1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Remote Weihnachtsfeiern: Abmurksen…

In welcher Firma ist sowas wirklich machbar?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. In welcher Firma ist sowas wirklich machbar?

    Autor: dummzeuch 07.12.20 - 11:27

    Wir hatten schon Weihnachtsfeiern mit Kickern, Kegeln, Wii und Slotcar-Bahn. Aber eine mit Multiplayer-Videospielen kann ich mir nicht wirlich vorstellen. Es ist nicht so, dass die Leute bei uns nichts mit Computern zu tun hätten, die meisten machen sogar den ganzen Tag nichts anderes als in irgendeiner Art Daten zu verarbeiten, aber Computerspiele? Und dann auch noch Online, ohne das sonst zu einer Weihnachtsfeier gehörige Essen und Besäufnis? Eher nicht.

    OK, ich habe schon in einer Firma gearbeitet, da wäre das zumindest für meine Abteilung machbar gewesen. Aber wir haben damals sowieso mindestens einmal pro Woche abends im Büro eine "LAN-Party" veranstaltet (das war, als man Multiplayer-Strategiespiele noch nicht über Internet spielen konnte, weil die Bandbreite nicht ausreichte bzw. schnelle Internet-Zugänge noch relativ selten waren. Wir haben Command and Conquer und Total Annihilation gespielt, meist mit 5 oder mehr Spielern). Dazu gab's dann immer (Dosen-)Bier, wodurch im Laufe des Abends die "Strategie" immer mehr nachlies. ;-)

    Aber das wäre heute und bei dieser Firma undenkbar. Abgesehen davon, dass ich alter Sack Bier in den damals getrunkenen Mengen nicht mehr vertrage. :-(

  2. Re: In welcher Firma ist sowas wirklich machbar?

    Autor: SM 07.12.20 - 11:44

    "Abgesehen davon, dass ich alter Sack Bier in den damals getrunkenen Mengen nicht mehr vertrage. :-("

    Alles eine Frage der Übung.

  3. Re: In welcher Firma ist sowas wirklich machbar?

    Autor: dEEkAy 07.12.20 - 12:04

    Wir haben auch schon so Sachen wie skribbl.io oder stadtlandflussonline gezockt. Schön mit Teams, Webcam und Essen/Trinken dazu.

    Das Problem an sowas wie Among Us wären allerdings die Steam-Clients + Spiele die jeder im Vorfeld benötigt.

  4. Re: In welcher Firma ist sowas wirklich machbar?

    Autor: Ph4te 07.12.20 - 12:24

    In meiner Firma wird das passieren, da keine Weihnachstfeier in person erlaubt ist. Bzw in meiner Abteilung wird das passieren.

    Among us eventuell, ansonsten hauptsächlich open source/Freeware shooter.

    Firma mit 350 Angestellten / ca 25 Leute in meiner Abteilung.

  5. Re: In welcher Firma ist sowas wirklich machbar?

    Autor: JensM 07.12.20 - 21:59

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir haben auch schon so Sachen wie skribbl.io oder stadtlandflussonline
    > gezockt. Schön mit Teams, Webcam und Essen/Trinken dazu.
    >
    > Das Problem an sowas wie Among Us wären allerdings die Steam-Clients +
    > Spiele die jeder im Vorfeld benötigt.

    Geht ja auch auf Tablets, auch gemischt mit Steam PC Version. Hat bei uns gut geklappt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Dresden, Dresden
  2. Hays AG, Karlsruhe
  3. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  4. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 114,99€
  2. (u. a. Star Wars Jedi: Fallen Order für 23,99€, Star Wars: Squadrons für 18,99€, Star Wars...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme