1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smart City: New Yorker sollen sich…

Smart City: New Yorker sollen sich gegenseitig überwachen

Um Daten zur Verkehrsbelastung zu sammeln, sollen die Bürger künftig Gehwege und Straßen filmen. Wie bei vielen Smart-City-Plänen fehlt es aber an Transparenz.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Chicago...da war doch was......*klick* ah, Watch Dogs :D 6

    Slartie | 22.07.14 14:07 23.07.14 14:50

  2. Laufen die Leute immer noch mit aktiviertem Bluetooth/WLAN herum? 5

    FreiGeistler | 22.07.14 13:56 23.07.14 10:58

  3. Das Konzept hatte die DDR schon fast perfekt umgesetzt 5

    spambox | 22.07.14 14:04 23.07.14 10:22

  4. New Yorker sollen sich gegenseitig überwachen 1

    User_x | 22.07.14 13:54 22.07.14 13:54

  5. wo kämen wir da auch hin 1

    bad1080 | 22.07.14 13:49 22.07.14 13:49

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Freyung
  3. K&P Computer Service- und Vertriebs GmbH, Erfurt, Leipzig, Plauen, Chemnitz, Braunschweig (Home-Office möglich)
  4. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 47,99€ (Release April 2021)
  2. (u. a. Star Wars: Squadrons für 29,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 29,99€, Star Wars...
  3. gratis


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de