Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sexualisierte Kinderfotos: Facebook…

Trollmaster of doom

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Trollmaster of doom

    Autor: zorndyuke 07.03.17 - 14:39

    Haha ich kann mich kaum fassen :D

    Die 3steste Aktion die ich seit langem gehört habe und dann auch noch von Facebook xD

    BBC: "So.. Kinderporno Nummer 100 reported! Und nur 18 wurden gelöscht, was ist los?!"

    Facebook: "Hea? Wo? Schick link"

    BBC: "Hier.. "

    Facebook. "Ok. Danke. Anzeige ist raus."

    BBC: "Moment.. wie? Was?! Wieso!?"

    Facebook: "Weil es Illegal ist solche Links zu schicken"

    BBC: "Aber.. Ihr habt doch gerade.."

    Facebook: "Haben oder nicht haben. Das Gesetzt schreibt fest.."

    ______________________

    Göttlich!

  2. Re: Trollmaster of doom

    Autor: Spike79 07.03.17 - 14:43

    Das verhalten von Facebook ist eigentlich kaum zu toppen.

  3. Re: Trollmaster of doom

    Autor: Sharra 07.03.17 - 14:43

    Theoretisch hat sich die BBC da strafbar gemacht, das ist richtig.
    Aber:
    Facebook hat sie dazu aufgefordert. Ergo: Aufforderung zu einer Straftat. Kommt einem Kopfschuss in die eigene Birne gleich.

  4. Re: Trollmaster of doom

    Autor: gaym0r 07.03.17 - 14:59

    3st? Was ist das?

  5. Re: Trollmaster of doom

    Autor: Niriel 07.03.17 - 15:04

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 3st? Was ist das?

    3 = Drei

    Hilft das schon, oder soll ich ganz auflösen?

  6. Re: Trollmaster of doom

    Autor: Dino13 07.03.17 - 15:20

    Vielleicht ja ein Tippfehler und es wurde 3sat gemeint ;)

  7. Re: Trollmaster of doom

    Autor: gaym0r 07.03.17 - 15:24

    Niriel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gaym0r schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 3st? Was ist das?
    >
    > 3 = Drei
    >
    > Hilft das schon, oder soll ich ganz auflösen?

    Meine Frage ist eher warum er das so schreibt...

  8. Re: Trollmaster of doom

    Autor: redrat 07.03.17 - 15:35

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Niriel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > gaym0r schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > 3st? Was ist das?
    > >
    > > 3 = Drei
    > >
    > > Hilft das schon, oder soll ich ganz auflösen?
    >
    > Meine Frage ist eher warum er das so schreibt...

    Vermutlich um sich "5-2 Zeichen" zu sparen :/

    Ich finde es auch nicht hilfreich so zu schreiben.

    Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.

  9. Re: Trollmaster of doom

    Autor: Der Spatz 07.03.17 - 15:38

    Weil es kein Mainstream (bäh) ist vernünftig zu schreiben außerdem hat Dreist im Gegensatz zu 3st mehr als doppelt so viele Buchstaben/Ziffern und ist daher ineffizient, Kommmunismus und nicht "Schaffe Schaffe Häusle baue" genug.

    Und außerdem ist die Geheimsprache 8ung, 3st w8 auf, viel cooler und so :-)

  10. Re: Trollmaster of doom

    Autor: lestard 07.03.17 - 17:18

    Nicht nur dazu aufgefordert. Die Hosten das Zeug ja auch noch.

    "Der dort ist böse, der schickt Kipo-Links rum, zu Kipo der bei uns gehostet ist".

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. intersoft AG, Hamburg
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Hechingen
  3. Hochschule Heilbronn, Heilbronn
  4. AKDB, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€
  2. GRATIS
  3. (u. a. Star Wars, Architecture und Minecraft)
  4. 114,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  2. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  3. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    1. Pleite: Onlineshops müssen Spiele von Telltale Games auslisten
      Pleite
      Onlineshops müssen Spiele von Telltale Games auslisten

      Nach der Insolvenz von Telltale Games zeigt sich, dass die Spielebranche auf Studioschließungen schlecht vorbereitet ist: Onlineshops müssen Titel wie Tales from the Borderlands aus ihren Bibliotheken entfernen.

    2. Uploadfilter: Polen klagt gegen EU-Urheberrecht
      Uploadfilter
      Polen klagt gegen EU-Urheberrecht

      Das EU-Mitglied Polen geht juristisch gegen die umstrittene EU-Richtlinie zum Urheberrecht vor. Ministerpräsident Morawiecki spricht von einer Gefahr für die Meinungsfreiheit.

    3. Telekom: Vertrag für Gigabitprojekt Region Stuttgart unterzeichnet
      Telekom
      Vertrag für Gigabitprojekt Region Stuttgart unterzeichnet

      Gigabit für die Region Stuttgart kommt. Die Region stellt für den Ausbau 500 Millionen Euro zur Verfügung. Kritiker beklagen, dass selbst bis 2030 nur 90 Prozent der Haushalte von der Telekom mit FTTH versorgt werden.


    1. 16:07

    2. 15:45

    3. 15:17

    4. 14:50

    5. 14:24

    6. 13:04

    7. 12:42

    8. 12:16