1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sergey Brin: Google-Gründer fordert…

Sagt er und lässt Dronenvideos von AI auswerten...

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sagt er und lässt Dronenvideos von AI auswerten...

    Autor: xmaniac 28.04.18 - 19:32

    ...und nein, er kann ja überhaupt nichts dafür, sind die bösen BWLer von Alphabet. Er hat nur meistbietend verkauft... mit Verantwortung und so...

  2. Re: Sagt er und lässt Dronenvideos von AI auswerten...

    Autor: Marius428 29.04.18 - 06:32

    Wenn man Teil der Entwicklung ist, kann man wenigstens versuchen moralisch positiv darauf einzuwirken. Wenn eine AI im Pentagon-Hinterzimmer zusammengewerkelt wird, eher nicht.

    Ich weiß zu wenig über die Google-Leute um das bewerten zu können, es kann natürlich auch nur Meinungsäußerung zum Balsamieren der Seele sein.

    Grundsätzlich sehe ich das aber sehr positiv, dass man darauf aufmerksam macht.

  3. Re: Sagt er und lässt Dronenvideos von AI auswerten...

    Autor: mnementh 29.04.18 - 17:08

    xmaniac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...und nein, er kann ja überhaupt nichts dafür, sind die bösen BWLer von
    > Alphabet. Er hat nur meistbietend verkauft... mit Verantwortung und so...
    Google wurde nicht an Alphabet verkauft, Google wurde in Alphabet umstrukturiert und dabei verschiedene Bereiche (darunter Google) als Tochterfirmen ausgegliedert. Also Alphabet IST was vorher Google war und das neue Google ist nur noch die Softwarefirma, während andere Bereiche wie Waymo und so jetzt eigene Tochterfirmen von Alphabet sind. Sergey Brin ist Präsident von Alphabet.

  4. Re: Sagt er und lässt Dronenvideos von AI auswerten...

    Autor: xmaniac 29.04.18 - 21:57

    Also kann er da nichts tun, Alphabet hat schließlich keinen Einfluss auf Googles AI Entwicklung zum auswählen fürs Töten! Von einem Verkauf hatte ich übrigens überhaupt nichts geschrieben...

  5. Re: Sagt er und lässt Dronenvideos von AI auswerten...

    Autor: mnementh 29.04.18 - 22:53

    xmaniac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also kann er da nichts tun, Alphabet hat schließlich keinen Einfluss auf
    > Googles AI Entwicklung zum auswählen fürs Töten! Von einem Verkauf hatte
    > ich übrigens überhaupt nichts geschrieben...

    Ähmm, Du schriebst meistbietend verkauft:
    xmaniac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...und nein, er kann ja überhaupt nichts dafür, sind die bösen BWLer von
    > Alphabet. Er hat nur meistbietend verkauft... mit Verantwortung und so...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MLF Mercator-Leasing GmbH & Co. Finanz-KG, Schweinfurt
  2. Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Hannover
  3. ITSCare - IT-Services für den Gesundheitsmarkt GbR, Stuttgart
  4. über Hays AG, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de