1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Satellitenbilder: Bing Maps zeigt…

Tatsächlich relativ aktuell

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tatsächlich relativ aktuell

    Autor: Flyns 02.03.13 - 01:39

    Die Bilder sind tatsächlich relativ aktuell. Wenn ich mir mein Haus ansehe (wurde im letzten Jahr komplett erneuert) dann sehe ich anhand des Baufortschrittes, dass das Bild irgendwann im letzten Sommer (2012) entstanden sein muss.

    Das ist definitiv aktueller als Google, dort ist der Stand irgendwo zwischen 2000 und 2004 ;-)

  2. Re: Tatsächlich relativ aktuell

    Autor: volkskamera 02.03.13 - 09:16

    Wo wohnst Du denn?

    Ich weiß nicht wo hier was aktualisiert wurde, aber das ehemalige Neubaugebiet in dem ich wohne ist seit mehr als 6 Jahren fast vollständig bebaut.

    Auf Bing Maps ist das ödes Land, nur sehr vereinzelt sind Baugrundstücke erkennbar, d.h die Karten sind älter als 6 Jahre und somit nahezu unbrauchbar.

    Google Maps hat hier einen Stand von vor rund 12 Monaten.

    Daher: Bing Maps ist für mich derzeit keine Alternative.

  3. Re: Tatsächlich relativ aktuell

    Autor: Flyns 02.03.13 - 12:07

    Nord-östliches Sachsen

  4. Re: Tatsächlich relativ aktuell

    Autor: volkskamera 03.03.13 - 17:09

    Flyns schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nord-östliches Sachsen


    Habs grade mal in Brandenburg getestet an der Grenze zu Polen. Da ist eine Fläche von ca. 4-5 qkm in der Luftbildaufnahme aktuell, daneben hört die Karte einfach auf. Zoomt man raus, sieht man die deutlich unterschiedlichen Patchwork-Versionen.

    Da ist Google meilenweit voraus, auch wenn die Aktualität vielleicht ein Jahr zurückliegt.

  5. Re: Tatsächlich relativ aktuell

    Autor: powerman5000 03.03.13 - 17:17

    Flyns schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Baufortschrittes, dass das Bild irgendwann im letzten Sommer (2012)
    > entstanden sein muss.

    Leider heir nicht, definitiv Sommer 2011 in unserer Stadt, man kennt ja so die Baustellen im Ort und weiß noch wann man die umfahren musste^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. Hays AG, Düsseldorf
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  4. CSL Behring GmbH, Marburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 4,50€
  2. 4,99€
  3. 20,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
    Akkutechnik
    In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

    In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
    2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
    3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

    1. Datenherausgabe: Facebook kann, muss aber nicht
      Datenherausgabe
      Facebook kann, muss aber nicht

      Nach einer weitgehend unbekannten Bestimmung im US-Recht können deutsche Behörden Nutzerdaten direkt bei Konzernen wie Facebook und Google anfragen - auch umgekehrt soll das möglich werden. Das erleichtert die Arbeit der Ermittler, ist aber auch gefährlich.

    2. Musikstreaming: Spotify für iOS erhält neue Steuerung - Android folgt später
      Musikstreaming
      Spotify für iOS erhält neue Steuerung - Android folgt später

      Der Musikstreaming-Dienst Spotify hat eine neue Steuerung für seine App veröffentlicht. Die neue Oberfläche steht zunächst nur für iOS-Geräte bereit. Erst später soll es die Änderungen auch für zahlende Abonnenten mit Android-Geräten geben.

    3. Spin: Ford bringt seine E-Scooter nach Deutschland
      Spin
      Ford bringt seine E-Scooter nach Deutschland

      Ford hat 2018 mit Spin einen Vermieter von E-Scootern gekauft. Im Frühjahr kommt der Anbieter nach Deutschland und konkurriert mit vielen anderen Mikromobilisten.


    1. 09:00

    2. 08:33

    3. 08:00

    4. 07:39

    5. 07:00

    6. 22:00

    7. 19:41

    8. 18:47