Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rundfunkgebühren: Beitragsservice hat…

"Beitragsservice"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Beitragsservice"

    Autor: Anonymer Nutzer 05.08.18 - 21:30

    Allein schon der Begriff ist Schönfärberei at it's best. Welchen Service bietet mir die Gebühreneinzugszentrale, wie sie einmal hieß denn bitte? Achso ja, den Gerichtsvollzieher direkt nach Hause zu schicken ;-D

    Ich kann mir regelrecht vorstellen, wie da hunderte gutbezahlte ÖR-Mitarbeiter Brainstorming betrieben haben... "Lasst uns mal wohlklingende Alternativen finden für:

    Gebühr -> Beitrag
    Einzug -> ganz weglassen, klingt seeeehr böse
    Zentrale -> Service"

    Mehr als wohlklingend empfinde ich den Namen aber als blanken Hohn!

  2. Re: "Beitragsservice"

    Autor: azeu 07.08.18 - 07:08

    Das ganze Konstrukt ist eine reine Mogelpackung.

    Der Beitragsservice soll ein "ganz normales, staatlich unabhängiges Unternehmen sein", hat aber so gut wie alle Befugnisse einer Behörde. Er darf vollstreckbare Bescheide verschicken, was kein "normales" Unternehmen darf. Ein normales Unternehmen darf Dich "nur" abmahnen und Dich vor Gericht zerren, irgendwann. Einen vollstreckbaren Bescheid zuschicken darf es definitiv nicht.

    Eine Gebühr impliziert das Entgelt einer Leistung die ich auch kündigen kann. Kann ich nicht.

    Davon, dass die Beiräte mit Berufspolitikern "durchsetzt" sind, und jegliche wichtige Entscheidung bei den ÖR von der Politik offiziell getroffen werden muss, will ich mal gar nicht erst anfangen...

    Auch, dass der Beitrag Ländersache ist, ist ebenfalls eine ziemliche Mogelpackung, da die Verwaltung bundesweit einheitlich ist und sich nicht von Bundesland zu Bundesland unterscheidet. Der Beitrag müsste eigentlich in der Hand des Bundes sein - was er unter der Haube auch eigentlich ist - wird aber von den Bundesländern selbst verwaltet, die aber alle einem bundesweiten, einheitlichen Kurs folgen.

    Und Demokratie-Abgabe kann nur ein Freud'scher Versprecher sein: "Demokratie abgeben..."
    So gut wie alles was bei den ÖR passiert wird intern hinter verschlossenen Türen beschlossen. Eine Transparenz darüber wie das Gebührengeld verwaltet wird und wer wo was zu sagen hat scheint irgendwie Geheimsache zu sein. Mir ist noch nie eine Dokumentation/Reportage untergekommen die all diese komplizierten Vorgängen dort veranschaulicht.

    Und warum vor/nach der Tagesschau immer Werbung kommen "muss", muss mir auch mal jemand erklären. Ich dachte die sind Stolz auf ihre wirtschaftliche Unabhängigkeit?

    DU bist ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.08.18 07:08 durch azeu.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company(TM), Bensheim bei Darmstadt
  2. DEKRA SE, Stuttgart
  3. Heise Medienwerk GmbH & Co. KG, Rostock
  4. GASCADE Gastransport GmbH, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 31,99€
  2. 139,00€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. Speedlink Velator Gaming-Tastatur für 9,99€, Deepcool New Ark Gehäuse für 249...
  4. 104,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

  1. Smartphone: Galaxy Note 10 bricht Samsungs Startrekord
    Smartphone
    Galaxy Note 10 bricht Samsungs Startrekord

    Bisher galt das Galaxy S8 als Samsungs erfolgreichster Smartphone-Start - das neue Galaxy Note 10 hat den Rekord aber deutlich eingestellt: Nach nur 25 Tagen hat Samsung eine Million Geräte in Südkorea verkauft. Das Galaxy S8 benötigte fast zwei Wochen länger.

  2. 5G: Qualcomms einziger Produktionsstandort ist nun in München
    5G
    Qualcomms einziger Produktionsstandort ist nun in München

    Qualcomm hat ein bisheriges Joint Venture übernommen. In diesem werden in München verschiedene 5G-Komponenten gefertigt.

  3. IT-Jobs: Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
    IT-Jobs
    Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil

    Behörden haben mitunter große Probleme, ihre IT-Stellen zu besetzen. Denn sie zahlen weniger als die Privatwirtschaft, sind langsamer und kämpfen zudem mit Vorurteilen. Doch haben sie durchaus auch Vorteile als Arbeitgeber, mit denen die Industrie nicht mithalten kann.


  1. 12:42

  2. 12:28

  3. 12:00

  4. 11:55

  5. 11:47

  6. 11:38

  7. 11:32

  8. 11:14