Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Semantische Suche: Wolfram Alpha…

Datensammler aller Länder vereinigt Euch

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Datensammler aller Länder vereinigt Euch

    Autor: Cyrano_B 24.01.13 - 15:46

    oh mann!
    Wer macht sowas freiwillig?! o_O

  2. Re: Datensammler aller Länder vereinigt Euch

    Autor: pUiE 24.01.13 - 17:06

    Ich finde, das macht facebook erst interessant und auch ein bisschen nützlich ;)...In Facebook selbst kann man Statistiken ja so gut wie gar nicht anschauen.

  3. Re: Datensammler aller Länder vereinigt Euch

    Autor: TheUnichi 24.01.13 - 17:12

    Vor allem, diese Daten sind ja sowieso bereits gespeichert und über die API direkt abrufbar, Wolfram-Alpha übernimmt lediglich die Verarbeitung und Auswertung

    Wenn ich sowieso bei Facebook bin und sowieso bereits Daten dort hinterlegt habe, schadet auch besagte Such-/Statistikmaschine nicht mehr

  4. Re: Datensammler aller Länder vereinigt Euch

    Autor: attitudinized 25.01.13 - 01:40

    Ich, wenn schon kein Datenschutz dann wenigstens viel Spaß dabei - mal abgesehen davon das ich über Wolfram Alpha meine Daten dann so abzapfen kann das ich sie mit Rapidminer mal durch ein neuronales Netz jagen kann.

  5. Re: Datensammler aller Länder vereinigt Euch

    Autor: shazbot 25.01.13 - 08:33

    This.
    Wolfram Alpha sammelt keine Daten von dir, die berechnen nur. Die Daten die da benutzen kann jeder sehen wenn er nur auf das Facebook-Profil verlinkt wird. Zudem ists ziemlich interessant zu sehen.
    Kanns leider nicht ausprobieren, hab ja keinen Account hehe.

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Aarsleff Rohrsanierung GmbH, Röthenbach a.d. Pegnitz (Metropolregion Nürnberg)
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund
  4. E.R. SCHIFFAHRT GmbH & Cie. KG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Spieleklassiker: Mafia digital bei GoG erhältlich
    Spieleklassiker
    Mafia digital bei GoG erhältlich

    Wer bisher den ersten Mafia-Teil mit einem aktuellen Windows-Betriebssystem am PC spielen wollte, benötigte eine spezielle DVD- oder die nicht mehr verfügbare Steam-Version. Bei GoG gibt es nun eine DRM-freie Ausgabe des Spieleklassikers, wenngleich einzig in Englisch und ohne die stimmungsvolle 30er-Jahre-Musik.

  2. Air-Berlin-Insolvenz: Bundesbeamte müssen statt zu fliegen videotelefonieren
    Air-Berlin-Insolvenz
    Bundesbeamte müssen statt zu fliegen videotelefonieren

    Die Air-Berlin-Pleite sorgt gezwungenermaßen für ein Umdenken in der Verwaltung. Statt teurer und nun auch langwieriger Dienstreisen per Zug sollen die Beamten mehr Videokonferenzen abhalten. Unumstritten ist der Einsatz von modernen Kommunikationsmethoden jedoch keineswegs.

  3. Fraport: Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen
    Fraport
    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

    Die R+V-Versicherung und Fraport testen auf dem Gelände Flughafen Frankfurt einen kleinen autonomen Elektrobus, der nicht etwa auf einem abgesperrten Gelände, sondern auf einer belebten Straße fährt. Dabei handelt es sich allerdings nicht um eine öffentliche Straße.


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00