1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Remote Weihnachtsfeiern…

In welcher Firma ist sowas wirklich machbar?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. In welcher Firma ist sowas wirklich machbar?

    Autor: dummzeuch 07.12.20 - 11:27

    Wir hatten schon Weihnachtsfeiern mit Kickern, Kegeln, Wii und Slotcar-Bahn. Aber eine mit Multiplayer-Videospielen kann ich mir nicht wirlich vorstellen. Es ist nicht so, dass die Leute bei uns nichts mit Computern zu tun hätten, die meisten machen sogar den ganzen Tag nichts anderes als in irgendeiner Art Daten zu verarbeiten, aber Computerspiele? Und dann auch noch Online, ohne das sonst zu einer Weihnachtsfeier gehörige Essen und Besäufnis? Eher nicht.

    OK, ich habe schon in einer Firma gearbeitet, da wäre das zumindest für meine Abteilung machbar gewesen. Aber wir haben damals sowieso mindestens einmal pro Woche abends im Büro eine "LAN-Party" veranstaltet (das war, als man Multiplayer-Strategiespiele noch nicht über Internet spielen konnte, weil die Bandbreite nicht ausreichte bzw. schnelle Internet-Zugänge noch relativ selten waren. Wir haben Command and Conquer und Total Annihilation gespielt, meist mit 5 oder mehr Spielern). Dazu gab's dann immer (Dosen-)Bier, wodurch im Laufe des Abends die "Strategie" immer mehr nachlies. ;-)

    Aber das wäre heute und bei dieser Firma undenkbar. Abgesehen davon, dass ich alter Sack Bier in den damals getrunkenen Mengen nicht mehr vertrage. :-(

  2. Re: In welcher Firma ist sowas wirklich machbar?

    Autor: SM 07.12.20 - 11:44

    "Abgesehen davon, dass ich alter Sack Bier in den damals getrunkenen Mengen nicht mehr vertrage. :-("

    Alles eine Frage der Übung.

  3. Re: In welcher Firma ist sowas wirklich machbar?

    Autor: dEEkAy 07.12.20 - 12:04

    Wir haben auch schon so Sachen wie skribbl.io oder stadtlandflussonline gezockt. Schön mit Teams, Webcam und Essen/Trinken dazu.

    Das Problem an sowas wie Among Us wären allerdings die Steam-Clients + Spiele die jeder im Vorfeld benötigt.

  4. Re: In welcher Firma ist sowas wirklich machbar?

    Autor: Ph4te 07.12.20 - 12:24

    In meiner Firma wird das passieren, da keine Weihnachstfeier in person erlaubt ist. Bzw in meiner Abteilung wird das passieren.

    Among us eventuell, ansonsten hauptsächlich open source/Freeware shooter.

    Firma mit 350 Angestellten / ca 25 Leute in meiner Abteilung.

  5. Re: In welcher Firma ist sowas wirklich machbar?

    Autor: JensM 07.12.20 - 21:59

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir haben auch schon so Sachen wie skribbl.io oder stadtlandflussonline
    > gezockt. Schön mit Teams, Webcam und Essen/Trinken dazu.
    >
    > Das Problem an sowas wie Among Us wären allerdings die Steam-Clients +
    > Spiele die jeder im Vorfeld benötigt.

    Geht ja auch auf Tablets, auch gemischt mit Steam PC Version. Hat bei uns gut geklappt.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Graduate* Operational Technology/OT (m/w/d)
    SCHOTT AG, Landshut
  2. Revisor (m/w/d)
    Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  3. Global Industrial Engineer (d/m/w)
    OSRAM GmbH, Regensburg
  4. Process Consultant PLM (m/w/d)
    INNEO Solutions GmbH, deutschlandweit

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeit in der IT: Depression vorprogrammiert
Arbeit in der IT
Depression vorprogrammiert

ITler unterschätzen oft mentale Probleme. Dabei bietet gerade ihre Arbeitswelt einen Nährboden für Depressionen und Angstzustände.
Ein Feature von Andreas Schulte

  1. IT-Arbeit Zwei Informatikstudien und immer noch kein Programmierer
  2. Work-Life-Balance in der IT Ich will mein Leben zurück
  3. Mitarbeiterbewertung in der IT Fair ist schwer

LoRa-Messaging mit Meshtastic: Notfallkommunikation für Nerds
LoRa-Messaging mit Meshtastic
Notfallkommunikation für Nerds

Ins Funkloch gefallen und den Knöchel verstaucht? Mit Meshtastic lässt Hilfe rufen - ganz ohne Mobilfunk, LAN oder WLAN.
Eine Anleitung von Dirk Koller


    Konkurrenz zu Netflix und Disney+: Katalog von Paramount+ in Europa viel kleiner als in USA
    Konkurrenz zu Netflix und Disney+
    Katalog von Paramount+ in Europa viel kleiner als in USA

    Im Dezember 2022 startet Paramount+ in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Katalog könnte deutlich kleiner als bei der Konkurrenz ausfallen.
    Von Ingo Pakalski

    1. Konkurrenz zu Disney+ Paramount+ kommt für 7,99 Euro pro Monat
    2. Konkurrenz zu Disney+ und Netflix Paramount+ hat rund 40 Millionen Abonnenten
    3. Konkurrenz zu Netflix und Disney+ Paramount+ startet im zweiten Halbjahr 2022