1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Reparatur erfolgreich: Glasfaserkabel…

Reparatur erfolgreich: Glasfaserkabel von Kabel Deutschland in Berlin sabotiert

Unbekannte hatten am frühen Sonntagmorgen Glasfaserkabel von Kabel Deutschland in Berlin durchtrennt, wodurch etwa 160.000 Haushalte in den westlichen Bezirken der Hauptstadt auf Internet, Telefon und Fernsehen verzichten mussten. Der Schaden wurde mittlerweile wieder behoben.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ein Schacht in den Unbekannte eindringen können ist kein gesicherter Schacht. 3

    rfc1918m | 11.08.14 16:46 13.08.14 11:10

  2. Auch im Raum Osnabrück - Sauer auf Kabel Deutschland! 3

    traeumerle | 11.08.14 07:57 11.08.14 21:31

  3. Täter hart bestrafen 6

    Anonymer Nutzer | 11.08.14 08:24 11.08.14 21:27

  4. Passiert sowas in Berlin öfter? 1

    Spaghetticode | 11.08.14 19:04 11.08.14 19:04

  5. KDG Marketing as its be@st 10

    vistahr | 11.08.14 07:26 11.08.14 16:33

  6. Klingt irgendwie nach Antifa 6

    velo | 11.08.14 11:12 11.08.14 14:45

  7. Wie "flickt" man Glasfaserkabel? -kwt- 7

    pythoneer | 11.08.14 09:38 11.08.14 14:25

  8. verarschter Kunde 10

    Ben Stan | 11.08.14 08:57 11.08.14 12:40

  9. Na ja, mittlerweile ist die Direktverbindung zu NSA und Co. ja wieder hergestellt (kT) 1

    kernpanik | 11.08.14 09:05 11.08.14 09:05

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Systembetreuer (m/w/d) M365 / Azure
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main,Dortmund,Frankfurt (Oder)
  2. SAP PP Senior Berater (m/w/x) für SAP S/4 HANA Einführung
    über duerenhoff GmbH, Weil am Rhein
  3. Junior Information Security Manager (m/w/d)
    NOVENTI HealthCare GmbH, München
  4. Tainer:in (m/w/d) - Cloud Systems (AWS, Azure)
    WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Assetto Corsa für 3,99€, Assetto Corsa Ultimate Edition für 16,99€)
  2. 10,99€
  3. 7,77€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de