Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rundfunkgebühren: Beitragsservice hat…
  6. Thema

Klappt aber nicht bei jedem....

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Klappt aber nicht bei jedem....

    Autor: thinksimple 05.08.18 - 10:33

    JackIsBlack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na hoffentlich fest genug, vielleicht kannst du dann auch etwas weiter
    > denken.


    Mal ne Frage:
    Kann man dies nicht wie in der Schweiz mit einem Volksbegehren klären lassen.
    Wenn so viele dagegen sind müsste dies doch einfach sein. Versteh ich gar nicht das sowas nicht schon gestartet wurde.

    Rettet die Insekten. Selbst auf einem Balkon wär etwas Platz. Eine kleine Ecke vom Golfrasen an die Natur abtreten. Es wär so einfach

  2. Re: Klappt aber nicht bei jedem....

    Autor: Apfelbaum 05.08.18 - 10:38

    Ich schätze davor hätte man viel zu große Angst, weil man weiß, dass 18¤ monatlich drastisch überzogen sind. Okay manchmal, wenn WM/Olympia/Brot&Spiele stattfinden, wird etwas mehr Zaster benötigt. Das sind ja auch in aller Regel -und dies ist KEINE Polemik- die Zeiträume, in denen politisch brisante Dinge in Windeseile durchgeboxt werden.

    Für all diejenigen, die sich auch immer wieder fragen, was dieser ganze Scheiss mit Grundversorgung gemein haben soll, bislang kam es von den Befürwortern ja auch kein Gegenargument. Aber das Stichwort Rosinenpicken fiel hier schon mal vom Teenriot, der Gleiches mit seiner Argumentationsweise betreibt und innerhalb dieser Diskussion einen gerade zu albernen Nicknamen hat.

  3. Re: Klappt aber nicht bei jedem....

    Autor: JackIsBlack 05.08.18 - 11:02

    Indirekt, ja.
    Aber man kann die MwSt ja auch wieder abschreiben.

    Warum hier irgendwer ein Checker sein soll musst du mir mal erklären.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.08.18 11:03 durch JackIsBlack.

  4. Re: Klappt aber nicht bei jedem....

    Autor: teenriot* 05.08.18 - 14:33

    Du machst keine Verträge mit dem Staat beim Einkauf.
    Der Staat braucht keine Verträge mit dir.
    Dafür gibt es Gesetze und Verordnungen.
    Meine Güte...

  5. Re: Klappt aber nicht bei jedem....

    Autor: teenriot* 05.08.18 - 14:35

    Natürlich kann man Dinge ablehnen. Das kann man aber auch tun ohne die sich sein eigenes Recht zu schaffen. Man kann nur gegen Tempo 30 sein, indem man mit 200 km/h an der Grundschule vorbeifährt?

  6. Re: Klappt aber nicht bei jedem....

    Autor: teenriot* 05.08.18 - 14:35

    WDR, NDR!

  7. Re: Klappt aber nicht bei jedem....

    Autor: teenriot* 05.08.18 - 14:37

    Echt? Nach 2,5 ungaren Argumentationsversuchen bleibt dir schon wieder nichts anderes als vor Verzweiflung die Diffarmierungsnummer zu bringen? Applaus!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.08.18 14:55 durch teenriot*.

  8. Re: Klappt aber nicht bei jedem....

    Autor: teenriot* 05.08.18 - 14:39

    Mach's doch kurz: OR=Nazis. Nichts anderes hast du gerade in dem Raum gestellt.
    Ja dann macht doch! Aber nicht jammern wenn anderes das mit euch machen.
    17,50 im Moment gespart, einschließlich Freiheit und Sicherheit.
    Guter Deal!

  9. Re: Klappt aber nicht bei jedem....

    Autor: JackIsBlack 05.08.18 - 16:44

    Indem du einkaufst willigst du der MwSt zu. Kannst ja auch im Ausland einkaufen und dir die Steuer sparen. Dem Rundfunkbeitrag stimmt man nirgends zu. Der wird einfach verlangt.
    Meine Güte... So schwer is das doch nicht zu verstehen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.08.18 16:45 durch JackIsBlack.

  10. Re: Klappt aber nicht bei jedem....

    Autor: Apfelbaum 05.08.18 - 16:59

    Wenn ich so argumentiere wie du hab ich auch ein leichtes Spiel aber das macht doch keinen Spaß, aus Prinzip allein schon immer Recht zu haben :-).
    Genieß das Wetter solange es noch geht ;).

  11. Re: Klappt aber nicht bei jedem....

    Autor: teenriot* 05.08.18 - 17:04

    Schon klar, überzeugt.
    Gesetze sind Verträge, die man abschließt oder nicht.

  12. Re: Klappt aber nicht bei jedem....

    Autor: Apfelbaum 05.08.18 - 17:11

    Ja klar und sobald man Kritik an der Rationalität/Ethik übt mit dem Verweis, dass blinder Gehorsam nicht unbedingt richtig ist, wie die eigene Vergangenheit gezeigt hat, dann legst DU einem die Worte in den Mund, die ÖR wären ein Nazi Apparat.

    Ja es ist gesetzlich so geregelt. Ja, das muss man erstmal akzeptieren. Nein, man darf Kritik üben und sich an Metaphern bedienen, um es Individuen wie dir halbwegs greifbar zu machen. Ließ dir doch mal deine eigenen Beiträge hier durch. Unsachlich und aggressiv ohne Ende.

    Anstatt auf Argumente einzugehen, die die GEZ Maschinerie als äußerst prekär entlarvt, kommt von dir das *einzige und alleinige* "Argument", es sei nunmal so geregelt. Gehen wir mam weg von den Nazis & rüber zu unseren zivilisierten amerikanischen Freunden. Da findest du den Waffenkauf ab 14 (google it) und die Todesstrafe sicher auch nicht gut, weil es gesetzlich konform ist. Leg dir gefälligst mal deine eigene Meinung zu und werde kritikfähig.

  13. Re: Klappt aber nicht bei jedem....

    Autor: teenriot* 05.08.18 - 17:15

    Deine Worte: "Ohne eigene Meinung blind den Gesetzen vertrauen ist schon einmal mächtig in die Hose gegangen."

    Damit waren nicht die Nazis gemeint, Gesetze sind Verträge und heute ist Gegenteiltag.
    Schönen Tag noch.

  14. Re: Klappt aber nicht bei jedem....

    Autor: DerSchwarzseher 05.08.18 - 18:05

    Thug schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JackIsBlack schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > count schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > osolemio84 schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > teenriot* schrieb:
    > > > >
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > > -----
    > > > > > > Die Rundfunkgebühr in der aktuellen Form ist Betrug.
    > > > > > Nein, ist es nicht, PUNKT.
    > > > > Hast du überzeugendere Argumente dafür...?
    > > >
    > > > Leg erstmal dar, wieso die Rundfunkgebühr Betrug sein soll.
    > >
    > >
    > > Weil man für etwas zahlt, dass man gar nicht nutzt. Menschen ohne Auto
    > > zahlen ja auch keine Kfz Steuer.
    >
    > Ich gehe nicht mehr zur Schule, aber von meinen Steuern wird auch die
    > Schule finanziert..

    Du willst doch bestimmt weiterhin Ärzte wo du hingehen kannst oder

  15. Re: Klappt aber nicht bei jedem....

    Autor: JackIsBlack 05.08.18 - 18:55

    Zwingt dich ja keiner hier zu leben.

  16. Re: Klappt aber nicht bei jedem....

    Autor: teenriot* 05.08.18 - 19:06

    Nach deinen Nazivergleich und dem Heulen darüber, dass man das auch so nennt und der Behauptung Gesetze seien Verträge die mal wahlweise eingehen kann, geht's weiter mit deiner hochqualitativen Argumentation. Jetzt müssen schon Nicks herhalten. Applaus!

    Von den "Befürwortern" kommt tatsächlich nicht viel zu dem "ÖR macht mehr als Grundversorgung"-Argument, außer das im Rundfunkstaatsvertrag steht, das der ÖR Vollversorgung zu liefern hat und eben nicht nur Grundversorgung. Und damit ist dieses Pseudoargument auch vom Tisch.

  17. Re: Klappt aber nicht bei jedem....

    Autor: Apfelbaum 05.08.18 - 20:53

    Ich sag ja: du kannst nicht argumentieren.
    Komplett meinen Beitrag ignoriert, peinlich und unsachlich ohne Ende. Darf ich fragen, ob du noch zur Schule gehst?

  18. Re: Klappt aber nicht bei jedem....

    Autor: teenriot* 05.08.18 - 20:57

    Hör auf rumzueiern. Auf was hast du dich bezogen mit:

    "Ohne eigene Meinung blind den Gesetzen vertrauen ist schon einmal mächtig in die Hose gegangen."

    Wir wissen es beide. Darüber täuschen auch etliche persönliche Angriffe nicht hinweg.

  19. Re: Klappt aber nicht bei jedem....

    Autor: Eheran 05.08.18 - 22:19

    Den Beitrag würde ich nun wirklich nicht als "Diffarmierungsnummer" bezeichnen. Er legt doch klar da, was da passiert und wo das Problem ist. Und das sollte auch ziemlich offensichtlich sein, dass das ein Problem ist:
    Wenn zwei sich streiten, dann sollte nicht ein Bruden von einer Partei die entsprechende Entscheidung treffen.

  20. Re: Klappt aber nicht bei jedem....

    Autor: teenriot* 05.08.18 - 22:25

    "Ich kann nicht anders als du denken, dass du direkt von meinen Rundfunkgebühren profitierst und dich deshalb so stark für sie einsetzt. "

    unterstellt ich sei quasi Bezahlsschreiber.

    Womit er der dritte allein in diesem Forum ist...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.08.18 22:25 durch teenriot*.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Netze BW GmbH, Karlsruhe
  2. telent GmbH, Backnang
  3. Modis GmbH, Bonn
  4. Wirtschaftsrat der CDU e.V., Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. AMD Ryzen 7 2700X + Corsair H115i Pro für 369€ statt ca. 414€ im Vergleich...
  2. 39€ (Bestpreis!)
  3. 29,99€ (Bestpreis!)
  4. 44,90€ + Versand (Vergleichspreis 63,39€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
    Final Fantasy 7 Remake angespielt
    Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

    E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

    1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
    2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
    3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

    Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
    Doom Eternal angespielt
    Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

    E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

    1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    1. iPhone: Apple warnt Trump vor Einfuhrzöllen auf China-Produktion
      iPhone
      Apple warnt Trump vor Einfuhrzöllen auf China-Produktion

      Apple wehrt sich gegen Einfuhrzölle für seine Produkte, die zum großen Teil von Foxconn in China montiert werden. Zugleich arbeitet Apple an einer Verlagerung nach Südostasien. Foxconn beginnt zeitgleich die Vorbereitungen für die Fertigung neuer iPhones in China

    2. Dunkle Energie: Deutsches Röntgenteleskop Erosita ist startklar
      Dunkle Energie
      Deutsches Röntgenteleskop Erosita ist startklar

      Das Universum dehnt sich immer schneller aus. Der Motor dafür wird - mangels besseren Wissens - als Dunkle Energie bezeichnet. Ein deutsch-russischer Satellit mit einem in Deutschland entwickelten Röntgenteleskop an Bord soll Erkenntnisse über die Dunkle Materie liefern.

    3. Smartphones: Huawei will Android Q für 17 Smartphones bringen
      Smartphones
      Huawei will Android Q für 17 Smartphones bringen

      Der US-Boykott dauert weiter an, Huawei verspricht aber auch künftig Android-Updates für seine Smartphones anbieten zu wollen. Auch das neue Android Q soll für eine Reihe von Geräten erscheinen - Huaweis aktuelle Mitteilung bleibt an einigen Stellen aber vage.


    1. 19:16

    2. 19:02

    3. 17:35

    4. 15:52

    5. 15:41

    6. 15:08

    7. 15:01

    8. 15:00