Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sabotage: Kriminelle haben Internet…

Sabotage: Kriminelle haben Internet-Seekabel durchschnitten

Im Hafen von Alexandria sind drei Männer festgenommen worden, die dabei waren, ein Internet-Seekabel zu durchtrennen. Erst vor wenigen Tagen wurde vor der Nordküste Ägyptens das Seekabel von Seacom an mehreren Stellen zerstört.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Nach den initiierten Unruhen in Nordafrika 2

    DY | 02.04.13 08:42 03.04.13 02:54

  2. Lag ich also doch richtig (Seiten: 1 2 3 ) 55

    caldeum | 28.03.13 11:26 02.04.13 08:44

  3. ist doch klar 10

    theWhip | 28.03.13 14:24 01.04.13 19:05

  4. Infrastruktur zerstören ist verabscheuungswürdig 12

    MeinSenf | 28.03.13 17:35 31.03.13 19:03

  5. Kommen die jetzt auf auf die Liste der Feinde des (freien) Internets? 7

    Haxx | 28.03.13 17:58 31.03.13 11:58

  6. wer könnte was gegen das internet haben? 13

    nudel | 28.03.13 12:48 30.03.13 23:40

  7. Gibt es Schadensersatzklagen in Ägypten? 1

    Atalanttore | 30.03.13 16:43 30.03.13 16:43

  8. "Das gab ein Armeesprecher bei Facebook bekannt" 5

    Eckstein | 28.03.13 13:25 28.03.13 17:57

  9. @Golem: Beschuldigte zeigt man nicht 19

    Casandro | 28.03.13 11:36 28.03.13 15:05

  10. Das waren bestimmt Anonymous-Aktivisten.... 4

    homilolto | 28.03.13 11:55 28.03.13 13:56

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. escrypt GmbH Embedded Security, Bochum
  2. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München
  3. über Duerenhoff GmbH, Augsburg
  4. Verlag C.H.BECK, München-Schwabing

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Faser-Wearables: OLED als Garn für leuchtende Stoffe
    Faser-Wearables
    OLED als Garn für leuchtende Stoffe

    Mit OLEDs, dünn wie ein Haar, könnten in Zukunft Stoffe gesponnen werden, die selbstleuchtend und sehr hell sind, aber wenig Energie benötigen. Damit könnten Displays auf Kleidung genäht werden.

  2. Square Enix: PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD
    Square Enix
    PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD

    Square Enix hat die Systemanforderungen der PC-Fassung von Final Fantasy 15 veröffentlicht. Die 4K-Version braucht mehr als 155 GByte auf der Festplatte. In den nächsten Tagen sollen ein Benchmark-Tool und eine offizielle Anleitung zur Optimierung des Rechners erscheinen.

  3. Vertriebsmodell: BMW und Mercedes wollen Auto-Abos anbieten
    Vertriebsmodell
    BMW und Mercedes wollen Auto-Abos anbieten

    Nach Porsche und Cadillac wollen auch BMW und Mercedes Abomodelle für ihre Modellpaletten testen. Dies haben die Unternehmen auf der Detroit Motor Show angekündigt.


  1. 07:39

  2. 07:26

  3. 07:12

  4. 19:16

  5. 17:48

  6. 17:00

  7. 16:25

  8. 15:34