Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rundfunkgebühren: Beitragsservice hat…

Rundfunkgebühren: Beitragsservice hat bereits 800.000 Menschen angeschrieben

Der Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio hat im Laufe des Sommers 2018 rund 800.000 Menschen angeschrieben, um herauszufinden, ob sie Rundfunkgebühren zahlen müssen oder nicht. Aktuell gleicht der Beitragsservice seine Daten mit denen der Meldeämter ab.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Klappt aber nicht bei jedem.... (Seiten: 1 2 3 4 5 ) 92

    H75 | 04.08.18 15:46 11.08.18 10:38

  2. Re: "Beitragsservice"

    fick GEZ | 09.08.18 11:18 Das Thema wurde verschoben.

  3. Wer GEZ zahlt ist selber schuld

    fick GEZ | 09.08.18 11:16 Das Thema wurde verschoben.

  4. Bedeutung der Rundfunkgebühr (Seiten: 1 2 3 4 ) 63

    dxp | 04.08.18 23:45 07.08.18 14:18

  5. Re: Klappt aber nicht bei jedem....

    Dividka | 08.08.18 09:30 Das Thema wurde verschoben.

  6. D.h. die duerfen jetzt ALLE Daten abgleichen? (Seiten: 1 2 3 ) 43

    Sicaine | 04.08.18 16:17 07.08.18 09:18

  7. "Beitragsservice" 2

    Anonymer Nutzer | 05.08.18 21:30 07.08.18 07:08

  8. Re: Klappt aber nicht bei jedem.... 1

    teenriot* | 06.08.18 16:31 06.08.18 16:31

  9. Mehr Dänemark wagen - Beitragsservice direkt vom Staat 2

    Schrödinger's Katze | 06.08.18 10:37 06.08.18 10:39

  10. Müssen die Leute nachzahlen? (Seiten: 1 2 ) 25

    Pornstar | 04.08.18 16:00 06.08.18 10:10

  11. Nur mit der Befreiung haben sie es nicht so eilig... 1

    WonderGoal | 06.08.18 02:37 06.08.18 02:37

  12. Netflixisierung der Öffentlichen (Seiten: 1 2 3 ) 45

    nils01 | 04.08.18 14:53 06.08.18 00:55

  13. Beitragsservice hat bereits 800.000 Menschen angeschrieben 6

    Neutrinoseuche | 04.08.18 21:43 05.08.18 23:10

  14. Freudscher Verleser... 5

    DeathMD | 05.08.18 10:49 05.08.18 12:02

  15. Re: Klappt aber nicht bei jedem.... 2

    JackIsBlack | 05.08.18 10:59 05.08.18 11:31

  16. Re: Klappt aber nicht bei jedem....

    dontcare | 04.08.18 22:28 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin
  2. JDM Innovation GmbH, Murr
  3. Turck Vilant Systems GmbH, Mülheim an der Ruhr
  4. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
    5G-Antenne in Berlin ausprobiert
    Zu schnell, um nützlich zu sein

    Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
    Von Achim Sawall und Martin Wolf

    1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
    2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
    3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

    Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
    Manipulierte Zustimmung
    Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

    Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
    2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
    3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

    1. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
      Biografie erscheint
      Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

      US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.

    2. Lufttaxi: Volocopter hebt in Stuttgart ab
      Lufttaxi
      Volocopter hebt in Stuttgart ab

      In Stuttgart ist der Volocopter erstmals in einer europäischen Innenstadt abgehoben. Rund vier Minuten befand sich das Flugtaxi in der Luft. Für kommerzielle Flüge fehlt jedoch noch die Genehmigung.

    3. Pixel: Googles neue Kamera-App vom Pixel 4 geleakt
      Pixel
      Googles neue Kamera-App vom Pixel 4 geleakt

      Programmierer haben sich die geleakte neue Version von Googles Kamera-App genauer angeschaut und einige Verbesserungen in der Benutzerführung entdeckt. Zudem sollen Nutzer die automatischen Hinweise während der Aufnahme abschalten können.


    1. 11:39

    2. 15:47

    3. 15:11

    4. 14:49

    5. 13:52

    6. 13:25

    7. 12:52

    8. 08:30