Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Safe Harbor: Datenschützer drohen mit…

Datenschutz vs. Freiemeinungsäußerung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Datenschutz vs. Freiemeinungsäußerung

    Autor: kelzinc 14.10.15 - 16:24

    Mir ist es lieber das meine Daten in die USA kommen als für Freiemeinungsäußerung in Deutschland ins Gefägniss zu müssen.

  2. Re: Datenschutz vs. Freiemeinungsäußerung

    Autor: DLichti 14.10.15 - 16:26

    Inwiefern ist das eine eine Alternative vom Andern? Sollte man nicht beides haben (können)?

  3. Re: Datenschutz vs. Freiemeinungsäußerung

    Autor: baltasaronmeth 14.10.15 - 17:23

    Daten in die USA und in Deutschland in den Knast?

  4. Re: Datenschutz vs. Freiemeinungsäußerung

    Autor: Benjamin_L 14.10.15 - 17:27

    kelzinc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir ist es lieber das meine Daten in die USA kommen als für
    > Freiemeinungsäußerung in Deutschland ins Gefägniss zu müssen.

    Zusammenhang?

  5. Re: Datenschutz vs. Freiemeinungsäußerung

    Autor: Jasmin26 14.10.15 - 18:39

    nun, wäre ich ein rechtsradikaler, würde ich das genauso sehen ! was bei uns z.b., zurecht, als volksverhetzung strafrechtlich verfolgt wird, das wird in den USA als freie Meinungsäußerung toleriert !

  6. Re: Datenschutz vs. Freiemeinungsäußerung

    Autor: TrashFan 14.10.15 - 21:16

    Die glauben ja auch bis heute, dass die Atombomben alternativlos und die fortgesetzte ethnische Säuberung unter den Indianer zu Frühzeiten der USA total klargingen, also passt doch alles zusammen.

    Ich warte ja noch auf die Ausrufung der "1st International Hitler Convention", inkl. "Fuhrer"-Cosplay und Eva Pinups ;)

  7. Re: Datenschutz vs. Freiemeinungsäußerung

    Autor: picaschaf 15.10.15 - 06:00

    Der Unterschied fängt ja schon im Grundsatz an. In Deutschland haben wir keine freie Meinungsäußerung, sondern eine "frei solange sie die unsrige ist". In den USA, so viel Probleme wie sie sonst auch haben mögen, hat man wenigstens die Größe über den Aussagen mancher Idioten zu stehen und freie *Meinung*säußerung auch wirklich als solche anzusehen.

    Wenn ich behaupte "die Banane ist blau" ist das offenbar gelogen, aber ich kann diese Meinung frei äußern. Gehts aber um ein anderes Thema, ist es ggf. auch gelogen, aber ich komme dafür in den Knast. Da hat man entweder bei der Gesetzgebung das Prinzip von abstraktem Denken nicht kapiert, oder eben die Freiheit der Meinung im Keim erstickt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.10.15 06:02 durch picaschaf.

  8. Re: Datenschutz vs. Freiemeinungsäußerung

    Autor: Jasmin26 16.10.15 - 01:00

    picaschaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Unterschied fängt ja schon im Grundsatz an. In Deutschland haben wir
    > keine freie Meinungsäußerung, sondern eine "frei solange sie die unsrige
    > ist". In den USA, so viel Probleme wie sie sonst auch haben mögen, hat man
    > wenigstens die Größe über den Aussagen mancher Idioten zu stehen und freie
    > *Meinung*säußerung auch wirklich als solche anzusehen.

    Ist doch hier in det BRD nicht anderes, deine Aussage ist für mich, und ich schätze 99% der Bundesbürger Idiotisch ! darfür kommst du mit 100% Sicherheit nicht ins Gefängnis !
    >
    > Wenn ich behaupte "die Banane ist blau" ist das offenbar gelogen, aber ich
    > kann diese Meinung frei äußern. Gehts aber um ein anderes Thema, ist es
    > ggf. auch gelogen, aber ich komme dafür in den Knast.

    Das ist dann ggf. keine Lüge, das nett sich Volksverhetzung, und dafür gibts dann zurecht ...Knast ....

    Da hat man entweder
    > bei der Gesetzgebung das Prinzip von abstraktem Denken nicht kapiert, oder
    > eben die Freiheit der Meinung im Keim erstickt.

    solches "abstrakte" denken hat kein Anrecht/anspruch auf irgend eine Freiheit !
    warum ? weil die Welt erlebt hat zuwas solch Volk fähig ist !

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Bremen, Aurich, Kiel
  2. DEKRA Certification GmbH, Berlin
  3. GoDaddy, Ismaning
  4. SULO Digital GmbH, Herford

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199€ + Versand
  2. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  3. 99,90€
  4. 249€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  2. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  3. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

  1. Microsoft: Absatz von Windows erholt sich
    Microsoft
    Absatz von Windows erholt sich

    Microsoft kann erneut Gewinn und Umsatz durch sein Cloud-Geschäft verbessern. Auch der Windows-Umsatz geht wieder nach oben.

  2. FTC: Facebook stellt 3 Milliarden für erwartete Geldbuße bereit
    FTC
    Facebook stellt 3 Milliarden für erwartete Geldbuße bereit

    Facebook erwartet eine erhebliche Strafe von der Wettbewerbs- und Verbraucherschutzbehörde FTC. Derweil wachsen die Gewinne weiter massiv.

  3. TAL-Preis: Bundesnetzagentur will teures Kupfer für Glasfaser
    TAL-Preis
    Bundesnetzagentur will teures Kupfer für Glasfaser

    Der Vorschlag der Stadtnetzbetreiber, die realen Kosten der Deutschen Telekom für ihr Kupfernetz als Preis für die letzte Meile zugrunde zu legen, soll nicht gut für die Glasfaser sein. Das meint zumindest die Bundesnetzagentur.


  1. 23:15

  2. 22:30

  3. 18:55

  4. 18:16

  5. 16:52

  6. 16:15

  7. 15:58

  8. 15:44