Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Safe Harbor: Erste Bußgelder wegen…

Muss der BND auch zahlen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Muss der BND auch zahlen?

    Autor: spambox 24.02.16 - 13:01

    Der BND und andere kriminelle Banden sind doch die größten Datenlieferanten. Mit den Strafzahlungen könnte der Staat so einiges auf die Beine stellen.

    #sb

  2. Re: Muss der BND auch zahlen?

    Autor: lord.dodoka 24.02.16 - 13:24

    Ja, z.B. könnte der Staat mit dem Geld durch den BND welcher wiederum vom Staat finanziert wird, den BND finanzieren.
    Du bist ein echtes Finanzgenie, so wäre der Staat unabhängig von Steuerzahlungen.

    edit weil: da waren Buchstaben wo andere Buchstaben sein sollten



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 24.02.16 13:26 durch lord.dodoka.

  3. Re: Muss der BND auch zahlen?

    Autor: Moe479 24.02.16 - 15:19

    Man könnte zumindest erst einmal das alte Personal durch welches was sich einer Besserung verpflichtet fühlt austauschen oder besser diesen unsäglichen Dienst aufgrund seiner vergehen schließen, was einer Selektion durch bankrott in der Wirtschaft gleich käme ... oder nicht? Ein gleiches recht für alle muss auch für alle erfahrbar bleiben bzw. praktisch durchgesetzt werden sonst ist es das nicht.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 24.02.16 15:21 durch Moe479.

  4. Re: Muss der BND auch zahlen?

    Autor: Ymi_Yugy 24.02.16 - 15:30

    Ich kann zwar deine Argumentation nicht verstehen, aber wenn es um die Schließung des BND geht bin ich dabei

  5. Re: Muss der BND auch zahlen?

    Autor: berritorre 25.02.16 - 14:25

    spambox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der BND und andere kriminelle Banden sind doch die größten
    > Datenlieferanten. Mit den Strafzahlungen könnte der Staat so einiges auf
    > die Beine stellen.

    NEIN. Die sitzen ja in Pullach und Berlin und nicht in Hamburg... ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.02.16 14:26 durch berritorre.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwäbisch Hall Kreditservice GmbH, Schwäbisch Hall
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  3. GEWOBAU Wohnungsgenossenschaft Essen eG, Essen
  4. BWI GmbH, Berlin, Strausberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seagate Expansion Desktop 8 TB für 139€, SanDisk Ultra 3D 2 TB für 189€ und LG X Power...
  2. (u. a. Sandisk Ultra 3D 512 GB für 55€ und Seagate Expansion Portable 4 TB für 88€)
  3. 499€
  4. 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

  1. China: Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan
    China
    Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan

    In China soll es ab Dezember Telefonnummern oder Internet-Anschlüsse nur noch mit Identitätsfeststellung per Gesichtserkennung geben. Eine entsprechende Regelung wurde kürzlich erlassen und soll auch für bereits registrierte Anschlüsse gelten.

  2. Nach Attentat in Halle: Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren
    Nach Attentat in Halle
    Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren

    Nach dem rechtsextremistisch motivierten Attentat in Halle gibt Bundesinnenminister Horst Seehofer in einem Interview der "Gamerszene" eine Mitschuld und kündigte mehr Überwachung an. Kritiker werfen ihm eine Verharmlosung des Rechtsextremismus und Inkompetenz vor.

  3. Siri: Apple will Sprachbefehle wieder auswerten
    Siri
    Apple will Sprachbefehle wieder auswerten

    Nach einem weltweiten Stopp möchte Apple die Sprachbefehle der Siri-Nutzer wieder auswerten - diesmal jedoch mit expliziter Zustimmung durch den Nutzer. Das gilt allerdings nur für Audioaufnahmen, die in Text umgewandelten Mitschnitte möchte Apple weiter ungefragt auswerten.


  1. 15:37

  2. 15:15

  3. 12:56

  4. 15:15

  5. 13:51

  6. 12:41

  7. 22:35

  8. 16:49