferungsanhörung von Wikileaks-Gründer Julian Assange beginnt. Im Artikel beantworten wir die wichtigsten Fragen.

  3. Zahlungsabwickler: Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland
    Zahlungsabwickler
    Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland

    Die Beschäftigten von Paypal Deutschland wollen den Abbau von über 300 Arbeitsplätzen nicht hinnehmen. Die Jobs sollen an andere Standorte oder an externe Partner gehen.


  1. 22:10

  2. 18:08

  3. 18:01

  4. 17:07

  5. 16:18

  6. 15:59

  7. 14:36

  8. 14:14