Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schrott im Netz: Wie Social Bots das…

Manipuliert wird der,

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Manipuliert wird der,

    Autor: dabbes 21.07.16 - 12:18

    der sich manipulieren lassen will.

    Was interessiert mich die Meinung von irgendwem, wenn keine Substanz dahinter steckt.

  2. Re: Manipuliert wird der,

    Autor: Teeklee 21.07.16 - 12:29

    Naja wenns im Internet steht wird es schon stimmen.....

  3. Re: Manipuliert wird der,

    Autor: ibsi 21.07.16 - 12:35

  4. Re: Manipuliert wird der,

    Autor: ThaKilla 21.07.16 - 12:37

    Sorry... aber das Dumme an deinem Meme ist das Einstein das Internet nie erlebt hat...

    Damit will ich nicht sagen das du nicht recht hast.

  5. Re: Manipuliert wird der,

    Autor: Bendix 21.07.16 - 12:50

    ThaKilla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry... aber das Dumme an deinem Meme ist das Einstein das Internet nie
    > erlebt hat...
    >
    > Damit will ich nicht sagen das du nicht recht hast.

    Nix verstanden :D

  6. Re: Manipuliert wird der,

    Autor: ThaKilla 21.07.16 - 12:53

    *facepalm* ... Joa nicht aufgepasst :)

  7. Re: Manipuliert wird der,

    Autor: FreiGeistler 21.07.16 - 13:53

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der sich manipulieren lassen will.
    >
    > Was interessiert mich die Meinung von irgendwem, wenn keine Substanz
    > dahinter steckt.

    Das Problem ist wohl, wie beurteilt man ob Substanz dahinter steckt?

  8. Re: Manipuliert wird der,

    Autor: MrAnderson 21.07.16 - 14:08

    War Einstein nicht auch der, der behauptet hat LINUX sei das beste Betriebssystem? :D

  9. Re: Manipuliert wird der,

    Autor: MrAnderson 21.07.16 - 14:11

    - wer sendet eine Nachricht?
    - was ist die Quelle?
    - warum sendet der Absender diese Nachricht?
    - warum sendet die Quelle?
    - welche Nachrichten werden von dort sonst noch gesendet.

    Oft reichen zwei Klicks weiter um einen guten Einblick zu bekommen, wie seriös eine Nachricht sein kann.

  10. Re: Manipuliert wird der,

    Autor: Hotohori 21.07.16 - 14:13

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der sich manipulieren lassen will.

    Nö, Derjenige, der an so einen Unsinn glaubt. Wir alle, ob wir das nun möchten oder nicht, werden ständig manipuliert. Da nützt es auch nicht selbst für intelligenter als die breite Masse zu halten und zu denken "mir passiert das nicht". Das ist nur völlig naiv und blauäugig und meist sind solche Leute, die so ticken, gefährlicher für die Gesellschaft als der Durchschnittsbürger, weil sie zu sehr von sich selbst überzeugt sind.

  11. Re: Manipuliert wird der,

    Autor: Hotohori 21.07.16 - 14:15

    Richtig, "oft", aber nicht immer und nicht jede Manipulation halten für so wichtig das wir diese mit diesen Fragen hinterfragen.

  12. Re: Manipuliert wird der,

    Autor: ibsi 21.07.16 - 14:54

    Besser spät als nie :D

  13. Re: Manipuliert wird der,

    Autor: Spike79 21.07.16 - 15:34

    Ich kann meinem Vorredner nur zustimmen.
    Wir werden alle immer manipuliert.
    Vor längerer Zeit habe ich mich mit Politik, dem Weltgeschen und den Nachrichten beschäftigt.
    Wir werden alle immer manipuliert.
    In den Nachrichten (n24, nt-v und Konsorten) wird gelogen und was als objektive Darstellung einer Situation dienen sollte, wird benützt um eine Meinung zu bilden.
    Einerseits wird in den Nachrichten gelogen, am Vormittag wird etwas ganz anderes erzählt als am Nachmittag, wie auch es wird nur die Hälfte erzählt. (Russland)
    Wie kommt man aus dem raus?
    Schwer bis garnicht.
    Man muss sich selbst klar sein, dass die eigene Meinung nichts zählt und versuchen sich keine Meinung zubilden.
    Bei Wahlen ist es dann aber so, dass die eigene Meinung zählt und dann wird es schwierig. Man muss aus den ganzen manipulierenden Meldungen die heraussuchen die versuchen die meiste Stimmung zu machen und diese dann versuchen mit Google auszuarbeiten was da dahinter steht. Ich wähle dann den, der versucht mich am wenigsten zu manipulieren. Wie gesagt:
    Wir werden alle immer manipuliert.

  14. Re: Manipuliert wird der,

    Autor: ThaKilla 21.07.16 - 15:39

    Spike79 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kann meinem Vorredner nur zustimmen.
    > Wir werden alle immer manipuliert.
    > Vor längerer Zeit habe ich mich mit Politik, dem Weltgeschen und den
    > Nachrichten beschäftigt.
    > Wir werden alle immer manipuliert.
    > In den Nachrichten (n24, nt-v und Konsorten) wird gelogen und was als
    > objektive Darstellung einer Situation dienen sollte, wird benützt um eine
    > Meinung zu bilden.
    > Einerseits wird in den Nachrichten gelogen, am Vormittag wird etwas ganz
    > anderes erzählt als am Nachmittag, wie auch es wird nur die Hälfte erzählt.
    > (Russland)
    > Wie kommt man aus dem raus?
    > Schwer bis garnicht.
    > Man muss sich selbst klar sein, dass die eigene Meinung nichts zählt und
    > versuchen sich keine Meinung zubilden.
    > Bei Wahlen ist es dann aber so, dass die eigene Meinung zählt und dann wird
    > es schwierig. Man muss aus den ganzen manipulierenden Meldungen die
    > heraussuchen die versuchen die meiste Stimmung zu machen und diese dann
    > versuchen mit Google auszuarbeiten was da dahinter steht. Ich wähle dann
    > den, der versucht mich am wenigsten zu manipulieren. Wie gesagt:
    > Wir werden alle immer manipuliert.

    Ziemlich viel Text nur um Lügenpresse zu paraphrasieren...

  15. Re: Manipuliert wird der,

    Autor: Moe479 21.07.16 - 15:44

    Spike79 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man muss [...] diese dann versuchen mit Google
    > auszuarbeiten was da dahinter steht.

    *schmunzel*

  16. Re: Manipuliert wird der,

    Autor: teenriot* 21.07.16 - 15:45

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der sich manipulieren lassen will.
    >
    > Was interessiert mich die Meinung von irgendwem, wenn keine Substanz
    > dahinter steckt.

    So einfach ist das nicht.

    Bei bestimmten kontroversen Themen wird so aggressiv und auch vulgär gespamt, dass normale User das Weite suchen, ein inhaltlicher Diskurs also unterbunden wurden.

    Bots haben die macht Diskussionen zu be- und verhindern und das ist eine sehr große Macht. Das kann so weit gehen das die öffentliche Meinungsbildung als Gesamtes beeinflusst wird.

  17. Re: Manipuliert wird der,

    Autor: dabbes 21.07.16 - 15:51

    Aktuell zum Thema Grafikkarten: "AMD hat scheiß Treiber"

    Jemand der nvidia Fan ist, oder sich beeinfluss lassen will wird diesen "Fakt", dass AMD scheiß Treiber hat nun gerne aufnehmen und so weitergeben.

    Jemand mit Verstand wird Fragen: "Belege? Daten & Fakten?", ansonsten den Quatsch ignorieren.

  18. Re: Manipuliert wird der,

    Autor: dabbes 21.07.16 - 15:54

    Das hat nichts, bzw. nur bedingt, was mit Intelligenz zu tun.

    Wenn mir schnuppe ist was z. B. mit der Ukraine und Russland abgeht, dann ist mir die Propaganda auch egal, oder ich nehm sie einfach hin. Auch intelligente Menschen wollen sich manchmal nur berieseln lassen.

    Wenn mich das Thema aber interessiert, dann schaue ich mir Details an, oder hinterfrage Statements.

  19. Re: Manipuliert wird der,

    Autor: Spike79 21.07.16 - 16:05

    Moe479 schrieb:
    > *schmunzel*

    Ja ich weis, aber man findet darüber zwar nicht für alles aber für einiges, ob der Eintrag auf z.B. Facebook oder die Nachricht mir gerade einen Blödsinn erzählt hat.
    Aber man findet dort auch nicht immer die Wahrheit.

  20. Re: Manipuliert wird der,

    Autor: Spike79 21.07.16 - 16:15

    In diesem Thread war ich der Erste ;-)

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Institut Franco-Allemand de Recherches Saint-Louis, Weil am Rhein
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  3. INNEO Solutions GmbH, Leipzig
  4. NETZSCH-Gerätebau GmbH, Selb

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,95€
  2. (-80%) 11,99€
  3. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

  1. ML-Processor: ARMs Smartphone-NPU schafft 5 Teraops pro Watt
    ML-Processor
    ARMs Smartphone-NPU schafft 5 Teraops pro Watt

    Computex 2019 Der ML-Processor ist, der Name impliziert es bereits, für Machine Learning gedacht: Der Funktionsblock von ARM soll neben CPU/GPU in Smartphone-Chips stecken und dort aufwendige Berechnungen bei hochauflösenden Fotos durchführen oder bei der Entsperrung per Gesicht helfen.

  2. Mali-G77: ARMs Valhall-Grafikeinheit ist 40 Prozent flotter
    Mali-G77
    ARMs Valhall-Grafikeinheit ist 40 Prozent flotter

    Computex 2019 Valhall- statt Bifrost-Architektur: ARMs Mali-G77 nutzt eine massiv veränderte Technik mit deutlich breiteren Ausführungseinheiten und eine zusätzliche Cache-Stufe. Daher laufen Spiele gleich 40 Prozent flotter und Machine Learning wird gar um 60 Prozent schneller berechnet.

  3. Cortex-A77: ARM-Kern hat 20 Prozent mehr Leistung pro Takt
    Cortex-A77
    ARM-Kern hat 20 Prozent mehr Leistung pro Takt

    Computex 2019 Mit dem Cortex-A77 hat ARM einen CPU-Kern für das 7-nm-Verfahren entwickelt, der teils ein Drittel flotter ist als der Cortex-A76. Ein Fünftel davon macht die IPC aus, denn der Kern wurde deutlich breiter als bisher.


  1. 06:00

  2. 06:00

  3. 06:00

  4. 03:45

  5. 20:12

  6. 11:31

  7. 11:17

  8. 10:57