1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schutz vor Überwachung: Kroes ist…

Die soll die klappe halten !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die soll die klappe halten !

    Autor: TyRies 20.10.13 - 13:20

    Wieso soll Deutschland seine Emails nicht in Deutschland behalten, wenn der Empfänger in Deutschland ist. Schick ja meine Pakete auch immer erstmal in die USA und dann wieder zurück nach Deutschland. Und unwirtschaftlich was will sie wohl damit sagen? Meine Mail an die Freundin muss nicht kontrolliert werden o. wenn ich Firmen Projekte starte muss das nicht jemand anderes mitbekommen. Wenn was wirtschaftlich relevant ist dann kann ich das offen legen und damit Werben. Die soll mal mit ihren 70 Jahren in Rente... und keine Arbeitsplätze besetzen.

  2. Re: Die soll die klappe halten !

    Autor: Aurus 20.10.13 - 13:46

    Völlig richtig. Ich hab das Gefühl die Frau ist ein bisschen retarded im Kopf.

  3. Re: Die soll die klappe halten !

    Autor: Sharra 20.10.13 - 14:18

    Du stellst dich auch mit dem Handy in den Zug und brüllst deine Geschäftsgeheimnisse raus? Nicht? Warum nicht? Mit deiner unverschlüsselten Mail machst dus doch auch.
    Warum kümmerst du dich nicht selbst darum, dass deine elektronische Korrespondenz sicher ist? Die Telekom kann es nicht, weil sie es vorm BND z.B. gar nicht darf.
    Du benutzt ja auch bei der Briefpost einen rudimentären Schutz in Form eines Briefumschlages, damit keiner sieht, was du da verschickst.

  4. Re: Die soll die klappe halten !

    Autor: abcdewi 20.10.13 - 15:02

    Ist doch egal, dann wird NSA eben in Deutschland unsere Emails abgreifen.

  5. Re: Die soll die klappe halten !

    Autor: /mecki78 20.10.13 - 18:24

    Aurus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab das Gefühl die Frau ist ein bisschen retarded im
    > Kopf.

    Nur ein bisschen? Du neigst zu Unterreibungen. Die Frau gehört IMHO schon lange in eine stationäre Behandlung.

    /Mecki

  6. Re: Die soll die klappe halten !

    Autor: firstwastheblub 20.10.13 - 22:59

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du stellst dich auch mit dem Handy in den Zug und brüllst deine
    > Geschäftsgeheimnisse raus? Nicht? Warum nicht? Mit deiner unverschlüsselten
    > Mail machst dus doch auch.
    > Warum kümmerst du dich nicht selbst darum, dass deine elektronische
    > Korrespondenz sicher ist? Die Telekom kann es nicht, weil sie es vorm BND
    > z.B. gar nicht darf.
    > Du benutzt ja auch bei der Briefpost einen rudimentären Schutz in Form
    > eines Briefumschlages, damit keiner sieht, was du da verschickst.



    Verschlüsselungen sind nutzlos, heutzutage wird alles geknackt!

  7. Re: Die soll die klappe halten !

    Autor: mauorrizze 21.10.13 - 00:53

    firstwastheblub schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verschlüsselungen sind nutzlos, heutzutage wird alles geknackt!

    Vielleicht kann man alles knacken, das liegt aber nicht immer an den Verschlüsselungen und viele funktionieren noch eine gute Weile. Und selbst eine nicht-perfekte Verschlüsselung mag verhindern, dass Dinge in Massen entschlüsselt werden, sondern nur mit gezieltem Aufwand.


    Btt. die Telekom-Aktion ist nur eine Werbeblase, Routing zwischen deutschen Servern wird so oder so eher selten über's Ausland gehen, jetzt wollen sie es halt zusätzlich garantieren. Toll, aber gegen das Abschnorcheln nutzt es wenig bis nix (z.B. Bad Aibling lag letztens noch innerhalb von Deutschland... naja, zumindest Bayern) und es widerspricht dem Internetprinzip. Router sollen sich immer die schnellsten Wege suchen, infrastrukturbedingt ist es wahrscheinlich, dass dieser Weg innerhalb von Deutschland liegt. Wenn aber halt ein Knoten gerade überlastet ist spricht doch nix dagegen das Paket mal eben über die Niederlande o.Ä. zu routen wenn das der schnellste Weg ist. Die Begründungen ("unwirtschaftlich"!?) der Frau kann ich auch nicht ganz nachvollziehen, aber ihre Kern-Meinung ("nicht sinnvoll") teile ich. Ausnahmsweise!

  8. Re: Die soll die klappe halten !

    Autor: mfeldt 21.10.13 - 09:23

    TyRies schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso soll Deutschland seine Emails nicht in Deutschland behalten, wenn der
    > Empfänger in Deutschland ist. Schick ja meine Pakete auch immer erstmal in
    > die USA und dann wieder zurück nach Deutschland. Und unwirtschaftlich was
    > will sie wohl damit sagen? Meine Mail an die Freundin muss nicht
    > kontrolliert werden o. wenn ich Firmen Projekte starte muss das nicht
    > jemand anderes mitbekommen. Wenn was wirtschaftlich relevant ist dann kann
    > ich das offen legen und damit Werben. Die soll mal mit ihren 70 Jahren in
    > Rente... und keine Arbeitsplätze besetzen.

    Mal kurz nachdenken könnte helfen - woran erkennt man, wohin ein IP Paket geroutet werden soll? Wodurch bestimmt sich die Route? Muß man da vielleicht was ändern, wenn man garantieren will, das die Pakete im Land bleiben? Gibt es die Änderungen umsonst? Könnten die Änderungen vielleicht auch für andere Zwecke benutzt werden?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Defence Spezialist (m/w/d) Informationssicherheit
    Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  2. Software Test Engineer Buchhaltungssoftware (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  3. Embedded Software Entwickler (m/w/d)
    RITTAL GmbH & Co. KG, Herborn
  4. Applikationsingenieur (w/m/d)
    B. Braun Melsungen AG, Melsungen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED55B19LA 55 Zoll OLED 120Hz (2021) für 1.139,05€)
  2. (u. a. be quiet! Pure Base 600 für 54,90€)
  3. (u. a. Fire TV Stick 4K Ultra HD für 28,99€, Echo Dot (4. Gen.) für 24,99€, Kindle Paperwhite...
  4. über 2 Millionen Spar-Deals für Prime-Mitglieder


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lois Lew: Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte
Lois Lew
Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte

Lois Lew war Sekretärin bei IBM, als sie die Chance bekam, auf eine große Werbetour zu gehen. Dabei stellte sich heraus: Sie ist ein Gedächtnisgenie.
Ein Porträt von Elke Wittich

  1. Kyndryl IBMs aufgespaltenes Unternehmen bekommt einen neuen Namen
  2. Programmiersprache IBM will mit Cobol in die Linux-Cloud
  3. IBM Deutschland IBM-Beschäftigte wehren sich in Webex gegen Kündigungen

Ratchet & Clank Rift Apart im Test: Der fast perfekte Sommer-Shooter
Ratchet & Clank Rift Apart im Test
Der fast perfekte Sommer-Shooter

Gute Laune mit großkalibrigen Waffen: Das nur für PS5 erhältliche Ratchet & Clank - Rift Apart schickt uns in knallige Feuergefechte.
Von Peter Steinlechner

  1. Ratchet & Clank "Auf der PS4 würde man zwei Minuten lang Ladebalken sehen"
  2. Ratchet & Clank Rift Apart Detailreichtum trifft Dimensionssprünge

Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf