1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Satelliten: China beschwert…

"Allerdings ist China selbst nicht unschuldig an der Situation: "

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. "Allerdings ist China selbst nicht unschuldig an der Situation: "

    Autor: KlugKacka 28.12.21 - 14:25

    Doch. Sind sie.
    Daß China selbst ne Menge Schrott da oben fabriziert hat ist eine andere Baustelle, hier ging es um Starlink und funktionierende Sateliten.

  2. Re: "Allerdings ist China selbst nicht unschuldig an der Situation: "

    Autor: Rori 28.12.21 - 14:36

    +1

  3. Re: "Allerdings ist China selbst nicht unschuldig an der Situation: "

    Autor: Bremsklotz 28.12.21 - 15:13

    +1

  4. Re: "Allerdings ist China selbst nicht unschuldig an der Situation: "

    Autor: sg-1 28.12.21 - 15:43

    KlugKacka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch. Sind sie.
    > Daß China selbst ne Menge Schrott da oben fabriziert hat ist eine andere
    > Baustelle, hier ging es um Starlink und funktionierende Sateliten.

    Mit dem was im Artikel steht kann man gar niemandem die Schuld zuweisen, also weder SpaceX noch China noch sonst wem

  5. Re: "Allerdings ist China selbst nicht unschuldig an der Situation: "

    Autor: Hotohori 29.12.21 - 00:43

    +1

  6. Re: "Allerdings ist China selbst nicht unschuldig an der Situation: "

    Autor: holg 29.12.21 - 03:02

    +1

  7. Re: "Allerdings ist China selbst nicht unschuldig an der Situation: "

    Autor: Mafjol 29.01.22 - 04:29

    sg-1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > KlugKacka schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Doch. Sind sie.
    > > Daß China selbst ne Menge Schrott da oben fabriziert hat ist eine andere
    > > Baustelle, hier ging es um Starlink und funktionierende Sateliten.
    >
    > Mit dem was im Artikel steht kann man gar niemandem die Schuld zuweisen,
    > also weder SpaceX noch China noch sonst wem
    Doch, es geht um Starlink

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software-Testspezialistin / Software-Testspezialist (m/w/d) mit Schwerpunkt Testmanagement
    Landschaftsverband Rheinland LVR-InfoKom, Köln
  2. Software Entwickler (m/w/d) Automation
    SUSS MicroTec Solutions GmbH und Co. KG, Sternenfels
  3. Junior Projektmanager / Berater SAP Logistik (m/w/d)
    BWI GmbH, deutschlandweit
  4. Consultant SAP HCM (m/w/d)
    über duerenhoff GmbH, Großraum Bielefeld (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de