1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SEO: Der Google-Algorithmus…

Das heißt Erzieher/in

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Das heißt Erzieher/in

    Autor: Zimmo 06.08.19 - 16:25

    Kindergärtner ist kein Beruf



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.08.19 16:26 durch Zimmo.

  2. Re: Das heißt Erzieher/in

    Autor: Zim 06.08.19 - 16:45

    Hat auch niemand hier behauptet. Auch Golem nicht...
    Da steht, dass Frauen von sich selbst als Beispiel oft von Kindergärtner statt Kindergärtnerin reden.
    Und dass hab ich schon erlebt.
    Es tut nix zur Sache ob sie statt dessen Erzieher statt korrekt Erzieherin sagen

    Viele nennen sich nicht immer in voller Berufsbezeichnung.

    Müllmann
    Kindergärtnerin
    IT-ler
    Putzfrau

    Es geht hier nur um MEINE Erfahrung wie sich mir Leute schon mit ihren Berufen vorgestellt haben und nicht wie der Beruf offiziell heißt

  3. Re: Das heißt Erzieher/in

    Autor: Zimmo 06.08.19 - 18:17

    Da hab ich mit der Kita meines Sohnen genau andere Erfahrungen gemacht. Dort heißt es ganz klar Erzieher/in. Wer Kindergärtner sagt wird freundlich korrigiert. Auch bei den Kleinen.

  4. Re: Das heißt Erzieher/in

    Autor: Wlad 06.08.19 - 18:20

    Wie soll man bitte Erzieher/in bitte (laut) vorlesen?

  5. Re: Das heißt Erzieher/in

    Autor: unbuntu 06.08.19 - 18:23

    Zim schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Viele nennen sich nicht immer in voller Berufsbezeichnung.
    >
    > Müllmann
    > Kindergärtnerin
    > IT-ler
    > Putzfrau

    Oft hängts ja sogar auch mit dem Beruf zusammen. Ich habe bis heute nicht eine "Müllfrau" gesehen, bzw. eine, die sich so genannt hätte... Weils da eben nahezu keine Frauen gibt.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  6. Re: Das heißt Erzieher/in

    Autor: ibsi 06.08.19 - 18:38

    Manche machen das so:
    Erzieher-In

    Also
    Erzieher (kurze Pause) In

  7. Re: Das heißt Erzieher/in

    Autor: Anubiz 06.08.19 - 18:44

    ibsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Manche machen das so:
    > Erzieher-In
    >
    > Also
    > Erzieher (kurze Pause) In

    Während der Pause würde ich dann schon weggehen.

  8. Re: Das heißt Erzieher/in

    Autor: Wlad 06.08.19 - 18:52

    ibsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Manche machen das so:
    > Erzieher-In
    >
    > Also
    > Erzieher (kurze Pause) In

    genau, die Pause wird weg genuschelt , was bleibt dann? Nur die Erzieherin, die Bürgerin usw.

  9. Re: Das heißt Erzieher/in

    Autor: unbuntu 06.08.19 - 19:06

    ibsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Manche machen das so:
    > Erzieher-In
    >
    > Also
    > Erzieher (kurze Pause) In

    "Erzieher in was?"

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  10. Re: Das heißt Erzieher/in

    Autor: Wlad 06.08.19 - 19:27

    unbuntu schrieb:
    > "Erzieher in was?"

    Sehr gut, den nehme ich in meine Sammlung auf.

  11. Re: Das heißt Erzieher/in

    Autor: Oktavian 06.08.19 - 19:54

    > Kindergärtner ist kein Beruf

    Nein, aber eine Tätigkeitsbeschreibung.

    Erzieher haben viele gelernt. Ein Teil davon arbeitet dann in Kindergärten, ein anderer Teil vielleicht in Kinderheimen, an Schulen, in Krankenhäusern. Diejenigen, die ihre Tätigkeit in Kindergärten ausüben, nennt man landläufig Kindergärtner. Meist nennen sie sich auch selbst so.

    Das ist so ähnlich wie in der Informatik. Hier laufen viele Fachinformatiker mit Fachrichtung Systemintegration rum. Wenn man so jemanden fragt, als was arbeitest du oder was machst du, antwortet er/sie/es "Windows-Admin" oder "Netzwerk-Admin" oder auch "Second-Liner" oder "Mädchen für Alles". Wenn man ihn/sie/es fragt, welchen Beruf er/sie/es erlernt hat, dann antwortet er/sie/es "Fachinformatiker mit Fachrichtung Systemintegration".

    Merke, erlernter Beruf und Tätigkeit können sich unterscheiden, sogar völlig verschieden sein.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.08.19 19:56 durch Oktavian.

  12. Re: Das heißt Erzieher/in

    Autor: Maatze 06.08.19 - 20:05

    Anubiz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ibsi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Manche machen das so:
    > > Erzieher-In
    > >
    > > Also
    > > Erzieher (kurze Pause) In
    >
    > Während der Pause würde ich dann schon weggehen.

    :DD YMMD

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior-Softwareentwickler / Software Developer Embedded Linux (Informatiker / Ingenieur Elektrotechnik ... (m/w/d)
    S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Furtwangen
  2. Development Worker as Digital Ambassador (m/f/d) Supporting Digitalisation Processes of a Juvenile ... (m/w/d)
    GIZ Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH, Lusaka (Sambia)
  3. Data Manager (m/w/d)
    Techtronic Industries Central Europe GmbH, Hilden
  4. Teamleiter Onsite Support (w/m/d)
    Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,37€ mit Gutscheincode TROOPERS
  2. 39,90€ (günstig wie nie, UVP 79€
  3. (stündlich aktualisiert)
  4. 47,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Fake-Polizei-Anrufe: Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden
    Fake-Polizei-Anrufe
    Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden

    Seit März wachsen die Beschwerden stark an, weil Betrüger automatische Ansage von Polizei, BKA, Interpol oder Europol versenden. Dabei täuschen sie echte Telefonnummern vor.

  2. 5G: Huawei und Ericsson erfreut über Sicherheitscheck des BSI
    5G
    Huawei und Ericsson erfreut über Sicherheitscheck des BSI

    Huawei betont, dass seine Produkte bereits nach ähnlichen Kriterien wie jetzt vom BSI auditiert wurden. Auch Ericsson will voll kooperieren.

  3. 5G: Mobilfunkstationen sollen an Strommasten hängen
    5G
    Mobilfunkstationen sollen an Strommasten hängen

    Strommasten könnten dabei helfen, neue 5G-Mobilfunkstationen zu bauen, ebenso wie Straßenlaternen oder Litfaßsäulen. Doch das hat Tücken.


  1. 23:59

  2. 18:32

  3. 17:54

  4. 17:15

  5. 17:00

  6. 16:30

  7. 16:00

  8. 15:45