1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Routerfreiheit: Was beim Umstieg auf…

Welchen Router empfehlt ihr?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welchen Router empfehlt ihr?

    Autor: dEEkAy 31.07.16 - 16:37

    Ich bin Kabel Deutschland (Vodafone) Kunde und hab eine 100 MBit Leitung hier. Diverse Geräte im LAN sowie im WLAN und eine 6360 mit Fritz.OS 06.06 (bekomme kein Update da der Provider dies tun muss).

    Welchen Router könnte ich denn nutzen um 3 Rufnummern, diverse WLAN Geräte und auch LAN Geräte zu betreiben? Im Moment zahle ich 5 Euro pro Monat für den Router.

  2. Re: Welchen Router empfehlt ihr?

    Autor: forenuser 31.07.16 - 16:43

    Ich habe ein altes Thompsen Kabelmodem und betreibe daran einen TP-Link C7 mit DD-WRT und daran ein Grandstream SIP-Fon. Bei mir funktioniert diese Kombi sehr gut.
    Zuvor hatte ich einen Linksys E3000, aber der schaltet nach Jahren nun immer das 2,4 GHz Band ab...

    *Ich* mag die Fritzboxen nicht besonders. Der der langjährige Support seitens AVM ist zwar vorbildlich, aber ich habe immer den Eindruck, dass die Hardware etwas sehr hart auf Kante genäht wurde.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  3. Re: Welchen Router empfehlt ihr?

    Autor: RheinPirat 31.07.16 - 18:14

    Habe ebenfalls einen Thompson THG570 Modem und dahinter ein Asus RT-N66U mit
    ASUSWRT-MERLIN ohne SIP Phone. Aber das Modem hat ja zwei Anschlüsse dafür....

    Verstehe den Hype um diesen Fritz Boxen auch nicht. Deren CPU soll ja sehr schwach sein für all die Funktionen?

  4. Re: Welchen Router empfehlt ihr?

    Autor: Surfy 31.07.16 - 18:19

    RheinPirat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Verstehe den Hype um diesen Fritz Boxen auch nicht. Deren CPU soll ja sehr
    > schwach sein für all die Funktionen?

    Zumindest im Sommer wird die CPU manchmal sehr heiß.
    Die grafische Darstellung (blassgrau auf rot) der Energieauslastung ist bei der aktuellen Firmware ein schlechter Witz. Wahrscheinlich soll kein Kunde die oftmals unerklärbaren Auslastungsspitzen erkennen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.07.16 18:29 durch Surfy.

  5. Re: Welchen Router empfehlt ihr?

    Autor: Eheran 01.08.16 - 00:42

    Hier fehlen nach wie vor die Routerempfehlungen.
    Zusätzlich wären auch Modems willkommen.

  6. Re: Welchen Router empfehlt ihr?

    Autor: dahans 01.08.16 - 09:11

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier fehlen nach wie vor die Routerempfehlungen.
    > Zusätzlich wären auch Modems willkommen.

    Modems würden mich auch interessieren

  7. Re: Welchen Router empfehlt ihr?

    Autor: tigaente 01.08.16 - 11:58

    Ich suche schon seit einiger Zeit nach einem reinem Kabelmodem an das ich meinen eigenen Router anschließen kann. Allerdings bin ich bisher nicht fündig geworden. Allem Anschein nach gibts da für den deutschen Markt nichts.

    Sollte jemand doch einen Hersteller kennen, der sowas im Portfolio hat, dann immer her damit :)

  8. Re: Welchen Router empfehlt ihr?

    Autor: flasherle 01.08.16 - 12:11

    also meine cpu läuft obwohl ich fast alles nutze gerade mal mi 42%...

  9. Re: Welchen Router empfehlt ihr?

    Autor: Anonymer Nutzer 01.08.16 - 15:41

    Hab die 6490 von KD. Die CPU-Auslastung liegt so bei 25%. Selten übersteigt die das mal. Temperatur liegt bei 45 Grad. Hab 3 Wlan-Geräte und der Rest ist per LAN (Computer, NAS, Drucker, mehrere Spielekonsolen und 2x TVs) angeschlossen. Hab 'ne 100 Leitung hier.

    Ich weiß ja nichts was ihr alles mit euren Fritzen macht, aber ich hatte eig. nie wirklich Probleme mit den Boxen.

    Würde mir die 6490 gerne kaufen, aber dann müsste ich leider auf die mehreren Telefonleitungen verzichten, so wie ich das verstanden habe.. Schade.

  10. Re: Welchen Router empfehlt ihr?

    Autor: drvsouth 01.08.16 - 17:09

    TechnoFREAKzoggt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würde mir die 6490 gerne kaufen, aber dann müsste ich leider auf die
    > mehreren Telefonleitungen verzichten, so wie ich das verstanden habe..
    > Schade.

    Hol dir doch einen SIP Account bei Sipgate oder ähnlichen Anbietern. Den kannst du in der Fritzbox eintragen und schon hast du eine weitere Rufnummer für eingehende Anrufe. Für ausgehende Anrufe über diese Nummer musst du halt etwas Guthaben aufladen. Die Fritzbox kann man aber so einstellen, daß ausgehende Anrufe immer über die erste Rufnummer rausgehen.
    So eine Rufnummer ist halt praktisch für Anmeldungen. Die kann man dann immer auf den Anrufbeantworter legen und wird nicht von Werbeanrufern genervt.

  11. Re: Welchen Router empfehlt ihr?

    Autor: forenuser 01.08.16 - 18:14

    Naja, mit Kabelmodem ist es wohl wie mit xDSL-Modem...

    Eine aussterben Art. Die meisten Anwender wünschen wohl Modem-Router-kombigerät.
    Und Kabelmodem hatten bis heute ja nicht einmal einen Endkundenmarkt.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  12. Re: Welchen Router empfehlt ihr?

    Autor: 1ras 01.08.16 - 18:54

    Cisco EPC Modems kann ich nur empfehlen. Ich weiß aber leider nicht ob diese bereits direkt an Endkunden verkauft werden (meines ist von KDG).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Die Haftpflichtkasse VVaG, Roßdorf
  3. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. STADA Arzneimittel AG, Laichingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 22,49€
  2. 3,61€
  3. 3,24€
  4. (-0%) 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Mobilität: Überlasten zu viele Elektroautos die Stromnetze?
Mobilität
Überlasten zu viele Elektroautos die Stromnetze?

Wenn sich Elektroautos durchsetzen, werden die Stromnetze gefordert sein. Ein Netzbetreiber in Baden-Württemberg hat in einem Straßenzug getestet, welche Auswirkungen das haben kann.
Ein Interview von Daniela Becker

  1. Autogipfel Regierung will Kaufprämie auf 6.000 Euro erhöhen
  2. Tesla im Langstrecken-Test Einmal Nordkap und zurück
  3. Elektroauto Mazda MX-30 öffnet Türen wie der BMW i3

  1. Tele Columbus: Rocket Internet kauft größeren Anteil an United Internet
    Tele Columbus
    Rocket Internet kauft größeren Anteil an United Internet

    Rocket Internet hat sich für 320 Millionen Euro bei United Internet eingekauft. Beide Firmen haben Anteile an dem Kabelnetzbetreiber Tele Columbus.

  2. 5G: Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"
    5G
    Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"

    Im Bundestag wurde trotz einer Entscheidung der Kanzlerin noch einmal die Huawei-Frage bei 5G diskutiert. Kein einzelner Staat und auch keine einzelne Firma könne allein solche Systeme beherrschen, betonte ein Experte.

  3. Malware-Schutz: Microsofts Defender ATP soll 2020 für Linux kommen
    Malware-Schutz
    Microsofts Defender ATP soll 2020 für Linux kommen

    Die Sicherheitssoftware und Malware-Schutz Defender ATP von Microsoft soll im kommenden Jahr auch auf Linux laufen. Eine Mac-Version gibt es bereits seit einem halben Jahr.


  1. 20:03

  2. 18:05

  3. 17:22

  4. 15:58

  5. 15:26

  6. 14:55

  7. 13:17

  8. 12:59