1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sergey Brin: Google-Gründer fordert…

blödsinn

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. blödsinn

    Autor: wiseboar 29.04.18 - 16:58

    immer wird dieser Schwachsinn verbreitet, der Großteil der Menschheit würde noch immer Hungern.
    > Das Ziel der Halbierung der Armut wurde bereits im Jahr 2010 erreicht

    Milleniums-Ziele, Quelle war jz nur kurz gegoogelt diese:
    https://www.sos-kinderdoerfer.de/unsere-arbeit/fokus/entwicklungshilfe/millenniumsziele-umsetzung

    Ich weiß, jeder will unbedingt glauben alles wird schlechter, wird es aber objektiv eben NICHT!
    Buch dazu wäre dieses:
    https://www.goodreads.com/book/show/31694126-progress---ten-reasons-to-look-forward-to-the-future

    es wird besser, und zwar schon lange und objektiv leicht belegbar.
    aber nein, alles Mist, Armen immer ärmer, Reichen immer reicher, alles geht den Bach runter weil ich weiß es besser

  2. Re: blödsinn

    Autor: wiseboar 29.04.18 - 16:58

    *war als Antwort für demon driver gedacht, hab mich verklickt

  3. Re: blödsinn

    Autor: Jbrahms 29.04.18 - 21:03

    Ernsthaft?
    Wenn du schon Hunger zum Thema nimmst, dann zitier doch bitte auch den richtigen Abschnitt aus deiner Quelle(https://www.sos-kinderdoerfer.de/unsere-arbeit/fokus/entwicklungshilfe/millenniumsziele-umsetzung ): "Dem Hunger in der Welt entsprechend entgegen zu wirken, hat dagegen bislang nicht funktioniert."
    Und dann lies doch mal was zur Kritik an den Milleniums-Zielen, insbesondere den angepassten Bewertungsmethoden.

    Und dein zweiter Link... ein Buch von einem Angestellten der Koch-Brothers? Die sich den sechsten Platz in der Liste der reichsten Menschen teilen? Na wie glaubwürdig wird der schon sein?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin, Potsdam
  2. Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Süd, Eggenstein-Leopoldshafen
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (u. a. ASUS Radeon RX 6900 XT TUF GAMING OC 16GB für 1.729€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Summit Lite im Test: Auch Montblancs günstige Smartwatch ist zu teuer
Summit Lite im Test
Auch Montblancs "günstige" Smartwatch ist zu teuer

Montblancs Summit Lite ist eine Smartwatch für Fitnessbegeisterte, die nach echter Uhr aussieht. Den Preis halten wir trotz hervorragender Verarbeitung für zu hoch.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Soziales Netzwerk Bei Facebook entsteht eine Smartwatch im Geheimen
  2. Wearable Amazfit bringt kompakte Smartwatch für 100 Euro
  3. T-Touch Connect Solar Tissots Smartwatch ab 935 Euro in Deutschland verfügbar

Geforce RTX 3060 (12GB) im Test: Der Preisleistungskracher - eigentlich
Geforce RTX 3060 (12GB) im Test
Der Preisleistungskracher - eigentlich

Schneller als eine Geforce RTX 2070, so günstig wie die Geforce GTX 1060: Die RTX 3060 mit 12 GByte hat das Potenzial zum Gaming-Liebling.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Nvidia Geforce RTX 3060 kommt noch im Februar
  2. Geforce RTX 3080 im Test Schnellste Laptop-GPU ist auf Effizienz getrimmt
  3. Geforce RTX 3000 Mobile Nvidia setzt Veröffentlichung technischer Daten durch

Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm